Hardware austauschen

Michael Molli

Michael Molli

New Member
Bassix
ß0
Hallo,

ich habe die Yamaha BB424 RM.

Nun möchte ich die Chrome Hardware gerne komplett gegen Goldene austauschen.

1. Mechaniken
2. Saitenniederhalter / String Retainer
3. Gurtpins
4. Klinken-Buchse
5. Toggle Mini Switch
6. Rahmen um Tohabnehmer
7. Hals-Schrauben an der Rückseite


Zu 1 = http://bass-mechaniken.de/hp13593/BMGOL-526.htm
Zu 2 = http://www.thomann.de/de/goeldo_string_tree_nt5g.htm
Zu 3 = http://www.thomann.de/de/gotoh_gurtpin_deluxe_g_ep12g.htm
Zu 4 = noch nicht gefunden
Zu 5 = http://www.thomann.de/de/allparts_bass_bridge_tm_style_gold.htm
Zu 6 = noch nicht gefunden
Zu 7 = noch nicht gefunden


Weiß jemand, wo ich 4 und 6 herbekommen könnte?
7 Könnte notfalls auch Chrome bleiben.
 
orgeloli

orgeloli

bastelbassicer
Solltest du alles bei Rockinger bekommen. 4+7 auf jeden Fall, bei 6 kommts auf die Größe an.
Auch das ganze andere Zeugs.
Bei den Mechaniken könntest du überlegen auf Schaller BM Light umzusteigen, wiegen nur die Hälfte bei gleichem Einbaumaß wie die gezeigten.
Brücke bekommst du bei Rockinger auch eine schönere. ( Modern Bridge müßte die heißen.

OLI
 
Michael Molli

Michael Molli

New Member
Bassix
ß0
Hallo Oli,

den online-Shop kannte ich noch garnicht.
Da ich beim ersten Versuch nicht fündig geworden bin, habe ich denen soeben eine eMail mit der o.a. Liste gesendet.
Vielleicht kann der Kundendienst mir eine Liste mit Bestellnummern Zusammenstellen. Bin gespannt!

Vielen Dank Oli!

PS: Eigentlich hätte ich gerne die Yamaha BB 3000, wie es sie noch letztes Jahr bei Musik-Schmidt gab.
Sie war schwarz metallic und hatte wunderschöne goldene hardware. Hätte ich doch nur zugegriffen, als es sie noch gab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.156
Moin,

ohne deine Punkte jetzt alle einzeln nachzugucken, dürfte Rockinger wirklich die Adresse der Wahl sein. Haben eine Riesenauswahl und faire Preise. Schneller Versand und netter Kontakt, falls mal was schief läuft. Kann ich nur empfehlen [:-)] Außerdem kommen die aus einer ziemlich coolen Stadt, wie ich gehört habe...
 
FaceOfTheBass

FaceOfTheBass

Active Member
Bassix
ß832
Zitat:Original erstellt von: Michael Molli

Hallo,

6. Rahmen um Tohabnehmer
wenn du einen werkzeugmacher kennst, dann lass dir die pickuprahmen aus messing fertigen und versiegel sie dann mit klarlack.
(war bei den "alten bb bässen so)

ansonsten bestell dir die pickuprahmen vom bb3000 bei yamaha.
wunder dich allerdings nicht über den preis.

...aber denk dran. es ist und bleibt ein bb424. der ist vom bb3000 klanglich und spieltechnisch recht weit entfernt.

lg face
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael Molli

Michael Molli

New Member
Bassix
ß0
Hallo Leute, vielen Dank für eure Kommentare!

Also ich warte erst mal, was Rockinger auf meine eMail antwortet. Ja, bezüglich dem Rähmchen um die beiden Tonabnehmer, da habe ich die größte Befürchtung. Yamaha hatte mich bereits an einen Händler in Deutschland verwiesen, der aber auch nicht weiterhelfen konnte. Nach deren Information passt die Hardware der BB 3000 nicht an die BB 424.

Übrigends, ich habe einen Händler außerhalb Deutschlands ausfindig machen können, der (angeblich) noch ein neues Modell der BB 3000 für 1500.- Euro auf Lager haben soll. Die schlechte Nachricht ist, daß der Bass eine Macke am Halskopf hat. Der Sonderpreis bei Musik-Schmidt betrug noch 1099,- letztes Jahr, d.h. ich müsste noch 400,- Euro drauflegen und hätte mein Traum-Bass. Wegen der Macke habe ich bereits um ein Foto gebeten.

Was meint ihr? Soll ich es wagen?
 
Michael Molli

Michael Molli

New Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: alice303

für den preis gibts bessere bässe. und vor allem hübschere.
Ich bitte Dich, willst Du wirklich über Geschmack streiten?
Das hast Du nicht ernst gemeint, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael Molli

Michael Molli

New Member
Bassix
ß0
Hi, habe soeben ein paar Bilder von der Macke erhalten:

Bild 1

http://www.abload.de/img/dsc_0477agzah.jpg

Bild 2

http://www.abload.de/img/dsc_04903nu0g.jpg

Bild 3

http://www.abload.de/img/dsc_04928s7xq.jpg



Scheint eine vernachlässigbare kleine Macke zu sein.

In Anbetracht, daß es diese Bassgitarre nicht mehr gibt, werde ich wohl zuschlagen. Werde morgen meine Bank fragen, welche Gebühr noch dazu kommt, wenn ich per "international money order" bezahle, denn der Shop akzeptiert leider weder PayPal noch Nachnahme.
 
orgeloli

orgeloli

bastelbassicer
Welche Macke, da oben sehen alle meine Bässe so aus.
Versuch halt noch ein bisschen zu verhandeln.
Goldene Halsschrauben gibts auf jeden Fall ich find nur gerade den verdammten Katolog nicht.
Dreh aber mal vorher eine raus und miss wie lang sie ist, Halsschrauben gibts in 2 verschiedenen Längen.


