Markbass Box 151 Black Line

toh

New Member
Bassix
ß405
Hallo,

ich kenne die markbass 151 Standard Box und finde die sehr gut.

Weiß im Vergleich dazu jemand was über die NY 151 Blackline, die ja preislich und
gewichtsmässig nochmal etwas attraktiver ist?

Danke für Infos

thomas
 

Durstig

Well-Known Member
Bassix
ß16.284
Hallo Thomas,

zu deiner Frage wird wahrscheinlich nicht viel Input kommen, hier im Forum zählt bei Boxen nur FMC und für die finanziell besser gestellten vielleicht noch Glockenklang...

Ich finde die NY 151 Blackline auch interessant, ich denke, das ist eine kompakte, leichte und preiswerte 15er-Box. Laut Markbass ist sie ja wohl auch als Ergänzungsbox für den Players-School-Combo gedacht und der Gedanke, mit den beiden Teilen ein bezahlbares und gut zu transportierendes 2x15 Rig zu haben reizt mich schon länger.
Leider hat kein Händler in meiner Nähe diese beiden Teile antestbar und einfach mal per Moneyback online ordern ist mir bei solchen Kisten zu viel Handling-Aufwand, dazu ist der "Leidensdruck" noch nicht hoch genug :D
Deswegen kann ich keine persönliche Erfahrung diesbezüglich beisteuern, ich denke aber, dass die NY Version aufgrund der sehr kompakten Maße (sie ist ja quasi "um den Speaker drum rum" gebaut) etwas boxy klingen dürfte, was ja kein Nachteil sein muss. Vielmehr erspart man sich durch die gebremsten Tiefbässe vielleicht das ein oder andere Dröhnproblem...:?:

Aber wie gesagt: testen konnte ich die noch nicht, hilft Dir daher nix...
Zumindest weißt du jetzt, dass du mit deinem Wunsch nicht alleine bist :bier:

Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
Durstig
 

Red Cross

Well-Known Member
Bassix
ß47.023
Hallo,

ich kenne die markbass 151 Standard Box und finde die sehr gut.

Weiß im Vergleich dazu jemand was über die NY 151 Blackline, die ja preislich und
gewichtsmässig nochmal etwas attraktiver ist?

Danke für Infos

thomas
Hab die noch nicht gespielt, aber der Unterschied wird vor allem im Speaker liegen. Beide kommen ja aus Indonesien, in den gelben Boxen sitzen halt die guten B&C-Speaker, in den schwarzen OEMs.
 

doubleball

Unvollständig :-(
Hallo Thomas,

zu deiner Frage wird wahrscheinlich nicht viel Input kommen, hier im Forum zählt bei Boxen nur FMC und für die finanziell besser gestellten vielleicht noch Glockenklang...
Das stimmt einfach nicht. Neben den genannten, Glock im Prinzip als Soundreferenz, FMC als Preis-Leistungsreferenz, kommen hier u.a. auch SAD, Mesa, Craaft, Quantum, ja sogar Fender gut weg.
 

Durstig

Well-Known Member
Bassix
ß16.284
Ob das allerdings dem TE hilft ... [¦)]
Früher oder später wird einer vorbei schlendern, der etwas Substantielles zum Thema beitragen kann...:-) Wie ich oben schrub, bin ich ja selbst an Erkenntnissen bzgl. dieser Box interessiert.

Das ist eben bassic: Unterhaltung UND Information - und das alles für umsonst! Wo gibt's sowas heute schon noch? :D:bier:

Viele Grüße und einen schönen Abend an alle Mit-bassicer,
Durstig
 

Holzwurm

Well-Known Member
Bassix
ß16.623
Das stimmt einfach nicht. Neben den genannten, Glock im Prinzip als Soundreferenz, FMC als Preis-Leistungsreferenz, kommen hier u.a. auch SWR, SAD, Mesa, Craaft, Quantum, ja sogar Fender gut weg.
;-)
Also ich habe hier auch schonmal nach Produkten der MB Blackline gefragt... der Thread verschwand mit 0 Antworten im Keller. Die scheinen wirklich nicht besonders verbreitet zu sein unter den Membern.
Bin aber trotzdem ebenfalls an Infos interessiert.

;-):bier:
 
Oben Unten