"Racingstreifen" aus Ramin


Separate Reality
Separate Reality
Not all those who wander are lost
Beiträge
1.250
Ort
AT
Bassix
ß31.506
Hallo liebes Forum!

Nachdem unlängst mein letztes Bastelprojekt fertig geworden ist bin ich gedanklich (und materiell) schon beim übernächsten angelangt.. Ich habe beim hiesigen Holzhändler ein recht schönes Stück Ovangkol ergattern können, welches sich von den Maßen her ideal für einen durchgehenden Hals eignet.

Jetzt überlege ich da aus optischen Gründen einen "Racingstreifen" aus hellem Holz einzuarbeiten. Schwierig gestaltet sich aber die Suche nach preiswerten hellen Hölzern in den entsprechenden Maßen. Von einem Freund hab ich aus seinem Fundus ein Stück Ramin angeboten bekommen, das würde farblich recht gut passen.

Taugt das Zeug was für diesen Einsatzzweck? Viel Infos speziell bezüglich Instrumentenbau hab ich nicht gefunden, außer einen Eintrag (bei der Konkurrenz ;-)) dass es sich angeblich ähnlich wie Buche verhält und dadurch ungeeignet ist - ich vermute mal weil Buche dazu neigt, sich zu verziehen. Weiß jemand von euch genaueres?

Ich wäre sehr dankbar über Infos!

Danke euch schonmal!

Christian
 
orgeloli
orgeloli
bastelbassicer
Beiträge
6.416
Lösungen
5
Ort
Herbolzheim
Bassix
ß156.476
Über Ramin kann ich dir nichts sagen
Aber Ahorn geht immer...
Ansonsten ist es ja erst das übernächste Projekt...
Richte das Ramin ab und laß es liegen.
Siehst dann schon, was damit passiert.

Oli
 
Separate Reality
Separate Reality
Not all those who wander are lost
Beiträge
1.250
Ort
AT
Bassix
ß31.506
Danke für eure Antworten!

Ich werds mal so machen wie Oli vorschlägt und es einfach abrichten und liegen lassen. Von der Farbe her würds mir schon gefallen. Ahorn wäre natürlich meine erste Wahl gewesen, aber ich hab nichts preiswertes gefunden, rund 40 Euro für eine Rechteckleiste 20x50x1300 mm war mir dann doch zu viel.

Danke auch für den Hinweis auf die CITES Ray! Das Holz lagert im Nachbarort, da sollte das eigentlich kein Problem sein - und ein Auslandsaufenthalt ist derzeit noch nicht absehbar ;-)
 

Similar threads

 

Oben Unten