OT: Rucksackideen gesucht!

Flobert

Sunn-Child
Hallo Partypeople,

ich bin auf der Suche nach einem Rucksack in den ein 15,4" Notebook (ordentliches Notebookfach) und ein großer A4 Ordner nebst, Taschenrechner, Mäppchen und einiger Bücher passt. Habt ihr ne Idee? Das Teil soll robust sein, da täglich im Einsatz.

Danke schonmal hierfür.

Preislich: Unter 150€ wäre super/ideal.
 

Flobert

Sunn-Child
Mir geht´s halt darum, dass da n Notebook und n ordner und bücher und trinken und und und reinpasst, ohne das die Kiste völlig am Materiallimit "arbeitet". Danke für den Tipp. Zieh ich mir gleich mal rein.
 

turtleseb

Active Member
Bassix
ß2.793
Habe mir jetzt wieder einen Deuter Giga geholt. Mein alter Giga ist leider nicht mehr schön genug für Kundentermine, ist aber vom Material noch vollkommen in Ordnung. Keinerlei Probleme und ich habe wirklich viel Kram drin. Der alte wird jetzt für private Ausflüge genutzt.
 

turtleseb

Active Member
Bassix
ß2.793
Hi Flobert,

Habe mich anscheinend vertan. Ist der "Graduate" von Deuter. Dachte wirklich es ist wieder ein Giga. Hatte mir damals den normalen Giga angeschaut und bin daher anscheinend davon ausgegangen, dass er es am Ende auch geworden ist. Ich werde anscheinend doch alt.

 Jep bei dem Pro kann man das Laptopfach noch rausnehmen und als eigene Tasche nutzen.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß14.059
ich hab seit über zehn jahren so einen eastpack, von dem ich weder weiß wie er heißt noch ob er noch hergestellt wird... der erfüllt alle deine bedingungen, hat aber ein problem: diese neumodischen laptopformate passen nicht unbedingt rein.
ich fänd es fast sinnvoller, mal das angebot nach deinen kriterien bezüglich raumangebot/optik in einem laden zu begutachten und dann hier mal nach langzeiterfahrungen zu fragen.
 

Talentfrei

Irgendwas ist immer...
Habt ihr ne Idee? Das Teil soll robust sein, da täglich im Einsatz.
Ich habe eine seit ein paar Jahren auch einen Eastpak (hier der Link für das neue Modell) - hat mit 29 Euro im Ausverkauf gekostet, dafür hat diese Farbe wirklich niemand :D. Passt alles rein, sehr robust, war auch schon einige Male in der Waschmaschine.

mal das angebot nach deinen kriterien bezüglich raumangebot/optik in einem laden zu begutachten
+1
 

Tomfisch

Basst!
Bassix
ß18.174
Ich habe den Deuter Giga Pro und kann ihn sehr empfehlen. Erst mal ist er groß genug für Dein Vorhaben, hat eine super Laptop-Tasche inkusive und dazu noch ein Faulenzer-Mäppchen, in welchem ich meine Bose Soundlink mini perfekt transportieren kann. Materialqualität und Verarbeitung ist definitiv super und dennoch ist der Rucksack recht leicht.
 

Flobert

Sunn-Child
Das man beim Giga Pro ein herausnehmbares Sleeve für die Rechenmaschine hat ist ein großes Plus. Momentan nutz ich noch einen dieser Amazon Basics Rucksäcke - der ist zwar groß und hat viele Fächer, aber:
-Die Zwischenwände sind nicht viel stärker als eine billige Plastiktüte vom Al to da DI.
-Sobald der Ordner drin ist, verlässt der Rucksack seine Form und wird zum verzogenen Quader-> Was die Reißverschlussnähte immens belastet und deren "Öffnung" erschwert->Sollbruchstelle....

Das Notebookfach ist zwar nicht das Schlechteste bei diesem Modell, jedoch hätte ich mir besonders beim Bodenteil des Faches eine dickere Polsterung gewünscht. Probeweise hab ich mit dem Rucksack mal einen Schul/Arbeitstag simuliert->
Ein breitere A4-Ordner, 3-Bücher, 2 Blöcke, Formelsammlung, Notizbüchlein, Taschenrechner, Mäppchen und ne 1l Flasche Wasser im Flaschenhalter + Fressalien.

Fazit:
Furchtbar - um an ein "Teil" zu kommen (z.B. Buch) muss alles raus, wenn ich nicht alles mit dem Buch gleichzeit rausziehen will. Und das geht halt einfach nicht.
 
Oben Unten