NYC Connection: Aguilar und Epifani

Matbas

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Liebe Kollegen!

ich hab einen GAS Anfall gehabt und mir ein schoenes Verstaerker Set gekauft:

Head Aguilar AG 500 SC [:-)][:-)][:-)][:-)][:-)][:-)][:-)] und
Box Epifani SP 210 (Performance Serie) 8 Ohm. [:-)][:-)][:-)][:-)][:-)][:-)]

Jetzt bin ich gluecklich und kann unseren Naechsten Gig kaum abwarten![8D][8D][8D][8D][8D][8D][8D]

Bei den Bass Days Poland habe ich super Rabatte gekriegt, da musste ich zuschlagen. [:-)][:-)][:-)][:-)][:-)][:-)][:-)][:-)][:-)]

Erst zu Hause hab ich gesehen, dass beide Hersteller aus New York sind. (Jedenfalls auf dem Papier).

Ob sich das Set daehr so gut versteht???? Mein Fender Jazz Bass klingt einfach traumhaft. Schon wenn alle Regler inklusive Tweeter an der Box in Neutral-Stellung sind.

Koent Ihr mir sagen, wie man fuer den Amp im (glaube ich Standardmass) ein stabiles Racks kriegt? Ich will so was massives im Flight Case Stil mit Alu Ecken und Winklen und abnehmbaren Deckeln auf Vorder- und Rueckseite.

 
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Schau mal auf ebay unter dem Suchbegriff 19' Rack. Soll in das Rack außer dem Amp noch was anderes? Wenn nein dann reichen wohl 2 oder 3 Höheneinheiten (HE), sonst nimm 4, alls irgendwann noch nen Racktuner, nen Compressor oder ne Stromversorgung rein soll.

Glückwunsch zum Amp, gute Wahl. Hast Du auch die Epifani-Amps probiert? Die finde ich srichtig gut, aber hier leider viel zu teuer.
 
Matbas

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Ok, Fotos kommen, wenn mir meine Frau zeigt, wie man das hier in dieses Forum kriegt und die Fotos vom Apparat auf den PC und so...... bin naemlich voellog ahnungslos in solchen Sachen und deshalb hab ich auch diesen Amp gewahlt, weil er so wenige knoeppe hat.

Also ich hab wirklich Glueck gehabt und zwei polnische Superbassisten (Scieranski und Pilichowski) als Fuersprecher und Mitverhandlungsfuehrer mit den Verkaeufern. Das Ganze hat mich 4800 polnishe Zloty gekostet und der derzeitige Wechselkurs ist bei 4 zl fuer einen Euro. also etwa 1200 Euronen.

Und ich dachte immer no pics no bass bass....
Schoen ist, dass die Box ziemlich leicht (ca 20 kg) und nicht so riesig ist und sehr bequeme und durchdachte Tragegriffe aus Metall an den Seiten hat. Ansonsten einfach und robust: stabile schwarze Plastikkanten an den Ecken, so einen filzigen Bezug und stabiles Metallgitter vorn. Speakon Buchsen, stabil wirkender Regler fuer das Horn.

Und die Knoeppe des Amps sind schoen griffig mit so einem Gummiueberzug, dass man selbst bei verschwitzten Pfoten nicht rumglitscht. Und Power hat die Kiste. Bei mir yu Hause laesst sich nur erahnen, was da rauskommen kann. Aber dumpfe Grollen der offenen E saite laesst boeses ahnen. Auf zur naechsten Probe Ende dieser Woche....

add Cellkirk Macht es Sinn, das Rack etwas groesser zu waeh#322;en, oben und unten und daempfendes Material unter den Amp zu packen, so eine Art Moosgummi zum Daempfen der Vibrationen von unten aus der Box oder ist das mein so einem Transistor nich noetig.

Und jetzt ne ganz blioede Frage, aber ich weiss es wirklich nicht, da bisher nur Combobesitzer. Ist das Rack diese Kiste.....
 
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß57.484
Hi, Glückwunsch, hab den Amp auch.
Hast Du den gebraucht gekauft? Wenn nicht, muß ich wohl auch mal nach Polen. Hast Du für den Amp auch die anschraubbaren Rackwinkel dazubekommen?
Kann 'ne blöde Frage sein, aber da Du ja "nur Combobesitzer" bist[:-P]
Wenn Du bloß den blanken Amp hast( www.thomann.de/de/aguilar_ag500sc.htm ), hast Du ein Problem, um ihn in's Rack zu schrauben, braucht er an der Vorderseite rechts und links so Löcher, wie hier: www.thomann.de/de/peavey_tour_700.htm

Ja, das Rack ist die Kiste, da sind an der Vorderseite so Schienen, an denen man die Geräte festschraubt, die gibt's mit verschiedenen Höheneinheiten (HE), Dein Amp hat 2 HE. Die gibt's auch in verschiedenen Tiefen.
Je nachdem, wieviel Kram Du sonst noch so hast (Treter, Kabel, Sender), kann man Die Kiste auch eine Nummer größer kaufen und das Getüdel mit reintun, dann spart man sich die Tasche und die Diebe müssen nur ein Teil Klauen.
Ich persönlich würde ein (schwereres) Holzdings nehmen, die Deckel von den Plastikteilen halten betrunkene 100kg-Typen mit Springenstiefeln nich aus[:o)]

Edith sagt, daß Du den "deep"-Knopf niemals drücken darfst, sonst geschieht großes Unglück
 
Zuletzt bearbeitet:
Matbas

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Danke Waspchen!

Das war ein super Hyper Mega Sonderpreis, erhandelt unter Zuhilfenahme aller mir in Polen zur Verfuegung stehenden Kontakte in die Bassszene. Zum Glueck sind die Bass+Stars in Polen sehr bodenstaendig und behandeln auch schlechtere Basser wie mich wie Brueder. Na und sie kennen den Haendler. Nein, das war ne einmalige Sache, dieser Preis fuer beides. Der Amp ist neu beziehungsweise wurde bei den Bassdays vorgefuehrt und probiert. Wie die Box auch.

Danke fuer die Rack Erklaerung. Genau so wie du seh ich das auch. Will so eine schwere braune Kiste mir diesen Alu Ecken und Leisten, so eine schlg mich tot du schaffst es nicnht Kiste. Die Winkel, die aeusserst massiv sind, hab ich, die Schrauben auch. Aguilar schreibt, das sei ein 17 Zoeller, stimmt das? Zwei Hoeheneinheiten. Macht soilch ein Moosgummi Sinn? Unter dem Amp????

 
Mudskipper

Mudskipper

.
Moin,

glückwunsch zur neuen Kombi[:-)]!
Guter Amp, die Box kenne ich nicht aber Epifani macht ja geile Sachen.
Vor allem kannst Du so noch gut aufrüsten, wobei 2x10 vor allem in Clubs in der Regel langen.
 
Willie

Willie

Rock on...
Bassix
ß67.429
Brauchst kein Mossgummi. Kann nix rauschrutschen.
Ich würde dir ein 3HE Rack empfehlen. Denn der Amp hat wohl keinen Lüfter und dafür oben und unten 2 Gitter. Die sollten zumindest ein bisschen Luft kriegen.
Wenn du noch andere Sachen einbauen willst, solltest du ruhig 1/2 Höheneinheiten (HE) mehr nehmen.
http://www.thomann.de/de/thon_rack_4_he_live.htm
Wenn Holzkiste, dann tu dir einen gefallen und nimm die etwas teuere Variante. Mit Butterflyverschlüssen, die stehen dann nicht vor und können nicht verbiegen, oder sich in dein Knie bohren.
DoubleDoor, damit man hinten auch gut dran kommt. Gummifüssen, Stahlkugelecken, und ganz wichtig, eine stufenlose Rackschiene. Dann kannste nämlich den Amp ein bisschen höher einschrauben, damit er von unten genug Luft bekommt. Evt. solltest du auch für hinten Rackschienen mit bestellen. BEim T geht das. Dann kann man das Rack von vorne und hinten bestücken, sofern das mit der Tiefe geht. Ich hatte früher hinten z.B. meine Steckdosenleiste eingebaut.
Achja, zur Innenausstattung gehört auch sowas:
http://www.conrad.de/ce/de/product/572455/LED-MINI-PUSH-LIGHT/1900091
Damit's innen hell wird. Man kann es natürlich auch so machen:
http://klaas.homeip.net/wb/pages/diy/effekte/rack.php

Ich persönlich würd wegen dem Gewicht der Kiste eher eine auf Kunstoff nehmen. Aber da nur Markenware z.B. SKB.
z.B.: http://www.thomann.de/de/skb_r44_he_rack.htm
Ich hab schon seit Jahren meine PA Endstufen in solchen Cases.
 
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß57.484
Moosgummi? Hab ich noch nie gehört.
Ja, das Ding mag 17" breit sein, aber das ist eine ziemlich redundante Info, mit den Rackwinkeln hat er 19", darauf kommt's an.
Ich hab meinen in einem 3HE-Rack, die Gummifüße hab ich drangelassen, so hat er rundum Luft, allerdings wird das Ding nicht wirklich heiß, auch nicht bei 4 Bands hintereinander mit laut in 'ner Hütte im Sommer.

