PDF-Notenschrift-fehler

yoshi

Member
Bassix
ß418
ich habe kürzlich von einem kollegen ein PDF von dream theater erhalten & ich kann es auch öffnen aber es sind keine noten auf den notenlienien sondern buchstaben, also für vierteln glaube ich V, achtel = C , ...
ich glaube diesem fehler könnte ich mit einem plugin abhilfe schaffen.
aber auf der hp von adobe habe ich nichts gefunden, hat irgendwer eine anung was ich da machen kann?

mfg yoshi
 

Bassist172000

Active Member
Bassix
ß508
hast du dir mal die neuste Version von Acrobat Reader(7.0)runtergeladen?Ich hab nix von wegen plugin gefunden,daß muss eigentlich auch so gehen.Ich hab das mal bei mir ausprobiert und es geht ohne Probleme
 

yoshi

Member
Bassix
ß418
ich hab mit es 7.0 & 6.0 probiert geht aber nicht, bei beiden das gleiche...

den notenschlüssel zeigt es als "H" an & di b`s oder kreuze als "e".

hmm, ich gloube aber wirklich das muss ein plugin geben für das.


mfg yoshi
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: yoshi

ich habe kürzlich von einem kollegen ein PDF ...
Wie wär's mit 'nem Downloadlink, damit wir uns das mal ansehen können? [;-)]

Also eigentlich hätte ich gedacht, daß der Reader fehlende Fonts melden sollte. Vielleicht ist dazu aber auch eine Einstellung in den Options notwendig. Man könnt's aber auch mal mit Freeware/Shareware-PDF-Editoren probiern zu öffnen.

Na, aber das PDF wäre dazu halt schon notwendig.
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: x-over

@B.C.M.: ich hab vor längerer Zeit mal nach einem guten Freeware-Editor für pdf-Files gesucht, aber nichts gefunden. Hast Du einen Tip?
Da muß ich dich leider Enttäuschen. Ich konnte nur (ein?) Shareware Programm(e) finden.
Für meine Zwecke hatte es aber gereicht, da ich nur ein paar Graphiken rauskopieren wollte. [:D]
Das Programm war im Prinzip voll Funktionsfähig, lediglich das Speichern war wohl eingeschränkt (ich glaube da wurde einfach immer ein zusätzlicher Sharewartext mit rein gespeichert).

Ach ja, jetzt erinnere ich mich: ich hatte einen Spielplan (hat jetzt nix mit Bass zu tun [;-)]) korrigieren und dann ausdrucken. Und dieser Sharewaretext störte da nicht, da ich den Plan dann sowieso ausgeschnitten habe.

Zum Testen für Yoshi's Problem würde es auf jeden Fall taugen.

Wenn ich wirklich PDFs erzeugen will, dann mache ich das über eine PS-Druckertreiber und Ghostscript (oder gleich direkt mit OpenOffice). Natürlich ist das ganze dann sehr eingeschränkt, d.h. Inhaltshangabe und sonstiger Firlefanz ist nicht machbar.

Wenn es dir um das ERZEUGEN und nicht nacheditieren geht: ein Arbeitskollege verwendet da TeX dazu. Und damit kann man dann auch den eben erwähnten "Firlefanz" machen.
 

yoshi

Member
Bassix
ß418
hmmm, also ich kann es einfach nicht auf ne hp oder so laden weil ich keine hab & extra für das... & ich glaube das wäre nicht ganz legal aber ja...

aber es wäre trozdem von nutzen wenn ihr mir da sonst helfen könnt.

dieser kolege hat es selber auch nur in dieser schrift, er hat es herunter geladen.

vonwo könte ich diese schrift herbekommen?
es sind nur die notenköpfe, notenschlüssel, schwänzchen von den achtel; sechzehnteln ..., b`s & kreuze, sonst ist es komplet (nahmen, tabulatur, ...)

sonst muss ich das noch bearbeiten, aber ja...

mfg yoshi
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Du könntest auch mal im Acrobat Reader folgendes probieren:
Datei => Dokumenteigenschaften => Schriften... Strg+Alt+F

Vielleicht findest du da ja die notwendigen Informationen über den "verlorenen Font".

Anonsten kann ich nur sagen, daß man ohne das PDF zu haben wirklich kaum helfen kann.
 

yoshi

Member
Bassix
ß418
also jetzt noch für alle anderen, ich habe x-over das pdf geschikt & dann hat er mir eine zeichenplugin geschikt oder weis auch nicht wie das heisst.

es hat viele versc hiedene musikzeichen drin aber ich habe nochnicht heraus gefunden wie ich es in den reader hinein bekomme.

aber x-over kommt erst in 2wochen von den ferien zurück, darum:
weis jemand wie man das ins pdf bekommt?

mfg yoshi
 

yoshi

Member
Bassix
ß418
juhu/fröiu/jauchz
ist hat gefunzt.

jetzt kann ich endlich john myung in notenschrift, nicht nur in tab-schrift sehen = )

danke viel mal für eure (deine = ) ) hilfe!

mfg yoshi
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: x-over
... Einfach reinkopieren, danach sollte es auch mit dem Nachbarn klappen.
Wen interessiert's, ob's mit dem Nachbarn klappt. Wichtiger ist die Nachbarin. [:D][:D][:D]
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben