MusicMan Bridge Imbusschrauben zur Verstellung Reiter

SamagonMusic

Well-Known Member
Bassix
ß11.656
Hallo zusammen,

ich habe eine ausgedrehten Imbusschraube zur Verstellung des Saitenreiters der A-Seite.

Welche Schrauben sind das genau und bekomm ich die im Baumarkt oder so?

Danke

Gruß
Sebastian
 

pitsieben

Bass 'n' Drums
Vermutlich bekommst du die Schraube beim Music Man Vertrieb. Geht schnell und ist wahrscheinlich umsonst. Zumindest ist der Inbus für lau. Die wollen nur die Seriennummer wissen und ab geht die Fahrt.
 

Bassonovo

Livin' in Leck-Land
Bassix
ß7.036
wenn der MM schon älter ist, brauchst du einen zölligen Imbus - der Vertrieb hat mir einen Schlüssel geschickt, allerdings den falschen (metrisch). Ich hab dann im Baumarkt einen ganzen Satz erstanden...
 
wenn der MM schon älter ist, brauchst du einen zölligen Imbus - der Vertrieb hat mir einen Schlüssel geschickt, allerdings den falschen (metrisch). Ich hab dann im Baumarkt einen ganzen Satz erstanden...
Der Inbus für die aktuellen Muman ist ernsthaft metrisch? Ich habe auch einen für lau von Musik Meyer für meinen Al bekommen - würde mich wundern wenn die metrische Gewinde einsetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

tiefesB

même-bas
Bassix
ß19.612
Inbus heißt es, liebe Kollegen! Der für die Musicmen, auch die aktuellen, hat 1/16 Zoll.
Das ist also etwas mehr als 1,5 mm.
Hier ist die Edelvariante, sechsfuffzich bei amazon:

Allerdings habe ich den bei den Musicmen genau 1x gebraucht, fast das gesamte Setup (Saitenwechsel, Jahreszeiten...) dreht sich nur um und mit der Halseinstellschraube! :-)
 

Bassonovo

Livin' in Leck-Land
Bassix
ß7.036
Inbus heißt es, liebe Kollegen! Der für die Musicmen, auch die aktuellen, hat 1/16 Zoll.
Das ist also etwas mehr als 1,5 mm.
Hier ist die Edelvariante, sechsfuffzich bei amazon:

Allerdings habe ich den bei den Musicmen genau 1x gebraucht, fast das gesamte Setup (Saitenwechsel, Jahreszeiten...) dreht sich nur um und mit der Halseinstellschraube! :-)
iNbus,iNbus,iNbus,iNbus,iNbus,iNbus,iNbus,iNbus,iNbus,iNbus,iNbus,iNbus,iNbus :-)
 

Ray Mahogany

rude finger
Inbus heißt es, liebe Kollegen! Der für die Musicmen, auch die aktuellen, hat 1/16 Zoll.
Das ist also etwas mehr als 1,5 mm.
Hier ist die Edelvariante, sechsfuffzich bei amazon:

Allerdings habe ich den bei den Musicmen genau 1x gebraucht, fast das gesamte Setup (Saitenwechsel, Jahreszeiten...) dreht sich nur um und mit der Halseinstellschraube! :-)
Und wenn Du nen Conrad in der Nähe hast, gibt's den auch da. Die haben standardmäßig ein kleines Sortiment an zölligem Werkzeug.
https://www.conrad.de/de/elektronik...zoll-116-zoll-klingenlaenge-60-mm-826259.html

https://www.conrad.de/de/elektronik...te-zoll-116-zoll-klingenlaenge-50-825342.html
 

Helmutinho

Member
Bassix
ß2.427
Hallo,
im gut sortierten Werkzeughandel kriegt man die Inbus (so heisst ein Hersteller der Schlüssel) Schlüssel einzeln zu kaufen. So zb für meine Halsschraube kostete der Schlüssel 0,30€.
Gruß
 
Oben Unten