Johnson Kinderbass Maßstab 1:2

merz

Active Member
Bassix
ß240
Hurra,
gestern kam dann endlich das erste Instrument für meinen Sohn (9 Wochen alt)....
Ein Johnson Precision-style in schwarz.
Erst mal ausgepackt und beäugt.
Nach Sichtkontrolle alles OK.
Eingestöpselt und erst mal gezockt.
Hm, da hab ich dann erst mal einen Vollcheck gemacht:
Halskrümmung justiert, Oktavreinheit eingestellt, Saitenreiter angepasst..das ganze Programm eigentlich...
Dann war die Pfanne fertig...und was soll ich sagen...es ist sehr spaßig von einer 35er mensur auf eine 26er (68cm) umzusteigen. Die Mörderlicks kannst Du so einen nach dem anderen abfeuern... Ich hab also den ganzen Abend mit dem Teil verbracht..mit welchen Folgen ??
naja, mein Junge ist jetzt knatschig weil ich sein Instrument befingert und die Saiten schon runtergerockt habe...
Und Mama ist auch muffig weil ich den ganzen Abend nur mit dem Holz rumgemacht habe...[:D][^][:D]
 

B@ss

New Member
Bassix
ß2
*G*

wow aber ist ja super wenn dein sohn schon in dem alter lernt. wenn der das durchzieht dann wächst sicherlich ein super basser heran. es gefällt ihm sicher gut wenn papa coole grooves spielt und es so schön dumpf tönt.
dass mama nicht so freude hatte kann ich irgendwie verstehen :-)
ist sicherlich ein spezielles gefühl mit so einer kleinen mensur zu spielen.
freu mich schon auf erste aufnahmen von ihm :-)

grüsse b@ss
 

Schmidi

New Member
Bassix
ß242
Kinderbass???? Heißt sowas nicht normalerweise Gitarre? Mit neun Wochen kann der kleine ja noch nicht mal stehen, oder? Bin ja nicht so der Kinderexperte, aber könnt ich mir kaum vorstellen. Aber vorsorgen kann ja nicht schaden ;-)
MFG Schmidi
 

merz

Active Member
Bassix
ß240
[:D] der kann noch nicht mal sitzen [;-)]
...und es ist definitiv ein sog. Kinderbass oder noch besser:
Elektokinderbassgitarre
 

jag

Active Member
Bassix
ß250
Ich hab letztens mal so ein teil in der hand gehabt, ist schon lustig. Leider war grad kein verstärker in der nähe, damit ich den sound testen konnte.
 

merz

Active Member
Bassix
ß240
@ BassX:

Die Pfanne kostet 199 Euren UVP, was natürlich viel zu teuer ist...
Ich habe über eine wahnsinnige Internetrecheche den Herrn´n Sebastian Meyer ausfindig gemacht (Sebastian.Meyer@t-online.de) der ist wohl Musiklehrer und hat auch wohl ´nen Laden und hatte 2 von diesen Bässen. Ich hab ihn per email angefunkt und nach Überweisung von nur 139 E´s bekam ich 2 Tage später amtlich verpackt das Holz (ohne Frachtkosten !!!). Er hat sogar noch einen Gurt und ein Kabel (naja..) dabei gelegt. Unkompliziert, schnell und seriös.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmidi

New Member
Bassix
ß242
Höst sich ja ganz lustig an. Schade nur das hier in der Gegend kein Laden so ein Ding stehn hat. Würd ich mir gern mal anschauen.
MFG Schmidi
 

bassball

Member
Bassix
ß638
Hab den gleichen für meine Tochter (10 Jahre) gekauft... habe ihn aber selbst bei div. Gigs als Showteil benutzt (Solo). Das Geraune war laut! Sieht bestimmt irre aus, wenn ein 2m-Mensch/100kg mit nem Kinderbass spielt...der Sound ist eigentlich OK. nur die Saiten richtig zu intonieren ist etwas gewöhnungsbedürftig.
Bernd
 
Oben