Genzler Amplification

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß60.036
Die Genz-Benz Fans werden es durch diesen Thread ohnehin schon wissen, daß Jeff Genzler, vormals Gründer und Eigentümer von Genz-Benz ab September wieder neue Amps und Boxen unter dem Namen Genzler Amplification herausbringt. Wann es die Produkte bis Europa bzw. Deutschland schaffen, ist wohl noch fraglich. Hier schon mal die erste Boxenserie (Quelle: Talkbass)



and info/specs:

"
Genzler Amplification is proud to launch our new brand with the introduction of a revolutionary new approach to bass instrument loudspeaker design, the Bass Array12-3.

Although the same size as many premium 12” and tweeter cabinets this new design is so much more complex and rewarding to the performer.

This innovative, industry pioneering design blends the benefits of a 12” vented bass reflex design with the performance and pattern control of a 4 x 3” neodymium driver line array element.

BA12-3
  • Power Rating: 350W / 8 OHMS
  • Freq. Response: 32 Hz – 15K Hz
  • Sensitivity: 98 dB 1W/1M
  • Dimensions: 16”H X 19”W X 18”D
  • Weight: 34 LBS
  • USA MAP: $879.00
NOTE:
Initial “Limited Edition” Signature run of the BA12-3.
The first 50 units of this new and innovative Bass Array cabinet will be numbered (# x of 50) and personally signed by Jeff Genzler to commemorate the launching of this new brand and cabinet design.
Each of the 50 pcs will also include a personalized Certificate of Authenticity to the purchaser.




Bass Cabinets
This new series shares a heritage to many previous Jeff Genzler designs. Light-weight cabinet designs constructed from 12mm and 15mm Baltic Birch plywood, these cabinets deliver powerful, full-body response, with a modern, yet classic styling.

MG-112T
  • Our high-powered, compact, 1 x 12” and tweeter combination.
  • Premium neodymium loudspeaker & compression tweeter w/Ferro-fluid cooling.
  • Power Rating: 350W / 8 ohms
  • Frequency Response: 36 Hz - 14K Hz
  • Sensitivity: 97dB 1W/1M
  • Dimensions: 16”H x 19”W x 16”D
  • Weight: 30 LBS
  • USA MAP: $729.00

MG-212T
  • Our high-powered, compact 2 x 12” and tweeter combination.
  • Premium neodymium loudspeakers & compression tweeter w/Ferro-fluid cooling.
  • Power Rating: 700W / 4 ohms
  • Freq. Response: 33 Hz – 14K Hz
  • Sensitivity: 100dB 1W/1M
  • Dimensions: 31”H X 19”W X 16”D
  • Weight: 54 LBS
  • USA MAP: $1,099.00"
 

beate

Bassteltante
Und solange es die Teile in Deutschland nicht gibt, lassen wir uns das von Jacob Hirschfelder (der ist konzeptionell bereits jetzt am nächsten dran) oder unseren anderen Boxenspezialisten diese Teile bauen.
 

Kong

R.I.P., Mikki
Die Arrays sehen interessant aus bzw. sind eine sehr sinnvolle Konstruktion. Dass Dynachord schon mal ähnliches auf dem Markt hatte, wird in dem Fred auf talkbass schon besprochen - mit Link zum Datenblatt. Trotzdem klasse, dass Jeff Genzler das Prinzip jetzt wieder aufgreift.

Ich selbst bin aber mehr auf die MG 212T gespannt. Wenn die, wie angedeutet, an die NeoX 212T anknüpft, dann wehe meinem Geldbeutel....

Ausserdem bemüht sich Jeff Genzler um einen deutschen / europäischen Vertriebspartner. Wahrscheinlich werden die neuen Produkte, ob jetzt Amps oder Cabs, leichter zu bekommen sein als früher. FMIC hatte einfach kein "gesteigertes Interesse", die GenzBenz - Produkte zu vertreiben.
 

disssa

Für Gitarre hat es nicht gereicht...
Bassix
ß12.375
Endlich gibt es auch mal ein paar Bilder zum neuen Genzler Amp:





Erster Eindruck: Joa, könnte was werden. Ein wenig bunt kommt er daher...

Die Specs:
  • Output: 400W @ 8 Ohms, 800W @ 4 Ohms and 800W @ 2.67 Ohms
  • Dimensions: 11.25”W X 10.5”D X 3”H
  • Weight: 6.25 Lbs
  • USA Map: $759.0



    • Clean Channel – Pristine and Articulate
    • Drive Channel –
      ○ Voiced for a More Driven Tonal Signature and Harmonic Texture
    • Dual-Curve Variable Contour Circuitry
      ○ Curve A -- Classic to Modern -- Mid Scoop Curve
      ○ Curve B -- Thicker to Vintage -- Low-Mid Bump w/Tapered Top End
      ○ Flat Position -- Full Bypass
    • Active 3 Band EQ w/Parametric Mid Control
    • Signal Mute Switch
    • Input Pad Switch
    • Thermal Sensing Variable Speed Fan Cooling
    • Brushed All Aluminum, Anodized Chassis
Quelle: talkbass
 

Kong

R.I.P., Mikki
Bunt? Bunt ist imho der Veyron. Aber auch nicht hässlich.

Ich finde anodisiertes, gebürstetes Alu mit glänzenden Knöppen nicht bunt.

Das passt schon. :-)
 

disssa

Für Gitarre hat es nicht gereicht...
Bassix
ß12.375
Ich finde anodisiertes, gebürstetes Alu mit glänzenden Knöppen nicht bunt.
Ich auch nicht, aber LEDs in verschiedenen Farben finde ich an jedem Amp bunt... ;-)

Auf den ersten Blick sieht der Kolumbus Magellan ein wenig aus wie ein Streamliner 2.0. Es scheinen ein paar nette Features dazu gekommen zu sein, z.B. zwei unterschiedlich ausgelegte Channels, die auch noch (Fuß) schaltbar sind. Interessant!
 
 

Oben Unten