Pagelli Fretless - Erfahrungen ?

pastabassda

Well-Known Member
Bassix
ß12.560
Hat jemand von Euch Infos über Pagelli Fretless Bässe oder sogar schon praktische Erfahrungen damit gemacht ? Würden mich interessieren ...
 

wasabi 2.0

Well-Known Member
Bassix
ß49.517
Ich hatte mal den Marleaux/Pagelli in der Hand. Weiß jetzt nicht ob Du den meinst.... Der war cool, aber Piezos sind halt immer etwas problematisch. Die Diva ist der inoffizielle Nachfolger und die würde ich dem immer vorziehen

youtube.com/watch?v=grmZ1ZAbmrY
 

pastabassda

Well-Known Member
Bassix
ß12.560
Die Diva ist schon auch ein toller Fretless, aber vom Konzept her auch irgendwie konventioneller - eben mit magnetischem Pickup. Die Rob Allens haben doch auch nur einen Piezo und klingen prima. Wie fühlte sich denn der originale Pagelli an ? Und hatte der mit seinem Piezo in Verbindung mit Solid Body genügend "Bottom" ? Weißt Du, ob man damit normale Saiten benutzen konnte oder brauchte der Double Balls ?
 

wasabi 2.0

Well-Known Member
Bassix
ß49.517
das Problem mit den Piezos ist die Anfälligkeit. Jedes mal wenn Du neue Saiten aufziehst läufst Du Gefahr das sich unterm Steg etwas auch nur einen Millimeter verschoben hat und die Saiten daher nicht mehr ausgewogen klingen. Ich persönlich finde den Piezo Klang auch nicht sonderlich reizvoll. Ist ein one-trick-pony. In Kombination mit einem magnetischem... ok, aber alleine zu speziell. Wie gesagt.... ist nur meine Meinung. Der Pagelli ist ja quasi ein Marleaux und so fühlt er sich auch an. Bzgl der Saiten bin ich mir nicht sicher.... ist schon lange her.
 
Oben Unten