Gitarre+Bass an einen Audio Input, schaltbar

ARO

Active Member
Bassix
ß3.912
Hi,

da mein Audiointerface für Heimaufnahmen nur zwei Eingänge hat und der eine permanent mit dem Mikro belegt ist, würde ich gerne Bass und Gitarre gleichzeitig über ein Pedal o.ä. mit zweiten Input des Audiointerface verbinden, so dass ich nur ein Pedal umschalten und nicht mehr jedes Mal das Kabel umstecken muss. Mit dem BOSS LS2 würde es sicher gehen, aber gibt es auch noch andere günstigere Alternativen?

Liebe Grüße,
Alex
 

DerHeinz

Well-Known Member
Bassix
ß18.331
Jede AB Box kann das, z.B. der einfache Umschalter von Lehle...
Wenn Du keine Blendfunktion oder Buffer benötigst, würde ich etwas passives bevorzugen, beim Boss (Boss grundsätzlich) bin ich mir nie sicher, was da mit dem Sound passiert.
H
 
  • Like
Reaktionen: ARO

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Wenn der LS2 schon zu teuer ist, dann braucht man den Lehle-Switch wohl gar nicht erst ins Spiel bringen. Der würde ja völlig den Rahmen sprengen. Der Tip von @Eliashaugk ist schon völlig ok. Du brauchst ja keine Pegelanpassung oder so. Das ist günstiger als Teile kaufen und selber löten.
 

DerHeinz

Well-Known Member
Bassix
ß18.331
Wenn der LS2 schon zu teuer ist, dann braucht man den Lehle-Switch wohl gar nicht erst ins Spiel bringen. Der würde ja völlig den Rahmen sprengen. Der Tip von @Eliashaugk ist schon völlig ok. Du brauchst ja keine Pegelanpassung oder so. Das ist günstiger als Teile kaufen und selber löten.
Stimmt schon (neu) aber gebraucht geht einiges...
H
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Der Preis für den Lehle ist schon super. Die Qualität von Lehle sowieso über alles erhaben. Nur braucht das Teil halt noch nen Netzteil. Für seine Anwendung zuhause reicht aber so ein einfacher,komplett passiver Umschalter auch. Es kommt da ja nicht einmal auf Knackfreiheit an.
 

tt-bass

Nah Dran
Bassix
ß4.162
Der Preis für den Lehle ist schon super. Die Qualität von Lehle sowieso über alles erhaben. Nur braucht das Teil halt noch nen Netzteil. Für seine Anwendung zuhause reicht aber so ein einfacher,komplett passiver Umschalter auch. Es kommt da ja nicht einmal auf Knackfreiheit an.
Der Lehle braucht nur für die Beleuchtung ein Netzteil. Ohne funktioniert er auch.
 

tt-bass

Nah Dran
Bassix
ß4.162
Hab mal nachgesehen. Ich hab den alten. Der ist ohne Relais. Der neue hat eins.

Edit: Little Lehle III braucht Strom. Der Little Lehle II funktioniert auch ohne.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten