gitarre versus bass

ThugLove

New Member
Bassix
ß200
ich werde oft gefragt was der unterschied zw. bass und gitarre ist...leider kann ich nie eine besonders fachliche auskunft geben. was sagt ihr da so??

 

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.312
"der bass brennt länger!!" *g*

Spaß beiseite:
Gitarre und bass haben in einer band völlig unterschidedliche Aufgaben!
Die Gitarre ist meistens ein meldodie/soloinstrument für die höhren Frequenzen...ein Instrument das durch ihre Soli in bden hohen tonlagen sehr einprägsam ist...wohingegen der Bass für die tiefen Frequenzen verantwörtlich ist...er verbindet in den tiefen Tonlagen Rythmus und Melodie un läßt den Zuschauer die Musik nicht nur hören...sondern auch in der Bauchdecke fühlen!

gruß
f.ö.r.b


PS: achja...die gitarre hat noch 2 Saiten mehr!

 

Distorson

Member
Bassix
ß268
Da kann ich ja gleich mal meine Fragen bezüglich der ein oder anderen 'Sonderform' loswerden, auf die ich ab und an beim Lesen stoße.
Was genau verbirgt sich hinter Begriffen wie Sopranbass oder Baritongitarre, und wie unterscheiden sie sich von einem 'normal' gestimmten viersaitigem Bass E,A,D,G oder einer 'normal' gestimmten sechssaitigen Gitarre E,A,D,G,H/B,E?
Dank und Gruß, Hendrik.
 

victor9000

Active Member
Bassix
ß1.269
Bass und Gitarre sind für mich zwei total unterschiedliche Instrumente, obwohl es ja ein paar Leute gibt, die Bass wie eine Gitarre spielen. Für mich verhalten sie sich wie linke und rechte Hand beim Klavier. Jede für sich bringen nicht viel, aber zusammen sind sie genial :-))
Bei Sopranbass meinst Du das Piccolo-Ding von Stanley Clarke? Ich glaube der ist einfach nur kürzer und fängt erst beim A an. In den 60ern gabs von Fender mal einen 6-Saiter der EADGHE gestimmt war.
Die Bariton-Gitarren gehen halt je nach Gusto ein paar Täne nach unten.
Die Unterschiede wurden bei den Lauten noch nicht so gemacht, da gab's ja Dinger mit 10 und mehr Saiten, die beim A oder och tiefer anfangen.
Gruß

Victor


 

HerrSchwarz5

Member
Bassix
ß252
Hi Distortion,

von manchen wird der Begriff Sopranbass allerdings einfach nur scherzhaft für eine normale Gitarre verwendet. Schließlich sind wir ja Bassisten und spielen nur Bässe, auch wenn diese von anderen vielleicht als Gitarre bezeichnet werden [:D]

Eine Baritongitarre hat eine längere Mensur als eine normale Gitarre und kann dadurch auch tiefer gestimmt werden. Wie die Standardstimmung lautet weiß ich allerdings nicht.

Gruß,
UW
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben