Röhrenfachmänner hier?

Royalanarcho

Member
Bassix
ß250
Klingen Röhren von verschiedenen Herrsteller auch verschieden?

Was hat es mit der V1 Selektion bzw Balanced auf sich bei zb der ECC 83 ?
 

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß47.109
ja, tun sie. zumindest bei endstufenröhren habe ich deutliche unterschiede festgestellt.
wenn's um EL34 geht, finde ich die JJ (Tesla) für bass am besten.
Gruß.
 

Royalanarcho

Member
Bassix
ß250
die Seite tube.toen.de schein recht gut zu sein,
da wird auch der Klang verschiedener Röhren genau beschrieben....da ich nur ne ECC83 für 6 ? brauch hab ich mir gleich mal die von JJ und die von Elektro Harmonix bestellt.....bin mal gespannt ob man da wirklich was hört....
 

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß47.109
ach so, es geht dir mehr um vorstufenröhren...!
da sind die unterschiede nicht so stark. ECC83 und artverwandte typen unterscheiden sich mehr im gain.
wenn du die JJ und die El. Harmonix gegeneinander getestet hast, dann berichte mal. würde mich interessieren.
gruß.
 
Hallo!

Die ECC 83 sind Vorstufenröhren.

Ich habe auf meinen Amp, die von Groove Tubes, die sehr gut klingen!
Aber es gibt auch andere gute Röhrenherstellern, die sehr gute Röhren bauen.
Typ: Sovtek z.B. baut Röhren für Elekto-Harmonix, Fender, Marshall usw...aber die Röhren der Marke "Sovtek" kosten viel wenig als die andere und klingen auch sehr gut!

Es gibt verschiede Varianten von ECC 83 (oder 12AX7) Röhren:
zB die Sovtek 12AX7LP gehen gut für "High gain" Verstärker und die Sovtek 12AXLPS sind speziell für Vintage Amps entwickelt (ich habe sie in einen Vox AC 30 und sie klingen wirklich super)!

Ich liebe die warme Licht der Röhren zu sehen und die "Farbe" der Sound zu hören *****

Have fun !!!!!

 
Oben