M-Fehlunk Dobbel Kickback

Mad Jazz Morales

DER Mad Jazz Morales!
Bassix
ß20.159
Oder so.
Was würdet ihr dem geneigten Fußgänger, Radfahrer, Bahnfahrer an Herz legen?!
Hab jetzt zwei einzelne Lederbags, hab aber fast immer beide Bässe dabei. Möchte also ein Doppelgigbag haben. Sollte leicht, stabil. Instrumente schützend, wetterfest sein. Wenns dann noch gut aussieht - perfekt (aber natürlich kein muss)
Canto, Mono, iGig, Harvest - welches ist das Beste?! Sind schließlich 10.000€ auf zwei Bässe verteilt drin...
 

pitsieben

Bass 'n' Drums
Sind schließlich 10.000€ auf zwei Bässe verteilt drin...
Dann würde ich die zwei Bags behalten und Personal einstellen...:D

Sorry...zum Thema keine Ahnung. Aber ich kann dir sagen, wie ich das mache:
Ich benutze weiterhin zwei Gigbags, packe die aber wiederum in eine Golf-Trolleybag...sowas hier:
Klick
Gibt's auch billiger...meiner hat um die 50,- gekostet.
Die haben eine fette Polsterung für die Schlägerköpfe (in unserem Falle für die Kopfplatte) und lassen sie prima manövrieren.
Nachteil: Kann man nicht auf den Rücken schnallen. Würde ich aber auch ehrlich gesagt nicht wollen.

Ich nehme das Ding immer, wenn ich über Nacht bleiben muss...da passt nämlich noch jede Menge anderes Zeug rein.

Nymiedit:
Oh...Zeitgleich...ich wollte dir nicht den Deal verderben...:D
 
Zuletzt bearbeitet:

4low

Über-Bayudankse
Das iGig! Nicht das Billigste, aber, wie Du schon sagst: steckt ziemlich was an Werten drin... hab meines jetzt seit ein paar Wochen, incl. Proben und Gigs im Einsatz, und bin hochzufrieden...
 

Metalfist

schnell und böse
Da ich schon einige Schäden an Instrumenten durch Taschen namhafter Hersteller hatte, bin ich bei Gigbags sehr vorsichtig.
Offen gesagt würde ich mich nicht trauen, das doppelte Gewicht in eine Gigbag zu stecken, wenn eien Gigbag schon nicht einmal für das einfach Gewicht sicheren Schutz bietet.

2 Mal ist dabei ein Schultergurt gerissen und da ist auch bei massiverer Ausführung nicht mehr so viel Möglichkeit zu verstärken.
Ich persönlich würde da auch eher Richtung Golfcaddy gehen (tolle Idee!!!), wenn 2 Einzelgigbags nichts gehen.
 

Mad Jazz Morales

DER Mad Jazz Morales!
Bassix
ß20.159
Der Golfsack ist bestimmt ne schöne Sache, aber ich fahre in Kiel mit dem Fahrrad. Hab heute (vor 5 Minuten) Nymis Tribal Planet bekommen. Da dürfte eigentlich nichts passieren. Und meine Bässe wiegen zusammen keine 8kg, mit dem Bag bin ich bei 11,x - ich bin guter Dinge, dass das hält!
 

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Das Tribal hat schon ein paar Jahre meine Jazzy mit einem zweiten Bass sicher geschützt. Und Jazzy wiegt alleine 4,6 kg. ;-)
 

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß12.380
Ich hab mir am Samstag ein Mono M80 Dual Bass gegönnt und gleich live mitgenommen. Verarbeitung ist top, Handling ist ok, leider gehen die Reißverschlüsse etwas streng. Einzig die Fronttasche sollte etwas größer sein, damit auch kleine Digitops gut reinpassen, so wie das bei meinem Protection Racket ist. Mein Aguilar TH350 würde zwar knapp rein passen, aber es ist schon sehr eng und ich bekomme halt sonst nichts mehr rein. Im Moment überlege ich mir eine kleine Tasche zu besorgen, die ich dann an die Guitar Tick Ösen hänge.
 

subsonic777

Well-Known Member
Bassix
ß42.444
Ich hab mir am Samstag ein Mono M80 Dual Bass gegönnt und gleich live mitgenommen. Verarbeitung ist top, Handling ist ok, leider gehen die Reißverschlüsse etwas streng. Einzig die Fronttasche sollte etwas größer sein, damit auch kleine Digitops gut reinpassen, so wie das bei meinem Protection Racket ist. Mein Aguilar TH350 würde zwar knapp rein passen, aber es ist schon sehr eng und ich bekomme halt sonst nichts mehr rein. Im Moment überlege ich mir eine kleine Tasche zu besorgen, die ich dann an die Guitar Tick Ösen hänge.
Hat das Mono M80 Dual Bass die Ösen für das Guitar Tick?
Sah man auf der Webseite gar nicht. Wird dann aber ein ziehmlich dickes Ding.

Mit dem Markbass F1 habe ich da ja keine Probleme. Da geht noch jede Menge Kabel-Kram mit rein...obwohl das Vertigo noch ne kleinere Tasche als das M80 hat....glaube ich.
 

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß12.380
Hat das Mono M80 Dual Bass die Ösen für das Guitar Tick?
Sah man auf der Webseite gar nicht. Wird dann aber ein ziehmlich dickes Ding.

Mit dem Markbass F1 habe ich da ja keine Probleme. Da geht noch jede Menge Kabel-Kram mit rein...obwohl das Vertigo noch ne kleinere Tasche als das M80 hat....glaube ich.
Ja, das Dual Bass hat an der Vorderseite drei Ösen: Eine mittig direkt über der großen Tasche und zwei links und rechts außen ca. 25-30cm höher.

Der F1 ist einfach so flach, der sollte echt noch gut reinpassen, aber mit Kabelzeug etc wirds auch da knapp.
 

subsonic777

Well-Known Member
Bassix
ß42.444
Wobei man das eine oder andere längere Kabel auch mal mit zum Bass packen kann.
Feine Sache, dass das Dual Bass Gigbag mit Guitar Tick kompatibel ist. Wäre dann auf jedem Fall eine interessante Option, falls ich mal 2 Bässe brauche.
 
Oben Unten