Recording Magazin?

Struppi

Struppi

Well-Known Member
Bassix
ß7.142
Heyho ...

nachdem die Gitarre & Bass stark angefangen hat mich zu langweilen suche ich neuen Lesestoff, undzwar einen der mich deutlich mehr interessiert und mir etwas beibringen kann anstatt mich vom Kauf so ziemlich aller Produkte im Gitarrenbereich zu überzeugen.

Kurzum, ich würde gerne ein (Home) Recording Magazin abonnieren, bin mir aber bei der Auswahl etwas unsicher.

Mein Hauptfokus liegt deffinitiv auf Workshops zum Thema Recording und Mischen, der ein oder andere Hardwarebericht darf natürlich auch nicht fehlen.

Kann mir jemand eine Zeitschrift empfehlen?
das Recording Magazine? die Sound&Recording?
oder irgendetwas anderes?

übrigens, auch englischsprachiger Lesestoff ist kein Problem.

Greetz
Struppi
 
Jacofan

Jacofan

Active Member
Bassix
ß353
Ich finde das "recording magazin" besser als die "sound und recording"... ansonsten würde ich mir überlegen ob du das abonnieren willst, ein paar produkttests sind ja schön und nett und die workshops sind auch teilweise ganz nützlich, aber in meinen Augen ist das dann doch eher was für den Gelegenheitskauf am Bahnhof ;-)
 
JimmyZee

JimmyZee

Active Member
Bassix
ß264
Zitat:Original erstellt von: Jacofan

Ich finde das "recording magazin" besser als die "sound und recording"... ansonsten würde ich mir überlegen ob du das abonnieren willst, ein paar produkttests sind ja schön und nett und die workshops sind auch teilweise ganz nützlich, aber in meinen Augen ist das dann doch eher was für den Gelegenheitskauf am Bahnhof ;-)
Ich seh's nun genau andersherum - das RegMag hat angefangen mich zu langweilen - vorallem die sog. Workshops von Ulli Pallemans. Nichts gegen den Mann, der ist sicher sehr gut, aber die "FabFiles" im Sound und Recording finde ich informativer - die bringen auch mir als sog. Pro nochwas (man lernt ja nie aus . . .)[;-)]
 
Struppi

Struppi

Well-Known Member
Bassix
ß7.142
genau darum gehts mir nämlich primär, um vernünftige workshops und darum was zu lernen zu allen bereichen dieses wunderbaren themas =) also vom mikrofonieren bis zum mastern.

und wenn es ein magazin gibt das diese qualität hat, dann find ich es vernünftig das zu abbonieren.
 
JimmyZee

JimmyZee

Active Member
Bassix
ß264
Mhmmm. Hab grad mal auf dein Profil geschaut - ich kenne ja deinen Vorkenntnis-Stand nicht - aber für den Ambitionierten Musiker ist das RegMag vielleicht doch besser. Vorallem, weil sie da nicht so mit Fachchinesisch um sich werfen, wie weiland Hannibal mit Elefanten. Deren Zielgruppe ist eher der Berufs-Nachwuchs und da wird einiges besser erklärt - wenn auch nicht bis ins kleinste Detail . . . Aber es ist am Anfang leichter, glaub ich.
 
Struppi

Struppi

Well-Known Member
Bassix
ß7.142
naja, habe gute kentnisse in sachen cubase, etc. und schon einiges an aufnahmetechnik gelernt.
das recorden, bzw. studio zusammenbasteln ist mitlerweile sogar ein größeres hobby für mich geworden als das eigentliche bassspielen, deswegen ja auch die entscheidung die G&B abzuschießen.

fachliteratur gibt es einiges, allerdings mag ich wie gesagt auch ein paar aktuelle infos bezüglich hard- und software und den umgang damit bekommen.
 
 

Oben Unten