LED's selber an den Bass bringen

König Hurz

König Hurz

GitarristenSchreck
Bassix
ß1.371
Ich habe mich gerade mit unserem Gitarristen unterhalten und bin auf Instrumente mit LEDs gekommen. Da hatte ich eine lustige Idee:

Ich hab mit dem Gedanken gespielt, meinen Bass mit Licht zu versehen. Allerdings nicht am Hals wie oft gesehen - wäre auch zu viel Arbeit - sondern den Korpusrand entlang. Einfach ein paar Leuchtdioden aneinander löten, mit einem passenden Widerstand versehen und mit einem Kunststoffschlauch einpacken, damit es hält. Die Enden dann an das Batteriefach des Instruments und schon ist Lightshow![...]

Jetzt frag ich mich, ist die Idee so abwegig? Also habe ich da einen Denkfehler, oder wäre das so oder in der Art sogar möglich??
Bin zwar leidenschaftlicher Bastler, mit der Theorie ist es allerdings so eine Sache [8D]

Grüße,
Jan
 
mobis.fr

mobis.fr

Active Member
Bassix
ß372
kannst du nicht schon LEDs im Schlauf fertig kaufen?
ich meine da mal n paar Rollen gesehen zu haben.
 
König Hurz

König Hurz

GitarristenSchreck
Bassix
ß1.371
Ja was ich so kenne in der AArt sind diese Dinger die man oft an Weihnachten in Gärten und auf Balkons sieht *würg*...
Aber die wären halt auch ein klein wenig zu groß, gell[:D]

Ob es die in klein gibt weiß ich garnicht, muss ich mal gucken. Aber fragt sich immernoch ob das dann auch funktionieren kann! Und falsl ja, wie schnell davon die Batterie leer wird

Edith fand da grad was feines:
http://www.conrad.de/ce/de/product/181049/LEDLIGHT-FLEX-14-24VDC-504W-ROT/0212009

Ob das ginge? Wäre allerdings wenn ich das richtig erkenne ungeschützt, also auch noch nicht optimal
 
Zuletzt bearbeitet:
dreizehnbass

dreizehnbass

baut....
Bassix
ß57.032
bestimmt ein cooler effect,

probiers mal mit laserdioden - das schaut dann erst krass aus wenn auch noch nebel auf der bühne aufkommt ;-)

leider sind diese dioden recht teuer hab da letztens welche gesehen für 5 eur das stück....
 
König Hurz

König Hurz

GitarristenSchreck
Bassix
ß1.371
Zitat:Original erstellt von: Markus91

Also diese LED-Leuchtleisten gibts auch geschützt.
Siehe z.B. hier https://secure.reichelt.de/?;ACTION...wQARoAAEiR@VIbb6bcc4d9fe02d2db0137601b2798a6c
Nachteil sind halt, woher die 12 Volt nehmen? Müsste man n zusätzliches Batteriefach irgendwo unterbringen.
Funktionieren würde es, aber wäre ein ziemlicher Aufwand [;-)]
Ach ja, hatte ich nicht beachtet...mist.
Dann wohl doch komplett selber machen, dann kann ich die Zahl der LEDs auf die Länge bestimmen. Würde dann einfach nur alle 10cm eine nehmen und nur Low-Current-LEDs. Das ganze in einen schützenden Schlauch zu packen wäre nicht das problem, nur müsste ich noch am Ende feststellen wie viel Strom der Selbstbau dann bräuchte. Günstig wäre es allemal, ein paar Cent für die LEDs, ein paar euro für den draht, die Schläuche krieg ich so... Ich brauch dringend Urlaub[¦)]
 
TheBass

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß70.548
Ich schätze mal, Du bist ein Kandidat für sowas: http://fretfx.com/ Die haben auch Laser LEDs im Angebot, denen Du die Saiten beleuchten kannst. Ich hatte vor einigen Jahren dort schon mal eine SideLED-Kette für meinen Alembic EPIC bestellt. Funktionierte alles ganz reibungslos, sowohl das Produkt wie auch die Kaufabwicklung von USA. Der Cheffe ist auch ein Netter und jederzeit abgefahrenen Ideen aufgeschlossen. Frag mal nach, was ihm dazu einfällt.
 
