Ryans neue Band...

Bassmart

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß14.746
Ich weiß nicht, ob das schon jemand hier gepostet hat, aber auf Facebook hat Warwick gestern/heute bekannt gegeben, dass Ryan Martinie ab jetzt bei Korn am Bass ist[:0][:0][:0]
 
bigfellow

bigfellow

Silberadler.
Bassix
ß26.344
Zitat:Original erstellt von: Bassmart

Ich weiß nicht, ob das schon jemand hier gepostet hat, aber auf Facebook hat Warwick gestern/heute bekannt gegeben, dass Ryan Martinie ab jetzt bei Korn am Bass ist[:0][:0][:0]
"Ab jetzt....", wohl mehr eine Vertretung wg. Elternzeit der Stammbesetzung?! [8D]
 
Topmoppel

Topmoppel

Active Member
Bassix
ß2.164
+1
bisschen reißerische Überschrift! ;-)

Ich mag Korn recht gerne jedenfalls bis Untouchable.
Aber live würde ich die mir schon gerne nochmal antun.
Deswegen war ich nach deiner Meldung total verwirrt weil Korn ohne Fieldy für mich gar nicht geht.
Ich weiß die meisten hier im Forum mögen Fieldy als Bassist nicht aber er ist ein wichtiger Teil des Kornsounds.

Trotzdem bin gespannt wie Ryan die Songs interpretiert!
 
WarwickTeam

WarwickTeam

Active Member
Bassix
ß5.124
Ganz recht, Ryan wird Fieldy bei einigen Gigs der aktuellen Europatournee vertreten und wir sind selbstverständlich wirklich stolz darauf - schließlich ist er schon seit über zehn Jahren einer der bekanntesten Warwick-User und Korn ist einer der bekanntesten modernen Rock-Acts.

Leider ist das auch der Grund, weswegen Ryan bei unserem Tag der offenen Tür nicht bei uns sein kann - hätte er den Gig nicht bekommen, wäre er auf jeden Fall zu uns nach Markneukirchen gekommen. [:-)]

Bässte Grüße
Johannes
 
Zuletzt bearbeitet:
Mudskipper

Mudskipper

.
Moin,

Joah, eine sehr fähige Vertretung habe ich bei Korn Live 2000 gesehen, nämlich Mike Bordin(Faith no more, Ozzy). Er war imo der Einzige, der bei dem Auftritt Spaß hatte, selten eine so lustlos spielende und arrogante Band gesehen[xx(].
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.757
ich mag korn. vor allem doppelkorn als wichtigen bestandteil des herrengedecks. und martini mag ich auch. der darf dann aber dry sein. aber osborne...
ach, hier gehts um musik?
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: alice303

ich mag korn. vor allem doppelkorn als wichtigen bestandteil des herrengedecks. und martini mag ich auch. der darf dann aber dry sein. aber osborne...
Martini, yoah, wenn dann Noilly Prat, Korn, neee, niemals!

Zum Topic noch:

Ich halte Ryan Martinie für den wesentlich interessanteren Bassisten; das Geklapper von Fieldy nervt dann doch schnell.
 
Bass@JMB

Bass@JMB

Well-Known Member
Bassix
ß13.175
Ryan hat unglaublich geile Metal-Basslines geschrieben. Mudvayne gehört zu den wenigen Bands aus dem Metalcore-Sektor die ich mir gut anhören kann.

Aber als Vertretung bei Korrrn? [B)]
Finde die haben extrem nachgelassen. Nur noch schwule Best-Of's und lahme Shows. Für die Band dürfte es auf jedenfall ein kurzzeitiges Upgrade sein. Auch weil man den Bass dann mal hören kann [:D]
 
Bassmart

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß14.746
Naja jetzt macht den Fieldy aber nicht zu sehr runter. Ich finde er hat trotzdem nen coolen Spielstil und seinen "Basssound" kennt auch jeder... Und Korn haben auch schon wirkliche Meilensteine hingelegt, auch wenn die neueren Alben (vor allem die Dubstep Scheibe) nicht gerade dazu gehören.
 
Bass@JMB

Bass@JMB

Well-Known Member
Bassix
ß13.175
Ach, gegen Fieldy hab ich gar nichts. Seinen eigenen Stil hat er, stimmt. Früher war halt das Geklacker nur noch ein kleines bisschen cooler als heute [8D].

Ich finde es schade, dass die Band so unkreativ (?) geworden ist.
Da sind die eigenen Zöglinge Limp Bizkit (abgesehen vom Frontmann) interessanter und frisch geblieben.
Korn hab ich zuletzt 2007 bei RAR live gesehn und war enttäuscht. Der Typ hat auch keine Stimme mehr.

 
Bassmart

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß14.746
Auf jeden Fall bin ich gespannt wie nah Ryan am "Orginal" bleibt[:-)]

Ich hatte übrigens mal auf der Musikmesse das Vergnügen mich fünf Minuten mit ihm zu unterhalten und er ist ein sehr netter Zeitgenosse. Und er ist viel kleiner als ich immer dachte. Deswegen sehen seine Thumb Bässe auch nicht lächerlich aus, wenn er sie spielt. Wenn ich mir so einen umhänge, sieht das aus, als ob ich Ukulele spiel[:D][:D][:D] Obwohl die mich schon auch anfixen...
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: Bass@JMB

Ach, gegen Fieldy hab ich gar nichts. Seinen eigenen Stil hat er, stimmt. Früher war halt das Geklacker nur noch ein kleines bisschen cooler als heute [8D].
Das stimmt wohl, eine Zeit lang wollten mitte/ende 90er viele Basser so klingen und es war einfach mal was anderes.
Die rauen ersten beiden Scheiben fand ich richtig klasse, die Follow the Leader war quasi der Hochglanzhöhepunkt - sehr durchproduziert aber noch mit geilen Ideen...danach wurde es immer mauer, heute nur noch ein Schatten ihrer selbst.

Aber Live hat Fieldys Sound nie funktioniert, das geben die Frequenzen einfach nicht her.
 
Bass@JMB

Bass@JMB

Well-Known Member
Bassix
ß13.175
Zitat:Original erstellt von: Mudskipper
Aber Live hat Fieldys Sound nie funktioniert, das geben die Frequenzen einfach nicht her.
Jo, ich hab damals auch nix vom Bass gehört. Da dominierten ganz klar die 7-Saiter der Gitarristen.

Zitat:Original erstellt von: Bassmart

Auf jeden Fall bin ich gespannt wie nah Ryan am "Orginal" bleibt[:-)]
Hoffe mal er wird sich nicht groß verstellen. Er darf da sicher "sein Ding" machen. Also viel Fingerstyle, Chords Tapping, Slap mit deutlich mehr Tiefmitten. Die Fieldy-Badewanne passt nicht zu ihm.
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.074
Zitat:Original erstellt von: WarwickTeam

Brandheiß und neu: Hier gibt es einen Mitschnitt des kompletten gestrigen (09.08.2012) Sets auf dem Sziget-Festival in Budapest. Viel Spaß beim Mitrocken! [:-)]

http://www.youtube.com/watch?v=6DRZabSMe-8

Bässte Grüße
Johannes
Was ist nur aus dieser Band geworden? [:-(]

Früher fand ich Korn noch ganz cool, aber mittlerweile sind die doch nur noch ein Schatten ihrer selbst... Keine Energie im Auftritt, Jonathan Davis scheint auch recht fertig mit der Welt zu sein. Wo ist seine dynamische und total wahnsinnig klingende Stimme hin? Und warum zur Hölle benutzt er Teleprompter?!

Spontan habe ich diesen Auftritt von Korn gefunden, der zwar nur 5 Jahre als, aber voller Energie ist: [URL]http://www.youtube.com/watch?v=YXzhjTcHZaA[/url]
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.074
Zitat:Original erstellt von: Bass@JMB

Ich höre Ryan leider nicht gut raus [:-(]
Sein Sound scheint sehr nahe an Fieldys zu liegen. Man hört ein bisschen Geklacker in den Höhen und ab und an ein tiefes Grummeln. Wobei ich finde, dass der Sound bei der HD-Aufnahme (s. Videobeschreibung bei YT) besser ist. Aber das mag auch Einbildung sein.
 
 

Oben Unten