OLI
 
FaceOfTheBass

FaceOfTheBass

Active Member
Bassix
ß832
Zitat:Original erstellt von: Michael Molli

Hallo Leute, vielen Dank für eure Kommentare!

Also ich warte erst mal, was Rockinger auf meine eMail antwortet. Ja, bezüglich dem Rähmchen um die beiden Tonabnehmer, da habe ich die größte Befürchtung. Yamaha hatte mich bereits an einen Händler in Deutschland verwiesen, der aber auch nicht weiterhelfen konnte. Nach deren Information passt die Hardware der BB 3000 nicht an die BB 424.

Übrigends, ich habe einen Händler außerhalb Deutschlands ausfindig machen können, der (angeblich) noch ein neues Modell der BB 3000 für 1500.- Euro auf Lager haben soll. Die schlechte Nachricht ist, daß der Bass eine Macke am Halskopf hat. Der Sonderpreis bei Musik-Schmidt betrug noch 1099,- letztes Jahr, d.h. ich müsste noch 400,- Euro drauflegen und hätte mein Traum-Bass. Wegen der Macke habe ich bereits um ein Foto gebeten.

Was meint ihr? Soll ich es wagen?
schau mal hier:
http://www.soundhaus.de/katalog/einzelprodukt.asp?Art=1005071

vielleicht ist der noch zu haben.

lg face
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.871
Zitat:Original erstellt von: Chuck

Zitat:Original erstellt von: Michael Molli

Zitat:Original erstellt von: alice303

für den preis gibts bessere bässe. und vor allem hübschere.
Ich bitte Dich, willst Du wirklich über Geschmack streiten?
alice und Geschmack? Der war gut...[:D][:D]
das will ich aber auch gemeint haben![:D]
trotzdem würde ich bei 1500 euronen keinen yamahaken auch nur ansatzweise in betracht ziehen, gerade wenn es dann auch noch ein simpler pj-bass werden soll. da fallen einem in der klasse ganz andere kalliber ein. und bei dem preis würde ich eine macke dieser art nicht akzeptieren. entweder keine oder viele macken...
 
Michael Molli

Michael Molli

New Member
Bassix
ß0
Hi Leute,

habe zufällig vorbeigeschaut und festgestellt, da sind ja wieder neue Kommentare.
Hm, anscheinend gibt es keine automatischen Benachrichtigungen.

@ FaceOfTheBass

Das ist lustig, daß Du diesen Bass ausfindig gemacht hast, denn jemand hat zwischenzeitlich auf mein Inserat geantwortet, daß er den Bass in genau diese Farbe zu verkaufen hat.
Er hat mir ein paar Bilder zukommen lassen, sieht wirklich in guter Verfassung aus. Sein Preis war 750,- Euro (VB), aber vermutlich wäre da noch Spielraum nach unten. Der Hammer ist: er wohnt in der gleichen Stadt wie ich, nur etwa 10 km entfernt, ist das nicht ein großer Zufall? Da die Farbe für mein Geschmack aber überhaupt nicht geht, dachte ich zuerst sie neu lackieren zu lassen. Aber dann wieder, wenn man sich den Aufwand vergegenwärtigt und die Extrakosten, da bin ich nicht mehr so sicher.
Wie das Resultat am Ende aussieht, naja ist schon ein gewisses Risiko. Außerdem ist es ein gebrauchter Gegenstand. Deswegen tendiere ich doch wieder dazu lieber einen neuen Bass zu kaufen, so pingelig wie ich bin! Und die Idee mit dem Austausch der Hardware lass ich erstmal ganz fallen.

Bezüglich der Auskunft meiner Bank (Sparda), also die nehmen keine Extragebühren für das Überweisen ins EU Ausland bis zu einer bestimmten (rel. hohen) Summe. Wie das bei der empfangenen Bank aussieht, weiß ich allerdings noch nicht. Meine Bank hat mich aber noch extra darauf hingewiesen, daß eine Rücküberweisung nicht möglich wäre, sollte es notwendig werden. Das hat mich etwas nachdenklich gemacht, denn am Ende trage ich ja 100% des Risikos. Sagen wir mal, wenn der Bass widererwarten doch nicht astrein sein sollte, bleibt das Zurücksenden nach Spanien auf meine Kosten und das Bangen ob ich die Knete wieder zurückbekomme. Ist ja doch eine Menge Asche.

@ alice303

Ja das mit der Macke ist schon dumm gelaufen. Ich hatte in einer meiner eMails gefragt wie das wohl passiert wäre, aber leider keine Antwort darauf erhalten. Andererseits, wenn jemand wie ich so heiß auf genau dieses Modell ist, dann mag das eine Gelegenheit sein die nie wieder kommt. Wie gesagt, hätte ich noch letztes jahr bestellt, blieben mir glatte 400,- Euro erspart. Musik-Schmidt soll ja 40 Modelle verkauft haben. Wenn die mir die Telefonnummern der Käufer geben würden, könnte ich sie nacheinander anrufen und fragen, ob sie nicht verkaufen wollten, lol ... aber das erlaubt der Datenschutz leider nicht. Werde wohl noch ein paar Tage darüber schlafen. Wenn ich den Kaufpreis doch wenigstens auf sagen wir 1200,- oder 1300,- runterdrücken könnte, aber das wird der Verkäufer nicht mitmachen. Soweit ich weiß, hat er das Modell mit der kleinen Macke schon seit Anfang 2011 auf Lager, die Leute scheinen nicht zugreifen zu wollen. Naja, bei dem Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten