Neuer Flohmarkt

In diesem Thread Suche im Flohmarkt nervt habe ich es ja schon angedeutet: Da der Autor des XenForo-AddOns MiroClassifieds seine bisherige Strategie kürzlich geändert hat, haben wir das Ding gekauft und erwägen, es hier in Bassic einzusetzen.

Meine Zeit ist aber leider sehr begrenzt, daher weiß ich nicht, wie schnell das geht.

Ich habe das AddOn heute Nacht mal installiert und ihr könnt es oben, in der Navigation unter "Test-Flohmarkt" aufrufen.

Ich habe einige Tücken bemerkt, vor allem zickt es bei der Eingabe mit dem deutschen Dezimal-Komma und dem Tausender-Separator, aber ihr könnt ja mal damit spielen.

Die Texte sind noch englisch, es gibt keine deutsche Übersetzung. Das muss ich mal machen, wenn ich etwas Zeit habe.

Hier in diesem Thread könnt ihr Vorschläge machen, was ggf verbessert werden sollte, so könnte man zB Sub-Kategorien einfügen oder was auch immer.

Ach noch was: Wir wollen einen privaten Flohmarkt, dh, Bassisten sollen hier auf privater Basis untereinander kostenlos gebrauchtes Equipment dealen können. Wir wollen nicht, dass jetzt in Massen irgendwelche Händler hier reinschneien, die den Bassic-Flohmarkt als billigen WebShop-Ersatz benutzen. Wir machen darauf aufmerksam, dass gewerbliche Anbieter eine ganze Reihe von Pflichten haben (Fernabgabe-Gesetz, Gewährleistung, Impressum, wtf) denen hier kaum oder gar nicht genügt werden kann, und sie deswegen hohe Gefahr laufen, von ihren Mitbewerbern abgemahnt zu werden.
 
Wo kann ich denn angeben ob "Sell" oder "Buy? Es steht automatisch in der My Items Liste als "S".
Wollte was für "7.000" verkaufen, hat es "7" draus gemacht. "5,99" hat's zu "5" gemacht.
Die Fotovorschau ist für die Wurst.
Man kann keine Location eingeben.
 

4low

Über-Bayudankse
...
Man kann keine Location eingeben.
Dochdoch... vorausgesetzt die liegt in den USofA oder UK... :D
Ich fände es auch gut, wenn es "For Sale", "For Trade", "For Sale / Trade", "For Free" und "Wanted" als Kategorien gäbe...

Ich würde jetzt mal die Frage stellen, ob eine Übersetzung die Mühe wert ist...? Ein Flohmarkt mit Oberfläche in Englisch könnte doch sehr praktisch für nicht-deutschsprachige Interessierte sein (nein - ich meine nicht Hessen, Schwaben oder Franken)...
Wenn doch eine Übersetzung gewollt ist, biete ich hiermit meine Unterstützung an:
Johannes: wenn Du mir eine Texttabelle zur Verfügung stellen könntest, dann mach ich das... abhängig vom Umfang finden sich ggf. bestimmt noch 1-2 weitere Freiwillige...
 
Zuletzt bearbeitet:
?? War das vorher schon da ?? Tz, voll übersehen, ich Dummi:I
Ich wäre für bloß 2 Arten, Gesuch und Verkauf/Tausch/Schenkung, näheres kann man dann ja reinschreiben. Ganz clever wäre es, wenn man die beiden Arten dann farblich unterscheiden könnte, also in der Listung etwa jeweils rot und blau unterlegt. Oder man macht getrennte Listen, also pro Kategorie 2.
 

xroads

Well-Known Member
Bassix
ß32.363
Jetzt gibt es also 2 Flohmärkte auf dieser Seite?
Muss ich dann beide immer durchsuchen, oder hat der eine, was der andere hat?
Wird der alte denn abgeschaltet?
Bin verwirrt....
 

Ray Mahogany

rude finger
Bin eben das erste Mal in den neuen Flohmarkt gegangen.
Optisch etwas unangenehm, da die Rähmchen der Anzeigen unterschiedlich groß sind.
Ein Listendesign fände ich aber deutlich übersichtlicher, auch wenn man bei dem derzeitigen 'Kästchen'-Design die Bilder sofort sieht.
 

Ray Mahogany

rude finger
Nee wirklich keine Auktionen, soll doch ein Flohmarkt bleiben!

Zu den 'Issues' der Software:
Die hochzuladenden Bilder werden in der Vorschau nie scharf dargestellt, kann man das ändern? Oder gibt es ein optimales Format, in dem die Bilder hochgeladen werden können, um von der Software sauber skaliert zu werden?
Hab ein Bild jetzt auch in den Text eingebaut, was aber nur wieder als Link, nicht hochladbar (wie bei Forumsposts), geht.
 

alexanderjoseph

Theatertiger
Bassix
ß15.232
Ich bin für den neuen Flohmarkt. :bier:
Die offensichtlichen Glitshes werden bestimmt behoben. ;-)
Was für Gründe gibt es, keine Auktionen zuzulassen?
Ich finde es immer besser, dem Nutzer die Wahl zu lassen.
Verhindern geht eh nicht, da dann einfach mit iBäh verlinkt wird. :popcorn:
 

alexanderjoseph

Theatertiger
Bassix
ß15.232
Das liebe ich an unserer Gesellschaft. Antworten werden ausführlich und mit Hintergrundwissen kommuniziert. So ist eine Diskussion auf Augenhöhe möglich und Menschen können sich durch Informationen eine Meinung bilden. Danke @mainzel99 und allen, die ihr Votum so ausführlich Begründen.



Irgendwie scheine ich heute nicht gut gelaunt zu sein.
 

olmi

preci.what else?
Bassix
ß80.041
und allen, die ihr Votum so ausführlich Begründen.
den flohmark oder früher "bassmarkt" empfand ich ohne auktionen als sehr angenehm. vielfach liefen dann ja auch umgekehrte auktionen, d.h. der preis wurde/wird gesenkt. bei auktionen wird m.e. eine unnötige hektik und ein kaufrausch provoziert... und wer kenn G.A.S. nicht? am anfang ist ja alles noch günstig. und wie auf einem richtigen flohmarkt hat der verkäufer eine preisvorstellung, die soll er doch nennen und dann kann ja immer noch privat verhandelt werden. dazu kommen noch die ganzen nebengeräusche von auktionen... was passiert, wenn sich eine auktion preislich nicht so entwickelt wie vom verkäufer gedacht...?

mir hat der flohmarkt als anfänger zudem geholfen ein gefühl für 2nd preise zu entwickeln... was wird zu welchem preis angeboten und geht dann auch weg.

begründung ok so?
 

alexanderjoseph

Theatertiger
Bassix
ß15.232
Hallo @olmi
vielen Dank.
Im Alltag kann man nicht immer alles reflektieren und hinterfragen. Zumindestens ich nicht.
So schleichen sich Verhaltensmuster ein, die man eigentlich ablehnt.
Ich bin gegen die "Geiz ist Geil" Mentalität. Trotzdem bin ich auf die Reize die
eine unnötige hektik und ein kaufrausch provoziert
haben herreingefallen und habe einige Sachen bei iBäh ersteigert.
Dein Denkanstoß hat somit, zumindestens bei mir, etwas bewirkt.
Unteranderem bin ich deswegen über Kommunikation so froh.
Mag sein, dass das nur für mich gilt.
Darauf hin ein :kaffee: mit :popcorn:.
P.S. Auch für mich gilt nun: Flohmarkt gerne ohne Auktion
 

Aktuell beliebt

Oben Unten