IR im Live Einsatz


TheBass
TheBass
Well-Known Member
Beiträge
6.397
Lösungen
4
Bassix
ß137.855
Interessanter Lösungsansatz :idee:Da hab ich leider null Ahnung wie das läuft. Kann sowas gemacht werden?
Mit HX Edit geht das so:
  • Im Signalpfad den IR Block auswählen und mit der Maus nach unten ziehen - Der IR Block wandert in einen parallelen Pfad
  • Die Signalabzweigung davor selektieren
  • Für den Split Block hast Du nun 4 Optionen - Split Crossover auswählen
  • Bei den Parametern kannst Du jetzt die Trennfrequenz einstellen. Alles oberhalb geht durch Pfad A, alles darunter durch Pfad B (den IR Block). Mit "Reverse" kannst Du den Frequenzsplit A/B bzw. Hi und Lo vertauschen.
  • Im Mixer Block, wo beide Signale wieder zusammen laufen kannst Du die Anteile der beiden Signale zusammenmischen und regeln
 
Zuletzt bearbeitet:
Jogi68
Jogi68
Well-Known Member
Beiträge
2.511
Ort
DE
Bassix
ß49.882
Mit HX Edit geht das so:
  • Im Signalpfad den IR Block auswählen und mit der Maus nach unten ziehen - Der IR Block wandert in einen parallelen Pfad
  • Die Signalabzweigung davor selektieren
  • Für den Split Block hast Du nun 4 Optionen - Split Crossover auswählen
  • Bei den Parametern kannst Du jetzt die Trennfrequenz einstellen. Alles oberhalb geht durch Pfad A, alles darunter durch Pfad B (den IR Block). Mit "Reverse" kannst Du den Frequenzsplit A/B bzw. Hi und Lo vertauschen.
  • Im Mixer Block, wo beide Signale wieder zusammen laufen kannst Du die Anteile der beiden Signale zusammenmischen und regeln

 
alex_de_luxe
alex_de_luxe
www.groovedruids.ch
Beiträge
5.907
Lösungen
5
Ort
CH
Bassix
ß39.554
Liegt da ein Missverständnis vor? Ich schreibe doch im Beitrag Nr 18 klar, dass mir die parallele Variante völlig geläufig ist. Und sage auch, dass es mir darum geht, dass diese Funktion in der IR integriert eine wunderbar einfache Lösung wäre. Genau wie es bei Chorus Pedalen teilweise Filter gibt, um den Effekt nicht die tiefen Frequenzen zu affektieren lassen.

Ich rede mit @Ratterbass von der integrierten Variante. Lieber als eine Bastelei wären mir ein zwei dezidierte Regler.
 
TheBass
TheBass
Well-Known Member
Beiträge
6.397
Lösungen
4
Bassix
ß137.855
Liegt da ein Missverständnis vor? Ich schreibe doch im Beitrag Nr 18 klar, dass mir die parallele Variante völlig geläufig ist. Und sage auch, dass es mir darum geht, dass diese Funktion in der IR integriert eine wunderbar einfache Lösung wäre. Genau wie es bei Chorus Pedalen teilweise Filter gibt, um den Effekt nicht die tiefen Frequenzen zu affektieren lassen.

Ich rede mit @Ratterbass von der integrierten Variante. Lieber als eine Bastelei wären mir ein zwei dezidierte Regler.
Aufgrund der zeitlichen Abfolge der Kommentare hätte man glauben können, Du hättest ein Frage an alle Leser des Threads gestellt. Offenbar ein Irrtum. Dann will ich euch zwei nicht weiter stören.
 
alex_de_luxe
alex_de_luxe
www.groovedruids.ch
Beiträge
5.907
Lösungen
5
Ort
CH
Bassix
ß39.554
Geht doch nicht ums Stören :-)
Ich finde, dass die Response vom Bassbereich und der damit einhergehenden Problematik mit Impulse Responses ist etwas das im Generellen gelöst werden sollte. Nicht nur beim Helix, aber da hat man zumindest einen Workaround. Jeder andere IR loader kann das aber nicht und entsprechend wäre es eine Option das mit einer Bearbeitung des WAV Files zu lösen.
Nur hab ich da überhaupt keine Ahnung davon wie das funktioniert und wie etwas verändert werden kann.
 
 

Oben Unten