Ibanez EDA

hank amarillo

Active Member
Bassix
ß5.233
hi!

die form hat ibanez von einer alten bass-serie übernommen. damals hiessen die noch afr und das original-design ist von dem schweizer gitarrenbauer ralf spuler. bei einführung waren die dinger richtig teuer, quasi top-of-the-line, nur beste hölzer und meines wissens der erste serien-bass mit der heute ja relativ gebräuchlichen mono-rail-bridge....tolle teile, konnten sich halt nur (mal wieder) in der konservativen basser-gemeinde ('ich spiel nur fender, weil die so geil überteuert sind und nichts taugen...') nicht durchsetzen...
 

Bass Boomer

Well-Known Member
Bassix
ß10.001
...stimmt, "Affirma", jetzt erinner ich mich wieder!!! Waren aber recht teuer, oder?

Wie sind denn die EDA's? Hat vielleicht jemand so einen?
 

List0r

Member
Bassix
ß295
ich bin der stolze besitzer dieses basses (allerdings der 4-saitigen version)

also , über den bass gibt es folgendes zu erzählen:
-ich würde mal sagen dass die bespielbarkeit das beste an dem bass ist.
(passt sich durch seine rundungen dem körper an)
er hat einen superdünnen hals und lässt sich super bespielen.
-außerdem ist er sehr leicht ------> luthite-body
-viele soundmöglichkeiten einstellbar
-der sound ist EIGENTLICH auch ganz gut, allerdings erzeugt er bei bestimmten einstellung (eigentlich bei einigen einstellungen) einen doch sehr merkwürdigen sound----> man hört zum beispiel jedes anschlagen der saiten sehr extrem

allem in allem bin ich aber sehr zufrieden mit dem teil und kanns dir nur empfehlen[¦)] also für den preis ist er schon sehr gut
 
Zuletzt bearbeitet:

hank amarillo

Active Member
Bassix
ß5.233
wobei ich mir nun echt nicht sicher bin, ob man die heutigen luthite-eda's mit den alten holz affirma-modellen vergleichen kann, schon alleine daher, das damals meines wissens ein richtig edler (jau, damals waren die noch richtig teuer...) bartolini-pickup auf dem dingens saß...und edelholz und so....will sagen, ein graphit-basslab bass klingt im zweifelsfalle auch ganz anders als ein fender jazz-bass, auch wenn sich beide ziemlich ähnlich sehen...
 
Oben