Langlebige, straffe Nickelsaiten gesucht

Bl@ck

Bl@ck

Active Member
Bassix
ß2.512
Hallo,
ich hab momentan auf meinem Warwick Fortress One Elixirsaiten drauf, nur nach über 6 Monaten löst sich die Beschichtung nun mehr und mehr ab und ich möchte neue Saiten haben.
Ich hatte zu vor Nickelwounds von D'Addario drauf, gefielen mir auch ganz gut, waren von der Spannung (grad wenn ich auf C runter gestimmt hab) nur etwas zu schlaff und nach 2 Wochen schon tot.

Ich such also Nickelsaiten, die eine ähnliche Spannung wie die Elixir haben und nicht nach 2 Wochen tot klingen.
Was könnt ihr mir da ans Herz legen? Ich hab mich ein bisschen erkundigt und bin auf Rotosound und DR Nickel LoRider gestoßen. Wie siehts mit der Saitenspannung und der Langlebigkeit aus?


Gibts möglichkeiten die Saiten zu "waschen"? Hab schon vom skurielen Sachen wir Ultraschallreinigung und dem Bas in Spiritus gehört, ist da was dran oder doch alles nur Wodu?
 
schubi_neu_38615

schubi_neu_38615

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.812
Die Reinigungsmethoden (Spülmaschine, Ultraschallbad, in Spiritus kochen) funktionieren. Nur: Die Saiten verschleißen ja auch mechanisch und du kannst das nicht ewig machen (vor allem, wenn du die alle paar Wochen runter nimmst und wieder montierst). Auch klingen die Saiten dann nicht mehr so lange frisch wie neue ...

DR LoRider sind super, aber wenn du deinen Bass auf C stimmst, würd ich an deiner Stelle nen dünnen Fünfsaiter-Satz kaufen ... bei mehr als zwei Halbtönen runter klingen die LoRider (wie viele andere Saiten) sehr schnell sehr schlaff und undefiniert (hat nichts mit dem Verschleiß zu tun ...). Die Ernie Ball Slinkys sind ganz gut und halten auch (sprich: klingen auch "tot" noch brauchbar). Bei den Skinkys kann ich mir sogar vorstellen, dass der Satz 55-110 auf C noch ganz gut ist ...
 
schubi_neu_38615

schubi_neu_38615

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.812
Irgend ein Member hier war von den Pyramid Nickels recht ueberzeugt (kosten aber 40 Euro und ich hab keine Erfahrung mit denen ... die Steels taugen aber ganz gut). Aber bedenke bitte, ein auf C gestimmter Bass braucht definitiv fettere Saiten als ein normal auf E gestimmter Bass ...
 
förb

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.666
Zitat:Original erstellt von: schubi83

Irgend ein Member hier war von den Pyramid Nickels recht ueberzeugt (kosten aber 40 Euro und ich hab keine Erfahrung mit denen ... die Steels taugen aber ganz gut). Aber bedenke bitte, ein auf C gestimmter Bass braucht definitiv fettere Saiten als ein normal auf E gestimmter Bass ...
Das dürfte wohl ich gewesen sein! Super Saiten! [:-)]
 
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Galli Saturnino, D'Addario exl 230, Slinkys...

Alles gute Saiten. Am Schluss müssen sie Dir gefallen. Ums testen wirst Du nicht rum kommen. Macht ja auch Spass.

Von Galli gibts auch spezielle Saiten für Droptunings mit höherer Spannung, aber auch höherem Preis...
 
Kralli

Kralli

Grobmotor-Ricker
Bassix
ß8.031
Bei meinem bundierten Vierer sind die Rotosound Nickels drauf.
Eigentlich schon immer (diese Marke, nicht dieser Satz).[|)]

- Saitenspannung ist typisch Rotosound.
- Haptik schön flutschig.
- Klang nicht so harsch wie die Stahligen, dafür aber subjektiv länger anhaltend frisch.
 
Paulito

Paulito

Well-Known Member
Zitat:Original erstellt von: Bl@ck

Hallo,
...nach über 6 Monaten löst sich die Beschichtung nun mehr und mehr ab und ich möchte neue Saiten haben.
Ich hatte zu vor Nickelwounds von D'Addario drauf, gefielen mir auch ganz gut, waren von der Spannung (grad wenn ich auf C runter gestimmt hab) nur etwas zu schlaff und nach 2 Wochen schon tot.

Ich such also Nickelsaiten, die eine ähnliche Spannung wie die Elixir haben und nicht nach 2 Wochen tot klingen.
Was könnt ihr mir da ans Herz legen? Ich hab mich ein bisschen erkundigt und bin auf Rotosound und DR Nickel LoRider gestoßen. Wie siehts mit der Saitenspannung und der Langlebigkeit aus?
Na ja, 6 Monate ist doch recht gut...... Elixir's sind - wenn man Nickel Saiten mit kräftiger Spannung und Langlebigkeit sucht - die erst Wahl.
Das mit der sich ablösenden Beschichtung ist normal, und an sich kein Problem.
DR sind auch super, aber an die Langlebigkeit von Elixir's kommen keine ran.


Buuuuummmm,
Paul
 
Kralli

Kralli

Grobmotor-Ricker
Bassix
ß8.031
Ich habe die Elixiers schon ein paar in Ihrem fortgeschrittenen Stadium gesehen und auch mal befingert.
Dass die Dinger so'n Haarspliss kriegen ist überhaupt nicht mein Ding.
Motorrad fahre ich schliesslich auch nicht mit Fransenjacke.[¦)]
 
Lindex

Lindex

El Cheapo
Bassix
ß46.886
Zitat:Original erstellt von: Kralli


Dass die Dinger so'n Haarspliss kriegen ist überhaupt nicht mein Ding.
Motorrad fahre ich schliesslich auch nicht mit Fransenjacke.[¦)]
Sosiehtdasaus!
Fransenjacken fand ich schon in den 80s scheisse, und da waren die Teile trendy!

[^]
 
 

Oben Unten