Schack Unique 5

Gnermo

Member
Bassix
ß2.155
Hallo leute.









Der body ist aus Bubinga, einem exotischen Holz, die man normalerweise nur sehen Vineer gemacht.
Schack ist gleich um die Bass, aber gemacht, und weil er klingt wirklich toll.

Der Hals hat ein Ebenholz-Griffbrett auf einem super geflammte Ahorn Hals.
Der Hals ist sehr breit, kann der Saitenabstand zu einem normalen Vier-String Bass verglichen werden. Übrigens, nur passen sie an der Brücke auf einer la Warwick.
Durch die längere Mensur hat den engsten Bass B-Saite, dass ich je erlebt habe.

Es gibt Basstec Pickups und ein Schack drei Band-Equalizer, mit dem Sie hinzufügen oder abwenden. Die Bässe, Höhen und Mitten.
Auch gibt es die PCB-Schalter, um die Reihenfolge, in der Sie aufrecht erhalten werden soll, sind sie ein bisschen wie ein Effekt-Loop auf einer Gitarre. Es gibt zwei neue 9V Duracell-Batterien in.

Mit Koffer und Schaller straplocks.

Ich bin interessiert an einem Austausch für einen Warwick. (keine rockbass)
Bin aber trotzdem offen für andere/alle Angebote


Ich wohne etwa eine Stunde entfernt von Emmerich, aber in Holland

(Sorry for my shitty google translate)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten