Rotosound Saiten

Nathan

New Member
Bassix
ß240
hiho,
da mir ja gestern leider ne e saite gefetzt ist, bin ich heute voller hoffnungen in meinen nächsten musikladen gefahren und hab nach Rotosound bass saiten gefragt. daraufhin hat mich der verkäufer vollgelabert vonwegen das sind "nicht gute" saiten...

hä ?!

nurmal eine frage:
stimmst wirklich, das man wochnach man Rosotound Saiten aufgezogen hat: -den Hals wieder richten lassen muss (wenn mans nicht selber kann)?
Und dass diese Saiten ja angeblich ziemlich "veraltet" sind
und ka was der noch gelabert hat (dem hör ich eh nie zu ;D)

oooooder, dass er keine ahnung von guten Saiten hat ?!

weil ich bin jetzt auf der suche nach dem Idealen Saiten und da wollt ich diese mal testen.

mfg
sh4it4n
 

draht vader

New Member
Bassix
ß274
So ein Volldepp. Von dem lass ich mir meine Rotosounds nicht vermiesen. Ich finde die klingen einfach nur super. Ich glaube der ist mit seinen Aussagen ein wenig veraltet. Sowas gehört doch nicht in ein Musikgeschäft. Es gibt vielleicht ein paar Leute die ihm diesen Mist acuh noch glauben.
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
Das ist auch ein akzeptabler Grund...

Zum Thema "Bundfressen": Mit roten Warwicks habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.
Falls das jemand wissen will...
 

Nathan

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: BassX

Der Verkäufer hatte definitiv nicht den Hauch eines Plans...
Ein Voll-Laie. Wohl eine Ikea-Aushilfe.
also das isn betrib (soweit ich weiss) der aus nem Gitarrenbaumeister (der coolere vonbeiden ;D) und halt nem Industrie und handelskaufmann oder ka was, aber er isn kaufmann ;-) und aufjedenfall mag ich den soweiso nitt und er uns (sulfied, meine band) auch nitt.. liegt bestimmt daran, dass die anderen mal aufhören sollten kacke zu machen :D

und naja, die haben halt nur so die "top marken".. also die, die die meister werbung haben (Fender, Gibson etc.) im laden und an saiten auch net so ne große auswahl...

aber aufjedenfall bestell ich mir einfach mal ein satz Saiten von rotosound beim thomann oder halt da, wo man am wenigsten für bezahlen muss :D und dann bin ich entweder froh oder hab das selbe ergebnis wie bei den D'addario EXL170, die bei meinem Ibanez GSR200 ziemlich den Hals gebogen haben und auch kein son schönes feeling verbreitet haben, ausser schmerzende finger...
 

Nathan

New Member
Bassix
ß240
Oi... der Laden scheint nitt schlecht... dann kann ich ja ganz meinem Hobby nachgehen..

JAAAH PICKS SAMMELN !! :D

p.s. danke :D
 

Nathan

New Member
Bassix
ß240
also ich hab ja jetzt auch endlich meine Rotos drauf und ich kann nur sagen: cool
die erinnern mich ein wenig an die Sandberg (stainless?) Steel saiten.

Guter Sound, gut verarbeitet, ach.. perfect :-)
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Hm... Ich zeige hiermit Interesse. Fahre momentan zwar mit Zufriedenheit noch Warwick Black Labels aber die sollen sich ja recht flott (bei drei Monaten haben sich alle Aussagen eingependelt) abnutzen, daher könnte ich evtl. mal etwas neues gebrauchen und euer Geschwärme für Rotos macht mich ja ganz wuschig [:-)].
 

Nathan

New Member
Bassix
ß240
also jetzt ohne gewolt werbung zu machen, weil ich dafür bezahlt werden könnte, was aber nicht so is ;-)

also ich würd die saiten so beschreiben:
-geiler (roto)sound :-)
-sind ein ganz wenig rau, wenn man nur Flatwound gewöhnt is
-gut verarbeitet
etc...

also mir is bis jetzt nur gutes aufgefallen und werde jetzt auch bei Roto bleiben...

achja und zu dem gerücht "ooh ja der hals verbiegt sich bis zum mond" (was der verkäufer von ****** meinte).. es stimmt kein bisschen...

entweder hab ich glück mit meinem bass, oder es liegt wirklich am ALTEN Ibanez Grs200...
den Hals musste ich bis jetzt von allen Saiten (Sandberg-, Ghs-, Epiphonesaiten) nur bei den D'addarios wieder richtig biegen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben