Preci und Effekte

small stone

small stone

Well-Known Member
Bassix
ß5.272
Eben habe ich auf meinem Preci etwas gespielt und ( wieder einmal ) festgestellt dass mir der Sound genau so wie er ist, am besten gefällt, ohne jegliche Effekte. Das einzige wäre ein gutes Wah Pedal was in meinen Ohren gut dazu gelegentlich passt. Und ich sage das als ziemlicher Effektgerät- Freak mit einer umfangreichen Sammlung...
 
fretlenten

fretlenten

un...
Bassix
ß14.678
Effekte lassen einen ShyceBass nicht gut klingen, aber sie können helfen einen guten Bass in den Kontext einzupassen.
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Ich mag SansAmps zwischen Preci und Amp. Weniger als Effekt...eher als Grundsound. Ich kann kaum noch ohne. Ob BDDI oder DP3X...egal. Macht sofort meinen Dengelsound, klingt schön evil und sitzt im Mix wie ne 1.
 
Scorn8

Scorn8

Well-Known Member
Bassix
ß17.198
Na wenn dir deiner so gefällt mit dem Sound dann ist das doch schön.
Raufpacken kann man auch auf einem Preci so ziemlich alles und das machen ja auch viele.
Wenns gefällt,warum nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tomtom

Tomtom

p e a c e
Mir geht es eigentlich mit allen Bässen so, dass ich sie oft mit Effekten vor dem Amp spiele,
und dann auch wieder komplett ohne.
Und ich finde beides hat seine Berechtigung.
Ich freue mich ganz oft drüber, den Grundklang des Instruments unverfälscht zu hören.
Andererseits macht mir auch ein Kompressor und ein OD in der Kette viel Spaß.
Je nach Kontext verhelfen mir die kleinen Kistchen einfach durch Tritt auf den Fussschalter, zu einem alternativen Klang.
Oder eben auch zu Modulationsexzessen. :stolz:bass-guitar

Ansonsten denke ich nicht, dass Effekte generell nicht zum Prezi passen.
 
Zuletzt bearbeitet:
small stone

small stone

Well-Known Member
Bassix
ß5.272
Klar, bei einem Fretless sind Chorus und eventuell Reverb für mich unverzichtbar, bei meinem Jazz Bass ist öfter Chorus und Flanger dabei, vor allem beim slappen. Mir ist einfach aufgefallen dass ich den Preci natürlich mit Effekten vollpacken kann, und das gut klingt, ohne für mich meistens besser und vermisse da nichts, im Gegensatz zum Jazz.
 
Scorn8

Scorn8

Well-Known Member
Bassix
ß17.198
Ein Precision oder Jazz trifft man ja in so ziemlich jeder Musikrichtung an.
Und wenn da einer meint für nen Song ordentlich Distortion draufzugeben dann soll er das halt machen.
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
In der Regel meint das ja weniger der Bassist als mehr die Songs bzw. Notwendigkeiten im Bandgefüge.
Ich bin oft überrascht, wer so alles HiGain spielt, ohne dass man das im Mix überhaupt hört. Deacon ist so ein Beispiel.
 
 

Oben Unten