Peavey Alphabass Röhre - UMBAU- HILFE!!!!

Melon

New Member
Bassix
ß200
Hallo!
Ich bin ein Besitzer eines Peavey Alphabass - Alles gut und schön, bin mit dem Teil super zufrieden, allerdings seit ein paar Tagen bin nicht mehr bei meiner alten Band und das Teil steht bei mir zu Hause. Ein Nachteil für zu Hause ist, dass der Röhrenamps einen scheißlauten Lüfter hat, was bei der Zimmerlautstärke (zum Üben) sehr störend ist(im Proberaum oder Livebetrieb kein Problem). Habe mit dem Gedanken gespielt, dieses Teil zu Verkaufen und ein Transistorteil zu kaufen, aber es täte mir sehr weh Deshalb meine Frage kann man diesen lauten Lüfter austauschen gegen einen handelüblichen ( z.B. von Conrad, oder CPU Lüfter???) Lüfter, oder ist das Mord für den Amp?????? Für jeden Vorschlag bin endlos dankbar!!!!

Danke
Melon
 

Melon

New Member
Bassix
ß200
Zitat:Original erstellt von: the.bassman


Hallo Martin
Na klar, ein wenig Ahnung habe ich ja davon, allerdings letzte Woch habe ich festgestellt, dass das Thema Axiallüfter eine Wissenschaft für sich ist. Jetzt habe ich eine Lüfter gefunden nur ein Parameterwert fehlt mir um mich glücklich zu machen, und zwar den Volumenstromwert (m³/h). Wieviel m³ pro Stunde an Luft durch das Ding durchgeschleusst werden muss, hast Du da Ahnung davon, und wie warm werden die Röhren in Celsius????
 
Oben Unten