Hiwatt

pablo

Member
Bassix
ß261
Servus,

ich habe die Suchgfunktion schon genutzt aber keine befriedigende Antwort gefunden. Ich suche eine günstige Combo für den Proberaum und habe einen Hiwatt 100W Basscombo gefunden. Ich wollte mal Fragen, ob diese Verstärker gut sind oder ob ich die Finger davon lassen soll? Vielen Dank für eure Antworten!
Gruß
 

Cecil Rhodes

New Member
Bassix
ß0
Hiwatt = Traumamp

Der Bassman bei Joy Division spielt den, find den Sound nur noch grandios!
Allerdings halt nen Custum 100 der jetzt für weit mehr als 1000? gehandelt wird, die neuen sind auch nur Transistoramps die man schon für weniger Geld haben kann..


Edit: sehe bei der auktion das man den amp brücken könnte,macht man das 'im' AMp oder außerhalb, nach den outputs?
 
Zuletzt bearbeitet:

pablo

Member
Bassix
ß261
Vielen Dank für die Antworten!! Ich habe den B100 15 gemeint, der ist ein Transistoramp. Ich suche nämlich was leichtes und günstiges für den Proberaum!
 

telebass

New Member
Bassix
ß252
Zitat:Original erstellt von: Kruemel

Hallo,
naja 1000 ? und mehr für für 'nen alten Custom Hiwatt 100 ist ein wenig übertrieben. Auf ebay.de gehen die meist so für 700-800 ? weg, Tendenz steigend. (Grad ist einer für 721 ? weg, schöne Box ist auch noch im Angebot ;-).....
Warum tue ich mir das an und lese das?[:(!][:(!][:(!]

Ich hab selbst jahrelang einen Hiwatt Custom 100 besessen, das Teil war genial, auch für Bass. Ich könnte mich heute noch in den Ar... beissen dass ich ihn damals verkauft habe.

Zu dem neuen Combo sei noch gesagt, dass er aus China kommt. Käme er aus England wäre er wohl erheblich teurer. Aber muss er deswegen schlecht sein? Vielleicht lohnt sich ein antesten...

Gruß

Ulli.
 

pablo

Member
Bassix
ß261
Servus,
Ich habe ihn schon angetestet und finde ihn nicht schlecht! Gut gefällt mir halt, daß er nicht so groß ist, wegen dem schleppen.
Der Preis ist natürlich auch ein guter Grund.
Hat vielleicht einer von euch den Test in der Gitarre und Bass gelesen und könnte mir das Ergebnis mitteilen? Ich wäre Euch sehr zu Dank verpflichtet!
Schönen Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.677
habe zufällig gestern live über einen hiwatt 100w röhren verstärker gespielt.

...die enttäuschung pur: geht sowas von schnell in die knie....UFF

bauschi
 

Baba

New Member
Bassix
ß264
Hi Bauschi !!!

Dat Teil is auch keine Slap - Maschine !!![:D][;-)]

Aber für urigen Jazz und Blues reicht es auf alle Fälle !!!
Es gibt Leute die lieben diesen alten HIWATT Röhrensound !!![;-)]

Genauso wie es Leute gibt die auf alte Fender stehen !!![:D][;-)]
Was kaum einer versteht !!![:D]

Oder nimm mich, ich fahre Harley und keiner versteht's, ich selber ja auch nicht !!![:D][8D]

Und so ist es meiner Meinung nach auch mit alten Bässen !!!
Was soll man noch mit Vorkriegstechnik !!!???[:D][;-)]

Nostalgie, Besessenheit, Unwissenheit, Dummheit ???
Es wird nie eine Erklärung für solch einen Kult geben !!![;-)]

Für junge Menschen ist der wohl nicht gebaut, die brauchen heut crunchige , brüllende Power !!!

So'n HIWATT will mit Seele behandelt werden und nicht nur mit reiner Kraft, erst dann redet er mit Dir !!!
Einen alten Mercedes Pagode trete ich ja auch nicht durch bis auf's Bodenblech !!![:D][;-)]

Mit bassigen Grüßen
Baba
 
Zuletzt bearbeitet:

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.677
@baba

irgendwie scheinst du da völlig daneben zuliegen, mein lieber. aber völlig!!

ich habe einen soul gig über den hiwatt gespielt, und das AUSCHLIESSLICH mit fingern.

und das mit sicherheit mit mehr seele, als du es dir vorstellst...gelle?

du unterstellst mir vielleicht da was....mann, mann, mann :-(

du hast den gig ja nicht erlebt. sonst würdest du nicht so eine behauptung hier reinstellen.

ich liebe den alten bluesigen sound, bin da schon flexibel.

aber der 100w hiwatt konnte meinen preci mit flatswounds nicht verkraften.

that´s a fact...period.


bauschi
 

Cecil Rhodes

New Member
Bassix
ß0
Es ist einfach nur so ein scheiß, ich weiß nicht was ich mir fürn sound zulegen soll..ich steh total auf den Hiwatt sound, spiel aber auch viel Jazzige und Funky sachen und wollt daher nen Quantum kaufen, jetzt wo ich hör das die teile doch garnicht sooo teuer sind..fällt mir schwer..
 

Cecil Rhodes

New Member
Bassix
ß0
Hast du´nicht nen Quantum? Wie ist es da eigentlich mit dem Zerren, bekommt man da auch nen einigermaßen rotzigen Sound mit hin (a la Orange Ampeg Hiwatt usw) ????
 

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.677
@cecil

ja, den qantum kannst du schön rotzig einstellen.
gain regler voll auf, tiefmitten etwas boosten, tube growl auf 12 uhr...und losgeht´s!


probier es aus.

@baba

habe vorhin etwas heftig reagiert.
...war nicht so gemeint....habe es etwas in den falschen hals bekommen.
nix für ungut..sorry.

bauschi
 

Baba

New Member
Bassix
ß264
Hi Bauschi, alte Slapmaschine !!!


Hör mal, seh ich etwa aus wie'n Mädchen, oder wat ???!!![:O!]
Du weißt doch, kein Thema !!![:D][;-)]
Also, ich fühlte mich nich angefurtzt, wenn Du das meinst !!![:D][;-)]

Ich meinte auch mehr diesen percussiven Playstyle, der mir persönlich nicht so gefallen hat an einem Hiwatt !!!
Ich finde, dafür wurden die auch nicht gebaut !!![;-)]

Und das der eher in die Knie geht als heutige Vergleichsamps mit der gleichen Leistung ist für mich auch nicht weiter verwunderlich !!!
Die haben ja nun mal auch schon ein paar Jährchen uff dem Buckel !!![;-)][:D]

Außer die treten gegen Transe Amps mit gl. Leistung an !!![:D]


Mit bassigen Grüßen
Baba
 
Zuletzt bearbeitet:

telebass

New Member
Bassix
ß252
Hallo Bauschi, hallo Baba, äh, und natürlich hallo alle anderen!

Ich denke da wurde jetzt schon einiges richtiges gesagt. Bauschi, du hast zwar gesagt was du stilistisch da gespielt hast, aber nichts darüber in welcher Lautstärke das ganze abging. 100 W sind bei einem echten Röhrenamp zwar schon einiges, aber eben auch nicht "die" Menge, vor allem wenn die anderen voll zuschlagen. Ich hatte ja schon darauf hingewiesen dass ich selbst mal einen hatte. Der klang echt gut, aber ich muss auch dazusagen, dass ich damals eben Tanzmusik damit gemacht hab, und da ging es zu den Zeiten von der Lautstärke her noch ziemlich gemäßigt zu.

Und natürlich ist das zu bedenken, was Baba ganz richtig gesagt hat: Der Amp ist alt, in welchem Zustand ist das Teil, besonders die Röhren? Ihr wisst beide, dass dies ja schon eine gewichtige Rolle spielt.

Davon ganz abgesehen muss ein alter Hiwatt ja auch nicht zwangsweise gut klingen. Es gibt auch alte, heutzutage richtig teure Marshall-Gitarrenamps die auch schei... klingen. Genauso wie alte Fenderbässe ja auch nicht immer soooo der Hammer sind (sagst du doch immer selber, Bauschi).[:D][:D]

In diesem Sinne.

Ulli.
 
Zuletzt bearbeitet:

pablo

Member
Bassix
ß261
Servus,
erstmal vielen Dank für eure Antworten! Gestern habe ich den Fender Rumble 100 bei Thomann entdeckt. Wahrscheinlich ist der besser als der Hiwatt oder?? Ich brauch ihn nur für den Proberaum!
Danke
 
Oben