Kampf der Spichleritis!

Welche Box soll es werden?

  • 215 Neo2

    Stimmen: 6 50,0%
  • 215 HP

    Stimmen: 2 16,7%
  • 115 HP

    Stimmen: 0 0,0%
  • 118 Pro

    Stimmen: 4 33,3%

  • Umfrageteilnehmer
    12
  • Umfrage geschlossen .

Spichler
Spichler
Well-Known Member
Beiträge
787
Bassix
ß14.460
Hallo zusammen,

ich bin mal wieder rückfällig geworden. Der Sound der 210H Neo2 + 115 Neo2 gefällt mir zur Zeit sehr sehr gut. Mir ist inzwischen auch bewusst, dass der Sound der mir so gefällt zum größten Teil von den 10ern kommt. Es wäre also einfach sich eine 6*10er oder zwei 4*10er zu holen. Leider vermisse ich bei den 10ern , trotz des tollen Klanges, ein bisschen das Lowend und die Spürbarkeit, vor allem bei dem um einen Halbton tiefer gestimmten 5-Saiter! Durch mehr 10er würde es zwar mehr werden aber 15er oder 18er bringen das einfach nochmal ganz anders rüber.

Die 210 bleibt auf Grund des tollen Klanges. Es wird eine Bottomend- und Massage-Verbesserung gesucht.
Die aktuelle 115Neo2 mit B&Cs, die ich gebraucht erworben habe und ursprünglich als Überbrückung bzw. Schnäppchen-Alternative zu einer neuen Faital 115 Neo2 geplant war, muss gehen. Ich weiß, dass das Jammern auf ganz ganz hohem Boxen-Niveau ist, aber ich will noch mehr Massage. Eine 115 Neo2 reicht mir also nicht.

Was nun?
  • 215 Neo2: Bringt die genau den geilen Sound den ich mag nur in fetter?
  • 215 HP: Schiebt die noch mehr als die Neo2? (+: Wirkungsgrad, Belastbarkeit; -: Gewicht, kein Knurr)
  • 115 HP: Reicht die vielleicht auch schon falls die eine 115 Neo2 schon weg fegt?
  • 118 Pro: Fast schon vergessen aber die stellt vielleicht ein Zwischending aus 115 HP und 215 Neo2 von den Abmaßen, der Masse und der Belastbarkeit dar?
Rein von den Watt her würde die 215 Neo2 (800 W), die 115 HP (700) und die 118 Pro (600 W) am besten zu den 600 W der 210 passen, aber das ist auch wieder nur Theorie. Die 215 HP mit 1400 W langweilt sich wohl zwar wenn ich die 210 kitzel, aber da die eh neutraler klingt schiebt es vielleicht einfach entspannt und wie sau?

Vote for recovery pls.
 
Spichler
Spichler
Well-Known Member
Beiträge
787
Bassix
ß14.460
Um dich jetzt evtl komplett zu verwirren....schon mal an ne 412 gedacht?
Bei den 12ern haben mir mit meinem Equipment nur die 12HP gefallen. Die Neos gingen da komischerweise gar nicht. 12er HP wären wohl auch ok aber haben bestimmt weniger Bass als 15er oder 18er und die 10er klingen einfach zu gut als dass ich sie aufgeben würde.
Trotzdem danke für die Anregung:evil:
 
zeppo3000
zeppo3000
Well-Known Member
Beiträge
2.736
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß5.034
Rein von der Membranfläche her würde ich sagen: 215-egal-welche + 410.
Sonst wirst Du von den geliebten 10ern nicht mehr so viel hören.
Wenn die Lautstärke eh schom locker reicht, dann vielleicht die 115 Sub unter die 210 zwecks mehr Tiefbass?
Ach was, am Ende fährst Du eh wieder zum Hans und testest selbt....
 
Spichler
Spichler
Well-Known Member
Beiträge
787
Bassix
ß14.460
...ich wollts nicht schreiben aber 210+215 hätte auch was,...einer von Hans`Kunden spielt sowas.....;-)
Könnte schon funktionieren denke ich.

Testfahrt ist leider erstmal nicht drin und die Lautstärke macht der bayrische Keller wohl eh nicht mit ;-)
 
olbass
olbass
A Nordish Bass Nature!
Beiträge
2.986
Lösungen
2
Ort
DE / Im hohen Norden
Bassix
ß103.497
Nimm am besten 2 einzelne 15er und dazu noch ne zweite 210er.
Damit bist Du flexible hast Deinen Sound in groß und klein und kannst in 4 Wochen, wenn es Dich wieder überkommt, fröhlich weiterpuzzeln........ :teufel:;-)

P.S.: vergesse dabei die Ohrenstöpsel nicht :bier:
P.P.S. Hast Du keinen Massageregler an Deinem Amp, wenn mich nicht alles spielst Du doch auch einen SVP Pro, da wäre der Versuch des Aufblasen per EQ mein erster Schritt
 
f_luxus
f_luxus
New Member
Beiträge
6.650
Ort
Saarbrücken
Bassix
ß8.922
Die 118 im 410er Gehäuse dürfte ordentlich schieben und die kennst du ja schon gut, oder? Ich würd mir noch einen Mitteltöner dazu ordern, damit du die Box zur Not auch einzeln spielen kannst.
 
Spichler
Spichler
Well-Known Member
Beiträge
787
Bassix
ß14.460
Nimm am besten 2 einzelne 15er und dazu noch ne zweite 210er.
zu viel Gewürfel und habe im Moment nur Platz für ein Stack.
P.S.: vergesse dabei die Ohrenstöpsel nicht :bier:
habe ich IMMER an! Früher in Dissen und auf Konzis ohne. Das mache ich nie wieder
.P.S. Hast Du keinen Massageregler an Deinem Amp, wenn mich nicht alles spielst Du doch auch einen SVP Pro, da wäre der Versuch des Aufblasen per EQ mein erster Schritt
Seit kurzem spiele ich nach einem Test aus Jux und Dollerei die Subway-DI direkt in die Endstufe. Im A/B-Vergleich hat der SVP richtig gemulmt und die EQ-Bänder sind beim Subway für mich perfekt. Ich hatte nach 30 s nen guten Sound und nach 2 min nen sehr guten Sound (beim SVP dreh ich ständig rum weil ich nicht zufrieden bin).
Bass flat, Lowmid (200 Hz) 1 Uhr bissl rein, Highmid (480 Hz) 9 Uhr (damit klingt der Ibanez auch wieder herlich und nicht mehr boxy/barky), Höhen (4 kHz) neutral oder bisschen rein wenn ich Geklacker will, oder wahlweise am Horn tweaken. Den Deep-Schalter kannste allerdings wie immer knicken. Der taugt nur für ne Art Loudness beim leise spielen oder vlt. für Thumbaktionen. Der Voice Schalter gefällt mir auch sehr gut. Der scooped nicht so brutal wie manch andere Contour-Regler oder wie sie sich nennen. Das Teil ist so dermaßen clean und schiebt so brachial nach vorne. Vor allem die H-Saite wird irgendwie viel besser abgebildet.

Die 118 im 410er Gehäuse dürfte ordentlich schieben und die kennst du ja schon gut, oder? Ich würd mir noch einen Mitteltöner dazu ordern, damit du die Box zur Not auch einzeln spielen kannst.
Ich habe sie leider nicht mehr so im Ohr. Habe sie ja damals alleine betrieben und in der Blueskombo war sie too much dass ich mir die 115 HR geholt habe. So dreht sich das Blatt dann doch schnell:rofl:
Danke für die Anregung. Das könnte echt gut hinhauen.

Es ist wie gesagt auch schon sehr sehr gut aber ich will halt nen Ticken mehr :rock:

Freut mich, dass hier so fleißig gepostet und gevotet wird :-) !
 
Zuletzt bearbeitet:
FMC
FMC
Bassboxenmanufaktör
Beiträge
4.266
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß143.635
Ich kann mir auch ganz gut die 215 Neo2 vorstellen, der Sound gefällt Dir ja. Die gibt es auch in 8 Ohm! Von daher kann man auch einen ganz normalen Bassamp mit der 210 zusammen nutzen ohne dass die 210er absäuft. Du darfst nicht vergessen dei 210er wandert dann schon recht weit nach oben und ist näher am Ohr und besser hörbar. Ich glaube nicht dass die 215er die 210 wegblasen wird das sollte schon gut hinhauen. Natürlich wird der Einfluß der doppel 15er größer sein als mit einer 115. Ich denke die HP muß wirklich nicht sein. Die klingt vielleicht auch ein wenig zu clean.
Oder wenn das Lowend für Dich regelbar ist mit der Endstufe eine zweite 115 Neo2 mit Faital.
 
Spichler
Spichler
Well-Known Member
Beiträge
787
Bassix
ß14.460
Danke Hans, so hatte ich es auch verstanden: Wenn ich die 115 durch ne 215 8Ohm ersetze und nichts verändere bekommt die 210 doch die gleiche Leistung ab wie jetzt und klingt gleich oder? Die 215 bekommt soviel wie die 115 vorher. Macht dann glaub 3 db bei gleicher Leistung und doppelter Membranfläche und halt eben mehr Bottom.
Ich fahre ja nicht aus bis die 215 kotzt und die 210 nicht mehr mitkommt. Das hält man dann auch nicht mehr aus. Die 210 wird bei gleichem Sound wie jetzt doch sogar entlastet weil ich dann Bässe rausdrehen müsste und die 210 weniger abbekommt?! Sollte dann ja gut harmonieren.

