GK Legacy Heads

rootbert

Tieftonzottel
Bassix
ß23.902
MÄUSCHEN! :O!

Auch wenn ich mit meinem Veyron arg zufrieden bin, sieht das gar nicht schlecht aus...

  • Four band active EQ

  • Foot Switchable Overdrive with Tone Control (Footswitch Included)

  • "Bump", "Contour", and "Presence"

    Voicing Filters

  • Balanced XLR Output with Pre and Post EQ

  • Unbalanced ¼” Send and Return

  • Aux Input and Headphones Output

  • Twist Lock Speaker Outputs

  • 2, 2.7, 4 and 8ohm Load Capacity

  • 11.5” Width x 11” Depth x 2 3/8” Height

    for All Models

  • Available in 500 ($749), 800 ($899), and 1200 ($1049) Watt Models

Das mit dem Overdrive und den Voicing Filters macht neugierig und wenn ich das mit der Load Capacity richtig lese, lässt sich da quasi jede nur erdenkliche Boxenkombination anschließen? Wie geil ist das denn?
 

TomW

Jailbreak
Bassix
ß76.510
Und um auch mich zu wiederholen ;-):
Wenn die Legacy-Modelle nicht mehr so aufgeblasen klingen wie die MB-Amps, wäre das eine Option für mich ... habe zurzeit wieder richtig Bock auf GK bass-guitar
 

disssa

Für Gitarre hat es nicht gereicht...
Bassix
ß64.265
Es kursieren unterschiedliche Termine im Netz herum, wann die neuen GKs endlich in die Läden kommen sollen.
Bei Korn steht nur, dass er bald erhältlich sei, bei gear4music steht sogar etwas von 5-6. November 2019...
 

Tomtom

dumdidum
Hatte Polar angeschrieben. Es kam sogar eine Antwort.
Man wollte wissen wo ich in Deutschland beheimatet bin, und würde mich dann über den nächsten Händler informieren.
Darauf habe ich geantwortet und warte seitdem.
Vielleicht haben sie ja herausgefunden, dass sie (der Vertrieb Polar) noch gar nix zum vertreiben haben.
:confused::confused::confused::gruebel::gruebel::gruebel:
 

Dr.Gore

Well-Known Member
Bassix
ß12.247
Es kursieren unterschiedliche Termine im Netz herum, wann die neuen GKs endlich in die Läden kommen sollen.
Bei Korn steht nur, dass er bald erhältlich sei, bei gear4music steht sogar etwas von 5-6. November 2019...
Ich halte das für eine Unart der Händler. Ein Produkt wird auf der NAMM vorgestellt und die Versandhäuer listen es gleich mal im Shop um vor der Konkurrenz die Vorbestellungen abzugreifen. Das Produkt ist dann letztlich auch nicht früher als bei anderen Händlern erhältlich. Vermutlich haben die selbst noch keine Infos zum Lieferdatum.
 

debo_1977

bassifiziert
Bassix
ß5.054
@tomtom: Danke, das ist ein Anfang. Dort sind die Legacys auch bereits online im Shop gelistet, aber leider noch nicht verfügbar. Dann warten wir mal weiter ab.
 

Tomtom

dumdidum
Eben die Antwort vom Vertrieb Polar erhalten:

Here are the German dealers we currently have set up and ones that are pending;-
  • Musikhaus Korn
  • Music World
  • Session Music
  • Musik Producktiv
  • Just Music
Not all stores for all dealers, you would have to talk to them to see where they are putting the stock.

Hope that helps your search.

Thanks for posting these details. Very kind of you.



Ich poste das auch mal im GK Thread.
 

Dr.Gore

Well-Known Member
Bassix
ß12.247
Jo... Aber hier übel teuer. Der 800er für 999€. Der hat eine UVP von 899$.
Entweder hat Trumps Wirtschaftsmagie über Nacht gewirkt und der Dollar ist immens im Wert gestiegen oder da macht sich der Vertrieb ordentlich die Taschen voll...
 

Rqt

Active Member
Bassix
ß8.361
Hat denn schon jemqnd den Legacy 800 ausprobiert? Mich würde auch sehr interessieren, wie laut der Lüfter ist?

...... nachträglich bearbeitet , gerade gesehen, wird erst noch ausgeliefert
 
Zuletzt bearbeitet:

Rqt

Active Member
Bassix
ß8.361
Soll im November im MP ankommen - finde allerdings auch den Preis eher unattraktiv.
Wohl war, aber wenn das Teil richtig gut ist??? Preispolitik versus persönliches PLV:Dwenn du wie Markbass wohl gute Geräte in Asien produzieren lässt sind sie eben um einiges günstiger als USA/ BRD Produkte . Lauf Produktseite bei Musik Produktiv werden die Amps in den USA hergestellt, dann ist der Preis eben wie er ist
 

BassMann

well done
Bassix
ß5.804
Wohl war, aber wenn das Teil richtig gut ist??? Preispolitik versus persönliches PLV:Dwenn du wie Markbass wohl gute Geräte in Asien produzieren lässt sind sie eben um einiges günstiger als USA/ BRD Produkte . Lauf Produktseite bei Musik Produktiv werden die Amps in den USA hergestellt, dann ist der Preis eben wie er ist
Ist er so oder so.
Nur wenn es keinen wirklichen Unterschied gibt, sehe ich keinen Grund, auch mal einen deutschen Hersteller zu kaufen.
USA Produktion heißt nicht, dass die Produkte automatisch gut verarbeitet und überprüft sind, gerade bei GK.
Ich habe einige neue Amps von GK gekauft. 70% hatten im Neuzustand Mängel, die mich zum Umtausch oder Rückgabe veranlasst haben.
Reflexartig scheue ich mich, für einen Tausender ins Risiko zu gehen, um mich auf ein Glückspiel einzulassen.
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten