Rackkompressor und Tuner noch und dann fertig !?!?

LoveHunter

New Member
Bassix
ß328
hallo,

spiele jetzt meine mesa 1516b mit dem hartke 3500 und dem epi thunderbird.

hab jetzt in unserem dorf neujahr angeblasen und hab nun wieder 300? und kann mir jetzt doch ein weihnachtsgeschenk kaufen welches mein eqipment vervollständigt.

da fällt mir gleich noch ein: EIN FROHES, GUTES UND BASSIGES NEUES JAHR WÜNSCHT EUCH LOVE HUNTER (Sebastian)

also, ich suche noch dringend einen limiter wegen der mesa und auch nen comp. dachte da gleich an den alesis 3630 oder den dbx 266 obwohl der dbx schon bissl zu teuer ist.
dann dachte ich noch an nen racktuner aber das ist auch so ne preissache.brauch einen ohne viel schnickschnack. spiele standard tuning mit meinem 4 saiter also von daher nix großartiges. dachte an korg aber da ist mir das dt 1000 schon bissl zu teuer und zuviel unnötige funktionen. dann kamen mir die teile MAM/ Sine CT 1 Tuner und Fender RT-1000 RACK TUNER. was ist von den teilen zu halten??

die teile haben in der regel eh beide nur 1 he oder? das muss auch so sein weil ich nur 4 he im rack hab und der hartke schon 2 braucht.

danke
und danke für die hilfe im ganzen letzten jahr.

ROCK ON!
 

Bassist172000

Active Member
Bassix
ß508
Also Limiter und Compressor brauchst du nicht beide kaufen,da bei einer best einstellung aus einem Compressor ein Limiter wird.Alesis hört sich generell nicht schlecht an würd ich sagen.Wenn man halt 19" sucht ist man da schon ein bischen eingeschränkt...Hast du mal an Multieffekt gedacht???Line6 oder so was,die können das sicher auch.
 
Oben