Neue Mini-Amps: Erfahrungen

DeepWave

Active Member
Bassix
ß4.196
Nabend Kollegen, mich würden Vergleiche zwischen folgenden Amps interessieren:
- Ampeg PF-500;
GK MB-500;
TC Electronic BH-550;
Tech21VT500;
Fender Rumble 500;
Ashdown RM-500.

enn jemand mindestens 2 dieser Amps vergleichen konnte bzw diese sogar sein Eigen nennt, wäre ich sehr an Meinungen interessiert. Ich will mir nämlich so ein Teil anschaffen, wohne aber ziemlich abseits von jeglichem gut sortierten Musikladen, und habe daher praktische keine Möglichkeit die Kistchen mal anzuspielen.

Falls ich einen wichtigen Amp dieser Klasse vergessen haben sollte, sagt mir welcher,
ich bin offen für jeden Vorschlag!

Tausend Dank schon an dieser Stelle! Bin sehr gespannt was kommt ....Edit: hab meinen Favoriten ganz vergessen: EBS Reidmar 750! Damit wird natürlich kaum einer Erfahrungen haben, aber der"Ur-Reidmar" ist wahrscheinlich nicht allzu verschieden vom neuen 750er ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Kong

R.I.P., Mikki
Oder einfach mal die Suchfunktion benutzen.
Diese Amps sind alle schon getestet und zum großen Teil auch verglichen worden.

Schau einfach mal nach, falls gerade niemand Lust hat, zu schreiben. ;-)
 

allerbest

Tut nichts zur Sache!
Um eine Empfehlung auszusprechen solltest du ein wenig mehr über deinen Anspruch, Box, finanziellen Rahmen, Musikstil, Anzahl der Auftritte (wegen Gewicht), Vorerfahrungen deinerseits (welchen Amp spielst du zurzeit?), möglicherweise angestrebter Sound (mittig, subbass,...) u.s.w.
Schreib du mal was.;-)
 

olbass

A Nordish Bass Nature!
Bassix
ß47.794
Habe mich vor ein paar Wochen auch mit dem Thema auseinandergesetzt und nach ziemlich viel lesen : https://www.bassic.de/threads/leichte-portable-class-d-amp-12er-box-kombi-aber-welche.14855453/
Bei mir ist es der Gallien Krueger MB Fusion 500 geworden, den ich vorher gar nicht in meiner Auswahl hatte und den ich hier zu einem sehr fairen Preis gebraucht bekommen habe.
Sonst hätte ich mir wohl den Bugera Veyron M oder T geholt.
Markbass hat übrigens auch einige interessante Digiamps.....

Ich denke falsch machst Du mit keinem der genannten Amps was, also am besten dem Gefühl folgen und eher mehr PS als weniger nehmen.;-)
 

DeepWave

Active Member
Bassix
ß4.196
Hi, sorry, hab keine Mails vom thread bekommen, war dafür aber den Reidmar 750 antesten. Denke das wird er ! In allen Belangen top !! Danke für alle Tipps hier !! Schönen Abend noch
 
Oben Unten