Rickenbacker 4003 in Midnight Blue, BJ 11/2007, Erstbesitz - Verkauft!

BassTart

verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank
Bassix
ß39.339
Update 4.10.15: Der Rick hat einen neuen Besitzer gefunden!:-)

Ich trenne mich von meinem 4003. Den Bass habe ich im Frühjahr 2008 in den USA gekauft, bin also Erstbesitzer.

Der Zustand ist gut, bis auf ein paar Gürtelschnallenkratzer und eine Kerbe an der Kopfplatte (muß wohl ein Gitarrist dran zerschellt sein:-P)

Der Ric hat neben der seltenen Farbe Midnight blue noch einige Extras, so habe ich ihm einen original Rickenbacker Toaster-PU verpasst und die beliebte „Breze“, also die Abdeckung des Lochs im Bridge-PU-Surrounding für Nicht-Bügelspieler. Diese habe ich selbst customised (d.h. größer gefeilt), um einen (ebenfalls original Ric) PU-Chromrahmen einbauen zu können. (schaut einfach besser aus!:D).

Desweiteren habe ich ein CNC-gefrästes Pickguard anfertigen lassen, mit dem der Hals-PU etwas nach hinten verschoben wird (Zur Ermittlung des 'Sweetspots' habe ich tagelang (ohne PG) den PU millimeterweise hin- und hergeschoben). Das Ergebnis sind etwas straffere Bässe, hat sich absolut gelohnt.

Natürlich können alle Modifikationen rückgängig gemacht werden, es sind alle Originalteile mit dabei (Original-PG, HiGain-Hals-PU, Chrombügel) und auch noch ein Satz meiner Signature-BassTart-especiál PU-Rähmchenschrauben, mit denen man den Hals-PU ca. 2mm höher bekommt als mit den Originalschrauben. (Habe schon die halbe Ric-Gemeinde hier im Forum mit den Dingern versorgt!:D)


Den serienmäßigen Push/Pull-Poti für Vintage- und modernen Sound hat er natürlich auch.

Der originale Koffer mit sämtlichem 'Case-candy' ist auch dabei (Inbusschlüssel in bizarren Zollmaßen, Putztuch, Schlüssel, Ric-Poster (etwas verbogen), Owner's manual). Einen Satz Ernie Ball Supersilkys leg ich noch mit drauf (wahlweise 100er oder 105er).:bier:


Ich verkaufe den Ric, weil ich zum einen noch einige andere Bässe habe und zum anderen, wenn ich Bock auf Ric habe, doch meistens zu meinem 4001er greife.:II


Ich hätte gerne 1950,- dafür. Unter Berücksichtigung der aktuellen Preise in Nottingham für die Extras (Toaster 165 Pfund/235 €, Bezel 40 Pfund/ 56€, Chromrahmen 12 Pfund/17€ usw.) und der aktuellen Preisgestaltung der Company und der Angebote bei EvilBay ist das ein angemessener Preis, denke ich.


Abholung wäre mir am liebsten, Versand geht nach Absprache auch. Der Bass kann gerne in München bei den üblichen Getränken getestet werden!:bier::kaffee:


Leider kein Tausch, muß Zeug abbauen!;-)


Noch Fragen? Fragen!:idee:


English description available upon request.

Guggsdu Foto:



Alle Fotos:
http://de.share-your-photo.com/45e28d80a1/album
 
Zuletzt bearbeitet:

BassTart

verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank
Bassix
ß39.339
Wenn gewünscht würde ich ihn auch ohne den Toaster-PU verkaufen (und dann den originalen HiGain wieder einbauen, latürnich!;-)) Preis wär' dann ein Hunderter weniger.:bier:
 
 

Oben Unten