Ibanez Rickenbacker Kopie


coolbasser
coolbasser
Well-Known Member
Bassix
ß13.925
Hallo
Wer kann mir etwas ueber einen Ibanezbass sagen ?
Er sieht aus wie ein Ricky 4001 .Habe diesen Bass bei
einem Konzert eine Coverband gesehen und gehoert
er klingt sehr gut und sieht Klasse aus.Konnte im Net
nichts finden.
MfG Thomas
 
Oli Wan
Oli Wan
Verrickt
ibanez baute zwischen 1968 und 1978 rickenbacker-kopien. einen gesteigerten wert haben die teile nicht wirklich, vielleicht bei einigen sammlern, sollen aber recht gut sein, wie die meisten ibanez und japan-built-bässe aus dieser zeit, oft besser als die amis. ibanez baute auch kopien unter anderen namen, wie zb. starfield und greco, da ist nur der name anders. schwer zu finden, die teile, wenn du einen siehst, schlag zu! fürs geld wirklich gut.
ansonsten würde ich dir zu einem original raten..[:D]
 
motorcash
motorcash
Member
Bassix
ß989
Bin zwar selbst Ricky Fan...hab aber momentan einfach nicht das Geld dafür. Deswegen zeig ich diese Auktion hier im Forum und hoffe, dass vielleicht ein Bassicer der glückliche Käufer wird.
http://cgi.ebay.at/IBANEZ-Rickenbac...0QQihZ018QQcategoryZ87492QQrdZ1QQcmdZViewItem
450 Euro im Sofortkauf.
Der selbe Bass stand gestern schon auf Ebay und war auf 900 oben. Die Auktion wurde aber von Ebay gelöscht.
Allerdings frag ich mich: wenn ich sehe, dass für meinen Bass weit über 900 eusen gehen würden - wieso verkauf ich ihn dann für 450??? Ich versteh die Logik nicht
 
AGO-E
AGO-E
Besser spät als nie
Bassix
ß5.284
Oli hat schon alles Wesentliche dazu geschrieben.
Zwei Dinge will ich noch hinzufügen:
Gerade auf dem Bild der Auktion (siehe vorheriger Eintrag) sieht man gut, dass die Lackierung bewußt (?) von Ibanez etwas grobschlächtiger ausgeführt wurde, was aber dem sonstigen Ruf dieser Kopien hinsichtlich Klangeigenschaften und -verhalten sowie deren Bespielbarkeit keinen Abbruch tut.
Auf eBay tauchen ab und an Welche auf. Sonst habe ich noch nirgends Ibanez-Kopien irgendwo gesehen, die zum Verkauf standen. Wer genau danach und nicht nach dem Original sucht, braucht also viel Geduld und vor allem Glück.

Trotz der inzwischen langen Lieferzeiten der Originale bleibt also meist nur diese Alternative. Ich kann auch nur empfehlen, sich dann doch eher das Original zu kaufen. Zeit genug, um den KP anzusparen hat man ja schließlich aufgrund genau der Lieferzeiten.... [:D]


 
Zuletzt bearbeitet:
Oli Wan
Oli Wan
Verrickt
na, wenn das mal nicht ein nachbau eines v63 ist..[:D] schönes mapleglo, auch wenn die pickups wohl nicht so ganz original sind, mit den polepices und dem durchgehenden horseshoe..trotzdem schön!

wenn du einen rick von der stange nimmst, also die entsprechende farbe auch willst, und keine extra-vorstellungen hast, oder ein anderes modell, dann fängt es ca. bei 1700€ an, also in der selben riege wie zb. ein us-vintage-fender.
allerdings scheinen zur zeit wenige auf lager, guckst du zb. hier: http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/rickenbacker-4003-jetglow-p-9246.html
oder hier: http://www.musik-service.de/Bassgitarre-Rickenbacker-4003-Jetglo-4String-Bass-prx395452164de.aspx
 
motorcash
motorcash
Member
Bassix
ß989
Mann oh Mann....wie viele Hersteller haben denn Rickies nachgebaut? Ibanez/Aria/Greco.... und wie sind die von der Verarbeitung her. Ich steh ja irre auf Rickenbacker aber 1700 kann ich nicht so einfach locker machen um mir nen neuen Bass zu kaufen.
Jedenfalls dankeschön für die Tips.
 
