Glockenklang Quattro + ???????

Mr.Mingus

Mr.Mingus

Well-Known Member
Bassix
ß21.236
Hallo alle zusammen,

ich hatte neulich das Glück sehr günstig eine Glockenklang Quattro Box zu kaufen. Jetzt fehlt mir nur noch der richtige Amp. Sollte man sich hier auch einen Glockenklang kaufen oder kann ich über diese Box eingentlich jeden amp spielen?
Is bei mir so ne Geldfrage..... würde so max. 800€ ausgeben.
 
low-fi

low-fi

Music Man
Bassix
ß1.498
Du kannst eigentlich jeden Amp an die Box anschließen. Glockenklang-Amps blasen aus den Boxen im Prinzip einfach das heraus, was vorne reingesteckt wird, also sehr cleane Amps mit (schonungslos) guter Auflösung.

Die Frage ist also eher, ob Du das magst, oder welcher Sound Dir persönlich vorschwebt. Glockenklang-Boxen sind natürlich auch keine Rockmonster wie z.B. die mittenbetonten Ampegs, aber auch von der Grundcharakteristik rockig ausgelegte Top-Teile klingen an GloKla-Boxen gut. Es wäre imho schwieriger, zu einer stark soundfärbenden Box einen passenden Amp zu finden...
 
Volker Racho

Volker Racho

New Member
Bassix
ß66
Du sollstest die Markbass-Boliden mit auf deine Testliste setzen, sprich F1 / F500 / Litte Mark 3. Bei cleanen Amps bist mit denen gut aufgehoben.

Nach Möglichkeit aber immer testen gehen, bevor du kaufst.
 
Mr.Mingus

Mr.Mingus

Well-Known Member
Bassix
ß21.236
Hi low-fi,
vielen dank erst mal.
Ich möchte schon nen sehr klaren, warmen und direkten sound, da ich viel Jazz spiele und auch nur mit den Fingern. Da ich aber noch in einer Metalband spiele, bräuchte ich manchmal auch nen rotzigen sound. Welche Amps wären denn zu empfehlen? (Ich spiele nen Fender Jazz Bass)
 
Bassmart

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß14.726
beides[:D] ein Topteil besteht aus Preamp und Endstufe.

Also was ich dir wärmstens empfehlen kann sind die Ashdown ABM Topteile. Ich hab mir vor kurzem eines gebraucht geholt und bin begeistert! viel besser als ihr Ruf! Vor allem kannst du stufenlos eine Röhre zumischen bzw sie in die Zerre treiben. das ist auch schaltbar! gebraucht gehen die EVO II für 300-400Euro übern Tisch.
 
Mr.Mingus

Mr.Mingus

Well-Known Member
Bassix
ß21.236
Ja, aber es gibt doch auchz Leute, die kaufen sich nen Verstärker + Preamp + Endstufe, oder?
 
PatQ

PatQ

SKYRIVER & Thunderbird-Rocker
Bassix
ß12.157
Mit "Verstärker" ist wohl meist die Kombi aus Preamp und Endstufe gemeint, also ein Großteil der angebotenen Amps. Einzelne Preamps und Endstufen gehen auch, sieht man aber im Vergleich DEUTLICH seltener bei Bassern.
 
low-fi

low-fi

Music Man
Bassix
ß1.498
Zitat:Original erstellt von: Mr.Mingus

Is es sinnvoll zu einer 4x10 noch eine 1x15 Box zu holen?
Wenn Du einen Amp mit einem Budgetrahmen von 800 Euro suchst, würde ich mir um zusätzliche 1x15" Box momentan null Gedanken machen...

Eine 4x10" reicht idR für die meisten Situationen auch aus.

Zu der Frage bekommst Du ohnehin von 10 Bassisten mindestens 30 Antworten... [;-)]

Hast Du schon einen Amp, mit dem Du momentan die Box befeuerst, wenn ja, welcher?

Wenn es ein Glockenklang-Amp zur Box sein soll, bekommst Du für 600-700 Euro einen gebrauchten Soul, der bietet auch massig Möglichkeiten einen zusätzlichen Preamp und/oder Effektgeräte für rotzigen Sound anzuschließen.

Ich würde an Deiner Stelle aber mal ein paar Geschäfte abklappern und alles mögliche, idealerweise in Verbindung mit einer Quattro, anspielen, damit Du Dir selber ein Bild machen kannst.
 
Rockbass777

Rockbass777

Member
Bassix
ß415
hehehehe

ich sag nur Marshall Jackhammer (für 4saiter und Gitarre) oder ODB 3 von Boss (für alles was dicke Seiten hat)
damit bekommst du genug dreck in den sound
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Dafür gibt's hier ja diverse Verzerrer-Freds!
Oder Du schaust Dir mal den gp-Lightstone Tube Bass an, der nen schönen Röhrensound in zwei Varianten (clean und mit Crunch) liefert, wenns nur ne Schippe Dreck sein soll.
Ich teste das Teil gerade, werd's aber nicht wirklich als Alternative brauchen, weil mein Mywatt das sowieso kann... In Verbindung mit nem Glokla ist das eher sinnvoll, da ich die Teile völlig seelenlos (mein persönlicher Eindruck) erlebt habe.
Zum Lightstone gibt's auch einen ausführlichen Thread.
 
Mr.Mingus

Mr.Mingus

Well-Known Member
Bassix
ß21.236
@low-fi

ich konnte die letzten Jahre glücklicherweise nen ampeg svt classic mit box nutzen und war total glücklich, deshalb hab ich mich auch nie wirklich mit Technik etc. auseinandergesetzt. Der Ampeg gehörte nem Freund, der den gleichen Proberaum nutzte. Der is jetzt jedoch weggezogen und nun steh ich da.
Es is also dringend an der Zeit, dass ich mir eigenes Equipment anschaffen muss.
 
Mr.Mingus

Mr.Mingus

Well-Known Member
Bassix
ß21.236
kann ich nicht beurteilen. der alte ampeg war halt vollröhre. mit transistoren kenne ich mich nicht aus.
Wie sind die Gallien Krueger?
 
Rockbass777

Rockbass777

Member
Bassix
ß415
na mit nem Transen wirst du nieeee den Sound eines Röhrenhead´s hinbekommen

die Krüger sind Recht gurt aber halt ein Komplet anderer sound
 
 

Oben Unten