215 Neo2 klingt dann tatsächlich gut weil ich sie wie du sagtest schon kenne. 118 wäre halt etwas kompakter und leichter und tiefer?

Die HP fällt dann wohl doch eher raus. Auch geil aber glaub eher was wenn man wie Paulito eine kompakte Abrissbirne haben will.
 

Stainless
Stainless
Groovilium contaminated!
Beiträge
3.110
Ort
Oberfranken
Bassix
ß101.112
12er FTW!!!
Schön mit 8er Mitteltönern und gut ist.
Seitdem habe ich nie wieder über andere Boxenkombination nachgedacht.

Um mich noch an der Diskusion zu beteiligen, das was f_luxus sagt. Falls man die Box allein betreiben will, schadet das nicht.
 
  • Like
Reaktionen: Ens
FMC
FMC
Bassboxenmanufaktör
Beiträge
4.266
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß143.635
Im Zusammenhang mit der 210er kannst Du die 215 HP nicht ausfahren. Da müßte dann schon ein 410er drauf. Ansonsten ist das so wie Du es oben beschrieben hast. Die 210 kann lauter und entspannter weil Du Bässe rausdrehst, gleichzeitig fängst Du die 3 dB Mehrgewinn mit der höheren Hörposition der 210er ab. Alles bestens. Insgesamt ist das Ganze lauter, dicker und hat mehr Headroom. Sollte also genau passen.

die 118 klingt schon deutlich anders als die 115er, auch gut, geht gehört vielleicht auch etwas tiefer aber gefühlt schiebt die 215er die 118 weg.
Das ist einfach mehr Membranfläche an der Luft und das ist es was zählt.
 
f_luxus
f_luxus
New Member
Beiträge
6.650
Ort
Saarbrücken
Bassix
ß8.922
Das gute ist ja dass du für ne Bluescombo, sollte es jetzt nochmal dazu kommen, die 210er hast. Wie auch immer... 215 oder 118 klingt für mich beides sinnvoll.
 
SirBassplayer
SirBassplayer
AD
Beiträge
2.199
Lösungen
1
Ort
Sauerland
Bassix
ß36.132
Der Sound der 210H Neo2 + 115 Neo2 gefällt mir zur Zeit sehr sehr gut

Das kann ich nachvollziehen. Ich spiele die auch.

Was hier so an Vorschlägen kommt, klingt ja schon sehr geil.
Hätte ich auch Bock drauf. Viel hilft viel. Und beim reinen Anblick scheißt sich der Gitarriero in die Hose.

Aber mal ne Frage: Was für ein Auto fährst du?
Bei einer 4x10 und einer 2x15 muss man ja schon mal mit einem Kleintransporter vorfahren....
 
FMC
FMC
Bassboxenmanufaktör
Beiträge
4.266
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß143.635
Ein normaler Kombi tuts auch. Es geht auch ein Kleinwagen wenn man die Rücksitzbank umlegt. Das ist nicht so groß wie man meint.
Außerdem gibts die 215er auch in 80 cm Höhe.
 
Logabass
Logabass
Passives Member
Beiträge
12.659
Lösungen
2
Bassix
ß58.980
Nimm am besten 2 einzelne 15er und dazu noch ne zweite 210er.
Damit bist Du flexible hast Deinen Sound in groß und klein und kannst in 4 Wochen, wenn es Dich wieder überkommt, fröhlich weiterpuzzeln........ :teufel:;-)

Genau so würde ich das auch machen, damit hast Du zukünftig alle Optionen. Du kannst 1*15, 2*15, 15+210, 410, 2* 15 + 410 kombinieren wie du gerade Laune hast.
 
Spichler
Spichler
Well-Known Member
Beiträge
787
Bassix
ß14.460
Was für ein Auto fährst du?
:D20 jahre+ peugeot 106

Das Teil bleibt erstmal im Proberaum. Wir haben seit kurzem erst einen Sänger und nehmen demnächst auf. Erste Gigs kommen dann hoffentlich im Herbst/Winter.
Wenn es soweit ist schleppe ich aber gerne (habe schon ein custom-Rollbrett gebaut mit 62*41 Innenmaß).
Für den Transport zum Gig kann ich mir aber nen Tiguan oder auch mal nen Bus leihen. Da wird dann gerne geschleppt und gepackt.
 
 

Oben Unten