Willie

Willie

Rock on...
Bassix
ß67.180
Zitat:Original erstellt von: Bassertom

Einfach ein paar LEDs aneinanderlöten würde ich nicht machen. Ich würde sie eher parallel schalten. Guckst Du hier:

http://www.moddingtech.de/tutorials/34-elektronik/104-leds-in-reihe-oder-parallel-schalten.html
Naja, kann man schon.
Ein Vorwiderstand muss aber immer mit rein, und das in Reihe schalten geht nur bei gleichen LED's aus der gleichen Baureihe. Die sind elektrisch fast identisch.
Wenn ich natürlich irgendwelche möglichst noch andersfarbige LED's aus der Grabbelkiste nehme, dann wird's nix...
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.900
also ich würd mal gucken, ob du nicht einen glasfaserstreifen als binding einbauen kannst und dann an beide enden eine led hängen. sieht meines erachtens geiler aus, als ein paar unmotivierte lichter alle 10 cm.
 
el_loco

el_loco

Well-Known Member
Bassix
ß17.067
Das mit den Laserdioden ist keine so gute Idee.
Zumindest nicht bei Batteriebetrieb.
Diese Teile brauchen gerne mal 0,1 bis 12 A.
 
König Hurz

König Hurz

GitarristenSchreck
Bassix
ß1.371
Joa also wenn ich das mache, werde ich die gleiche Farbe an LEDs nehmen, die kleisten die ich finde, und dann von der Arbeit weichen Plastikschlauch nehmen, um die darin zu lagern. Laser ist vielleicht etwas viel für den Anfang, dafür dass es aus einer dummen Idee entstanden ist. Von wegen Reihe oder Parallel müsste ich dann nochma gucken, aber parallel wird nicht ganz so leicht, mit dem technisch/physikalischen Teil muss ich mich nochmal ein wenig auseinandersetzen, aus der Schule ist da nicht viel hängen geblieben leider[:D]...


Also LEDs würde ich denke ich solche nehmen:
http://www.conrad.de/ce/de/product/145971/LED-LOW-CURRENT-3-MM-GRUeN/0212270

Ich kann mir denken dass die Leuchtkraft vielleicht nicht soo dolle sein wird, aber wie gesagt, für ein Experiment...
 
tiefesB

tiefesB

même-bas
Bassix
ß21.880
[scherzhaftes gelaber]Kinderkram. Beziehe den Korpus mit einem OLED-Display und programmiere eine eigene Lightshow für jeden Song
http://www.ibrahimevsan.de/2008/11/10/oled-ist-die-zukunft-der-technischen-illusion/
[/scherzhaftes gelaber]
Edit: Willst du den LED Schlauch wirklich selbst herstellen? Warum nicht so ein Fertigprodukt mit SMD-LEDs?
z.B. : http://cgi.ebay.de/SMD-LED-LICHTBAND-5M-ROLLE-2x-rot-blau-grun-vorhanden-/320543483731? oder http://cgi.ebay.de/led-streifen-5M-...ht_Leuchten&hash=item45f351626e#ht_1963wt_908
 
Zuletzt bearbeitet:
König Hurz

König Hurz

GitarristenSchreck
Bassix
ß1.371
Zitat:Original erstellt von: tiefesB


Edit: Willst du den LED Schlauch wirklich selbst herstellen? Warum nicht so ein Fertigprodukt mit SMD-LEDs?
z.B. : http://cgi.ebay.de/SMD-LED-LICHTBAND-5M-ROLLE-2x-rot-blau-grun-vorhanden-/320543483731? oder http://cgi.ebay.de/led-streifen-5M-...ht_Leuchten&hash=item45f351626e#ht_1963wt_908
Zum einen denke ich dass das mehr kostet, zum anderen weil der Stromverbrauch so hoch ist. Im Idealfall wollte ich dass über die Batterie des Basses laufen lassen. Falls das nicht geht über eine weitere, kleinere, die ich irgendwo hinten am oberen Korpushorn montieren würde
 
FRNAK

FRNAK

von wegen "New Member" hrr
Bassix
ß23.782
zum Thema Strom. Ist natürlich etwas umständlich, aber warum nicht ein dünnes Kabel von nem Trafo um das Klinkenkabel wickeln und damit ins E-Fach gehen? Dann kann Dir egal sein, wieviel Strom Du verbrätst [:-P]
Oder Du bastelst Dir selber eins zusammen. Beim großen T gibt es ja die Einzelteile, nimmst ein 4 adriges, die Hälfte für die Klinke, den Rest für den Trafo.
 
Webbster

Webbster

Dingwall-User
Bassix
ß2.576
@FRNAK: Gabs die Überlegund nich schon, als es um Strom für die aktiven Elektroniken ging? Dagegen stand das Argument des Rauschens glaub ich, das funktionierte jedenfalls nicht ohne weiters...
 
 

Oben Unten