Die SKB-Dinger hab ich noch nicht in live gesehen, aber so eine Konstruktion www.thomann.de/de/gator_gr_4s.htm nachdem ein dicker Typ über den am Boden liegenden Deckel drübergelatscht war. Da war der Metallrahmen verbogen und ging nicht mehr auf die Kiste.
 
pedro_pantalon

pedro_pantalon

Active Member
Bassix
ß4.080
An dem Amp sind doch seitlich Bohrungen angebracht. Die dazugehörigen Rackwinkel solltest Du über Aguilar beziehen können. Ob andere Raclwinkel passen, weiß ich nicht.

Hab den AG500 ja in der 2-Kanal-Version. Der hat so ein Softbag mit integriertem 3HE-Rack . Sehr praktisch. Gibt es ja vielleicht auch für die Single Channel Version.
 
Matbas

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Danke an alle fuer die Super Tipps! und Glueckwuensche!!!

Willie, du bist ja ein echter Rack Spezialist. Ok, bevor ich zweimal kaufe lege ich lieber etwas mehr an und das mit den stufenlosen Schienen ist ein super Tipp, da hat man doch mehr Flexibilitaet. Htte naemlich so ein 4 HE Rack von Proel gesehen und das hatte nur Bohrungen. Also kann man den Amp nur oben oder unten einbauen (also mit luft oben oder unten). Super, Tausen Dank, weil ich bisher echt null Ahnung hatte als Combobestitzer.

Wuerdet ihr mir eigentlich zu einer Kiste fuer die Box raten oder meint Ihr das waere uebertrieben. Wir fahren viel rum und laden unser Zeug staendig ein und aus. Leider auch mal bei Regen. Daher ueberleg ich. Denn so eine Kiste wuerde die Box nicht nur vor Staub und Dreck schuetzen, sondern eben auch vor Regen auf dem Weg von Club/ Buehne zum Auto. Und bei mir vom Auto ins Haus. Unser Gitarrist hat so einen Riesenkasten fuer seinen Fender De Vielle machen lassen und ist (bis aufs Schleppen) total happy, weil der Amp darin wirkjlich sicher ist.

Ach und Pedro, die Winkel und Schrauben hab ich schon mitgekriegt! Also kein Problem damit!
 
Matbas

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Das ist glaub ich ne bessere Idee als ein bestimmt sauschweres Case aus Holz im Rackstil. Vielleicht kann ich mir in Polen sogar eins massschneidern lassen, aus so einem stabilen, innen gummierten Nylonmaterial. Oder ich schau mal in nem Laden fuer PA Zubehoer! Problematisch ist sicher, dass die Huelle Aussparungen fuer die seitlichen Griffe haben muesste, damit man die Box dann noch handlen kann.

Danke Subsonic777 fuer den Link!
 
Willie

Willie

Rock on...
Bassix
ß67.429
Ich hab mir sehr strapazierfähigen Strech-Jeansstoff gekauft und meine Frau mir eine Hülle nähen lassen.
Case für die Box war mir auch zu schwer.
 
SL K@ne

SL K@ne

Active Member
Bassix
ß2.127
Zitat:Original erstellt von: trimmtrab

kunstleder sieht allerdings nach ein paar jahren ziemlich scheisse aus...
naja, also für 20,-€ kann ich mir "nach ein paar Jahren" auch nochmal dann ne neue Schutzhülle kaufen, meinste nicht?^^

Danke für den Link, habe ich zuvor nicht gekannt. Da werde ich mir auch sofort ne Hülle für meine neue Custombox von Basstown holen.
 
Matbas

Matbas

New Member
Bassix
ß286
@ Berndmbb Danke fuer den Link! Das hoert sich roichtig gut an. Weiiss nur nicht, ob das klappt, weil ich ja in Polen lebe....

Aber ich hab noch ne andere Idee. Ich verwende in unserem Garten als Abdeckungen fuer die Moebel solche Plandecken, mit denen die Seiten offener LKW-Anhaenger "bespannt" sind. Das Zeug ist echt stabil. Und ich hab hier einen netten alten Schuh- und Taschenmacher an der Hand. Ich koennte mir die Huelle aus Plandeckenmaterial masschneidern lassen. Mit Aussparungen fuer die Griffe und allem. Polstert nicht aber schuetzt vor Kratzern, abschabungen UND Naesse und staub. Das Zeug gibts in allen moeglichen Farben, auch dezenteren.

Was haltet ihr davon?????

Als Rack ziehe ich ein fetiges 19 Inch 4 E Rack von Proel aus der Die Hard Serie in die engere Wahl. Guenstig, schwarz und seiht ziemlich professionell aus. Butterflyverschluesse, Kugel-Metallecken, Aluleisten rundgrum, stabile Tragegriffe, Gummifuesse Platz fuer die Durchlueftung, was will man mehr???
 
 

Oben Unten