Sandberg Bullet JM (5)

grand

New Member
Bassix
ß230
Hoi,
hat jemand von euch schon erfahrungen mit dem Sandberg Bullet JM 5-Saiter? ich komm zur zeit nicht zum probespielen (nächster shop 100km weg) :-)
 

Erbse

New Member
Bassix
ß240
Ich spiele einen Sandberg Bullet. Der JM kann also nur ein Tick geiler klingen durch die Doppelspule.
Am Besten klingen sie mit Warwick oder Sandberg Saiten.
Der Sound ist schön funky, aber auch sehr allaroundmäßig ausgelegt. Du hast nicht nur die Wahl die Pickups als Humbucker sonder auch als Singlecoil, ohne die aktive Klangreglung in Betrieb zu nehmen zu spielen. Da lassen sich schon ordentliche Sounds erzeugen, alle etwas höhen und mittenlastig. Geil wird es aber, wenn der aktive EQ in Gang kommt. Der Höhen regler gibgt nur im letzten Drittel richtig was raus, aber der Bässeregler gibt mächtig Pfunde, wenn man denn will. Der Bass eignet sich gut zum Slappen und ist wohl unteranderem darauf ausgelegt (da lassen sich schöne Klänge entlocken). Er bringt schön die Brillianzen der Saiten zum tönen, Obertonmäßig ist er ein bisschen schwach, Flageoletts lassen sich aber alle spielen. Der Hals ist schön dünn und die Fünfte Saite gut greifbar. Spannstab ist im Hals und die Saiten sind verankert. Die Saiten lassen sich mit diversen Imbusschlüsseln auch noch in der Lage ändern.
Tja, zum Design muss ich nicht vielö sagen, ich finde es geil, besonders die Sandberg Kopfplatte... (ich hab ihn in greenburst...)
Tja, kosten tut er von 1250 abwärts, kommt darauf an wo du ihn kaufst.
Sonst noch Fragen, dann schreib...
Ich hoffe dir erstmal weitergeholfen zu haben,
Hendrik
 

grand

New Member
Bassix
ß230
der bullet jm 5 kostet 1060-1090 euro!(rockshop karlsruhe (.de) und thomann.de)
aber danke hat mir sehr geholfen, ist ungefähr das, was ich wollte (allroundmäßig und schönen mittenklang) ;-), allerdings steh ich saitenmäßig auf d'addario nickel, mal schaun :-)
jetzt muß ich nur noch das geld zusammenbekommen, wollte den so im juli kaufen (nach dem abi ;-))
 

grand

New Member
Bassix
ß230
ach ja, ich denke mal die H-Saite (oder B wie auch immer ;D) setzt sich gut durch oder? gibt ja 5-saiter wo das nicht so ist...
 

Erbse

New Member
Bassix
ß240
Ich kann dich beruhigen, der Bullet bringt die H-Saite sehr schön in Wallung, gibt ordentlich knurrendes Fundament!!!
Mit Nickelsaiten kenn ich mich nicht so aus, will da also auch nichts pauschalisieren, ich mags lieber stählern!
 

Speedy

New Member
Bassix
ß0
Folgendes zum JM 5er: Habe bisher 2 angespielt, bei beiden war die H-Saite das schlimmste, was ich bei 5er gehört habe! Beim Ken Taylor und beim Basic sind sie bisher immer recht gut gewesen, aber anscheinend ist die Pickupkonfiguration oder -position ziemlich übel ausgelegt. Hol dir lieber den Ken Taylor!
 

Erbse

New Member
Bassix
ß240
Also, ich find, das die H-Saite wirklich gut klingt, hab ich da ein unikat gegriffen, oder wie. Vielleicht wollt ihr mich auch nur schlecht machen...wer weiß???:-)
Aber das kann ja immer recht unterschiedlich ausfallen...
 

Oben