Oli Wan
Oli Wan
Verrickt
wie schon geschrieben, ibanez und greco (sowie starfield ) sind das gleiche, nur anderer name.
sie haben einen ganz guten ruf, aber ein original..[:-P]
 
motorcash
motorcash
Member
Bassix
ß989
Zitat:Original erstellt von: Oli Wan

wie schon geschrieben, ibanez und greco (sowie starfield ) sind das gleiche, nur anderer name.
sie haben einen ganz guten ruf, aber ein original..[:-P]

hehe. is schon klar. ein skoda kann nun mal auch nie ein audio sein, obwohl sie mit selben komponenten hergestellt werden. aber ich wollt nur wissen obs auch wirklich minderwertige kopien gegeben hat so wie es ja heute bei vielen gitarren und bassherstellern der fall ist
 
AGO-E
AGO-E
Besser spät als nie
Bassix
ß5.284
Also ist mal wieder mein netter Händler aus Nottingham gefragt, genau Oli, der Snakesound! [:D]

Er hat nicht nur ne neue Web-Adresse: www.rickysounds.co.uk

sondern auch zwei 4003er auf Lager, die er bekanntlich auch über's Wasser liefert. Einen in Jetglo und einen in diesem schönen Blau, von dem ich den Farbnamen jetzt nicht weiss.
Wenn ich mich richtig erinnere, hat doch Kralli seinen auch aus Nottingham bezogen oder liege ich da falsch, Kralli?

Also, wen's interessiert, es eilig hat, mithin nicht bis Dezember warten möchte, wie es der eine deutsche Händler ankündigt, kann hier zuschlagen. Für GBP 1375 kann man je einen oder gleich beide für entsprechend mehr Geld sofort haben. Vllt gibts dann ja "Mengenrabatt"? [:D]



 

motorcash
motorcash
Member
Bassix
ß989
Zitat:Original erstellt von: Linked

Mein (jahrzehntelang schlecht gelagerter) Aria Pro II hat Flugrost und Blasen in der Verchromung der Stimmflügel, alle Pickguardschrauben sind verrostet, Potis, Buchsen und Schalter bräuchten einen Spritzer Kontaktspray, der Lack hat um die Gurtpins ein paar Risse bekommen, der Hals hat sich etwas nach vorne gebogen und müsste nachgestellt werden. Neue Saiten sowieso [:D]

nennt man diesen zustand nicht "vintage"? [¦)]
 
AGO-E
AGO-E
Besser spät als nie
Bassix
ß5.284
Jaja, die Engelländer!

Ich wundere mich ja eh, wie es Snakesound schafft, immer wieder frische Teile in den Laden zu bekommen, wo es doch heisst, dass Europa so stiefmütterlich von RIC behandelt würde, weil der amerikanische Binnenmarkt bei denen angeblich Vorrang habe.

Ob er ein paar mal im Jahr nach Übersee düst und dann schwerbepackt wieder auf die Briteninsel zurückkommt? Ich müsste ihm glatt mal ne eMail zu diesem Thema schicken....

 
AGO-E
AGO-E
Besser spät als nie
Bassix
ß5.284
Und warum hast Du es dann so weit kommen lassen, Linked? [:O!]


PS: Das war eben gerade mein 1000ster Beitrag

 
Zuletzt bearbeitet:
motorcash
motorcash
Member
Bassix
ß989
falls "sie" und ihre "Kolleginnen" mal ein Auslandsemester machen wollen: Österreich ist sehr zu empfehlen und ich würd die Damen bei mir aufnehmen. Dem Alter nach zu urteilen, darf man den Damen ja auch ohne rechtliche Konsequenzen am G-String rumzupfen
 
AGO-E
AGO-E
Besser spät als nie
Bassix
ß5.284
Danke euch für die Glückwünsche!

Ja, eigentlich geht es hier um ein bestimmtes Thema, aber Abschweifen passiert dann ab und an mal doch [:II] - der Rickenbacker Database Thread ist dafür stellenweise auch ein gutes Beispiel [:D]

War die beiden letzten Tage verreist, daher komme ich jetzt erst dazu, meine Post zu lesen.

Nach so langer Zeit mit der eigenen Teenie-Vergangenheit wieder zu tun zu bekommen hat doch was, oder? Vielleicht gönnst Du deinen "alten Damen" ja mal nen Ausflug ins benachbarte Ausland? [:D][:D][:D]

 
coolbasser
coolbasser
Well-Known Member
Bassix
ß13.925
Hallo
Danke fuer die Infos .Werde mal ein Orginal probieren.Hat jemand ne
Ahnung wo man mal einen probespielen kann?
coolbasser
 
 

Oben Unten