Guitar Summit Mannheim 2018

bassfritsch

Well-Known Member
Bassix
ß12.811
Also, ich war da und hatte einen sehr entspannten Tag mit vielen Erkenntnissen. Es war eine ziemlich Fender-und Konsorten-freie Veranstaltung, was für mich nicht unbedingt negativ ist. Viele Innovationen, von denen mich der Bass unten auf dem Bild am meisten beeindruckt hat. Wenn mal das Kleingeld stimmt, wird sowas angeschafft. Ich fand die Idee beeindruckend und die dazugehörige Verarbeitung auch. Allein der Effekt, wenn man die beiden Hälse umdreht! ZZ Top läßt grüßen!
Den Elyra-Bass am Eyb-Stand fand ich auch interessant. Unter dem durchgehenden Holstück auf dem Korpus verbergen sich ganz normale Tonabnehmer, ein MM und ein J. Ich denke, diesem Konzept werden wir in Zukunft öfters begegnen. Wenn es schon Holzkappen für Tonabnehmer gibt, weshalb dann nicht die PUs unsichtbar ganz im Korpus unterbringen?
Der elektrisch-akustische Eyb-Bass war auch ein Test wert!
Des Weiteren habe ich mich auf Eich (als aktiver Nutzer...), Marleaux (als aktiver Davon-Träumer...) und noch einige andere Hersteller gefreut
Ich werde nächstes Jahr sicher wieder dabei sein!
 

Anhänge

Realdeal

Ex- kitarrer
Bassix
ß25.042
Ich blocke den Kalender auch für dieses Wochenende, aber mit etwas anderem, was mindestens 500 km entfernt ist. Wenn ich mir die Fotos hier anschaue, kann ich da nur mit 'nem proppevollem Auto und dafür völlig blankem Konto wieder 'rauskommen.
Ich wohne 20 km von Mannheim entfernt. Ich werde mal gleich Urlaub buchen damit ich Ende September nicht zuhause bin, sonst ist wieder eine Menge Geld futsch.:juhuu::-):-):-)
 
Oben Unten