Rackwanne (1HE) gesucht!


Kresse
Kresse
Wubba Lubba Dub Dub!
Bassix
ß759
Liebe Schwarmintelligenz,

ich suche eine 1HE-Rackwanne/Ablage für ein künftiges Rack-Projekt (sowas in der Art: KLICK).
Die Besonderheit ist hierbei, dass die Schraubaufnahmen der Wanne auf der Oberseite sein müsen, quasi genau wie hier: https://www.thomann.de/de/adam_hall_8756_rackablage.htm.

Hintergrund ist der, dass wir auf der Bühne am Rumspringen und tun sind und ich meine Effekte besonders auf kleinen Bühnen schützen will. :D
Eine Schubladenlösung ist mir persönlich zu "unelegant", zumal die Verkabelung im Fall der Fälle meiner Meinung nach nur umständlich zu erreichen ist.

Leider finde ich in den Weiten des Internets absolut keine Equivalente mit einer HE weniger, was mich doch ein wenig wundert.

Gibt es hier vielleicht jemanden, der noch andere Bezugsquellen (außer Huss, Thomann, Adam Hall,...) kennt? Wäre eine Sonderanfertigung beim Schlosser des Vertrauens eventuell eine Alternative?


Beste Grüße :-)
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Das ist doch nur ein gekanntetes Blech. Das kann dir jeder Schlosser machen, für nen 10er in die Kaffeekasse.
 
Kresse
Kresse
Wubba Lubba Dub Dub!
Bassix
ß759
Ja, hab mir schon fast gedacht, dass es darauf hinausläuft, aber passt doch. :-)
Es wundert mich bloß nach wie vor, dass der Markt für solche Wannen scheinbar nicht existiert... Gibt doch quasi Rackzubehör in jeder erdenklichen Ausführung!
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Es wundert mich bloß nach wie vor, dass der Markt für solche Wannen scheinbar nicht existiert...
Tut er doch, wie du siehst, hat Adam Hall sowas im Programm. Ich meine, wieviele dieser ewas spezielleren Wannen werden denn wohl in D im Jahr abgesetzt? Fünf? Dass sich dieses Segemnt dann nicht auch noch sieben Hersteller teilen, liegt auf der Hand...
 
Kresse
Kresse
Wubba Lubba Dub Dub!
Bassix
ß759
Logisch, dass das ein Nischenprodukt ist, aber es gibt exakt diese eine Ausführung zu kaufen (mal Thon und AH zusammengefasst). Man darf sich ja wohl noch wundern ;-)
 
Kresse
Kresse
Wubba Lubba Dub Dub!
Bassix
ß759
Danke für den Vorschlag! Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, aber ich hatte die Befürchtung, dass die Effekte dadurch zu hoch für den Casedeckel liegen. Ich hätte Sie außerdem ganz gern schön und sicher eingebettet. :D
 
W.A.S.P.chen
W.A.S.P.chen
°
Bassix
ß64.939
Ich würde mir das ja selber basteln, mit nem Brett und Winkeln oder Lochband. Dann kannst Du die Größe der Fläche und den Neigungswinkel selber bestimmen und einfacher als beim Blech Löcher oder Schrauben setzen.
Ich habe das Projekt nicht ganz verstanden, willst Du auf die Pedale drauftreten können? Dafür ist zumindest das verlinkte Rack doch etwas hoch, oder? Oder willst Du die Treter auf Bodenhöhe haben, aber quasi in eine Kiste versenkt? Oder willst Du Deinen Amp unten ins Rack und die Pedale oben drauf und das ganze dann auf die Box tun? Dann würde ich Amp und Brett aber doch eher getrennt lassen, ist flexibler und leichter zu tragen und verstauen.
 
Kresse
Kresse
Wubba Lubba Dub Dub!
Bassix
ß759
ja, vermutlich wird es auf etwas selbstgebasteltes hinauslaufen ;-)

Oder willst Du Deinen Amp unten ins Rack und die Pedale oben drauf und das ganze dann auf die Box tun?

Das ist letztendlich angedacht. Ich möchte gerne alles (Topteil + Effekte + Schublade für Kram) kompakt in einem Rack haben, welches später auf der Box steht.
Ich habe das Glück(?), dass ich keine Pedale bis auf den Tuner während des Gigs treten muss, da mein Sound im Set gleich bleibt. An den Potis kann ich so aber nach wie vor angenehm rumdoktorn. Zudem ist das Ganze Zeug sicher, da wir beim zocken sehr aktiv herumturnen :-)
 

W.A.S.P.chen
W.A.S.P.chen
°
Bassix
ß64.939
Oha, da blüht meine MacGyveritis auf, ich spinn mal 'n büschn rum.
Wenn z.B. eine 8x10 als Backline gestellt würde (hatte ich dieses Jahr auf 3 OpenAirs), wäre so eine Kiste für mich Zwerg hinsichtlich der Draufsicht nicht nutzbar. Deshalb würde ich dann die "Wanne" nach hinten versetzen und Ihr ein Stirnbrett verpassen, so daß ich eine Reihe der wichtigsten Treter senkrecht über den Amp kletten könnte, die ich gerne im Blick hätte. Also etwa Funke, Tuner und Zerre, daneben noch nen Plekhalter.
Wieviele Pedale haste denn? Wenn's nur eine Reihe ist, würde ich als Aufbewahrungslösung auch was von oben Zugängliches einer Rackschublade vorziehen.
Kabel kriegt man in der Regel auch in den Heckdeckel geklettet.
 
Kresse
Kresse
Wubba Lubba Dub Dub!
Bassix
ß759
Hm, über die finale Höhe auf eventuellen Lautsrechern abseits des Proberaums habe ich mir tatsächlich noch nicht so viele Gedanken gemacht.. Mal angenommen ich finde eine 810er Box vor, so wird diese nicht höher als ca. 1,30m sein. Da wird mein Rack wohl auf eine Lösung mit 4 HE+tilt mounts statt den oben verlinkten 6 HE hinauslaufen. Dann passt das zumindest für mich und meine Größe.:D
Anderes Kaliber wäre dann natürlich eine Combo aus zwei Boxen, die mir sogar bei unseren Giggrößen als etwas wahrscheinlicher anzutreffen erscheint. Guter Einwand auf jeden Fall! :-)

Die Idee mit der Frontreihe (wenn ich es richtig verstanden habe) finde ich nicht schlecht, aber ich habe lieber alles auf der Oberseite. ;-)
 
 

Oben Unten