Lothar Meid 1966 Jam mit Hendrix

alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß22.916
Ich hab da so meine Zweifel an der Story, insbesondere an der zeitlichen Einordnung. 66 war Hendrix noch damit beschäftigt, England zu erobern, bis Dezember waren drei Singles auf dem Markt, die ziemlich eingeschlagen sind und das erste Konzert in Deutschland war wohl im Frühjahr 67 ein Fernsehauftritt im NDR.
 
rolipoli

rolipoli

Well-Known Member
Bassix
ß13.180
Wer mehr über Hendrix in Deutschland wissen will, sollte nächsten Sonntag in München ins Imprort/Export kommen oder Rockradio hören.
Wir eröffnen den Abend mit dem Marc Dorensorf Trio mit einem Hendrix-Set :-)
50 Jahre Jimi Hendrix
411646-5044a2ec4111d1e7e163f52843d48a92.jpg
50 Jahre Jimi Hendrix
Gedenkevent mit Live-Gig, Multimedia und Zeitzeugen.
So. 06.09.20, Beginn: 18:00
Ein Abend der an das letzte Konzert von Jimi Hendrix am 6.9.1970 auf dem „Love and Peace Festival“ auf Fehmarn erinnern soll. Damals, vor 50 Jahren trat Embryo direkt nach Jimi Hendrix auf der selben Bühne auf. Wir feiern dies an dem gleichen Tag: dem Sonntag den 6.9.2020 mit Live Konzerten, Diskussionen, einer Jimi Hendrix Ausstellung im Import Export und freuen uns sehr viele Zeitzeugen virtuell und live begrüssen zu dürfen.

• 18:00 Uhr: Marc Dorendorf spielt Jimy Hendrix
• 19:00 Uhr: Diskussion, Lesung und liveschaltung mit
Zeitzeugen
• 20:00 Uhr: Embryo

Eintritt • 5 € zzgl. Gebühren
livestream auf Rockradio
 
Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Das waren auch meine Lieblingsplatten von MMW... alle aus der Lothar-Meid-Ära ... bevor MMW zum Armani-Rocker wurde.... Das neue "Pfefferminz-Experiment" finde ich übrigens grauenhaft...
 
 

Oben Unten