Ibanez Roadster, Pickup leise


bassfritsch
bassfritsch
Well-Known Member
Beiträge
642
Ort
DE
Bassix
ß53.069
Ich habe soeben den Bass im Bild durch eine Tausch-Aktion erworben.
Alles stimmt, der Bass entspricht meinen Vorstellungen, bis auf den Pickup-Output.
Der Bass ist leise. Erfahrungsgemäß sind die Bässe aus dieser Ära meistens ziemlich heiß,
so daß ich vermute, daß der Pickup falsch verdrahtet ist (seriell, parallel usw...). Der Pickup hat drei Anschlußkabel: eine Masse, einen roten Draht und einen weißen Draht. Aktuell ist der rote Draht zusammen mit der Masse an das Volume-Potigehäuse gelötet, der weiße Draht an den mittleren Kontakt vom Volume-Poti. Kann mir jemand da helfen? Ich werde ziemlich sicher heute nacht noch dran rumlöten, aber eine fachkundige Anleitung wäre nicht verkehrt.
 

Anhänge

  • Ibanez Roadster Bass.jpg
    Ibanez Roadster Bass.jpg
    51,2 KB · Aufrufe: 161
fiss-a-wiss
fiss-a-wiss
Well-Known Member
Beiträge
3.234
Ort
Zwischen Ulm und Stuttgart
Bassix
ß91.656
Die Verdrahtung klingt für mich so erstmal ok.
Hast du die Möglichkeit, den Gleichstromwiderstand des Pickups zu messen?

Seriell/parallel kann eigentlich nicht sein, da das ja ein single coil mit nur einer Spule ist.

Kann natürlich auch sein, das Poti hat nen Knacks...
 
bassfritsch
bassfritsch
Well-Known Member
Beiträge
642
Ort
DE
Bassix
ß53.069
Warum sind dann drei Drähte dran? Bei JB-Single Coils sind nur zwei Drähte dran, Masse und der andere. Ich habe einige Multimeter daheim, da werde ich mich mal dran versuchen
 
bassfritsch
bassfritsch
Well-Known Member
Beiträge
642
Ort
DE
Bassix
ß53.069
Na ja, vielleicht sind die so output-arm. Dann dreh ich halt den Gain weiter auf. Der Bass klingt an sich sehr schön sauber und straff, alle Saiten gleichmäßig laut, genau so, wie es mir gefällt.
 
cellkirk74
cellkirk74
Kalif anstelle des Kalifen
Beiträge
16.941
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß161.641
Es gab eine Zeitlang gerne mal eher leise pickups, die dafür aber recht gleichmäßig abgenommen haben. Beispiele sind hier der Gibson Ripper oder der Les Paul recording bass. Ich bilde mir auch ein das schon öfters mal über die Roadsters gelesen zu haben. Wenn er gut klingt ist das ja auch eigentlich keine Thema. Eben einfach den Amp lauter machen...
 
 

Oben Unten