Schaller M4 reparieren

Marty07

Marty07

New Member
Bassix
ß293
Schaller M4-Mechaniken sind ja "gekapselt" und sollten somit wohl nicht demontierbar sein. Hier nun eine Info zum Gegenteil.
Ich habe festgestellt, dass sich die Zwirbelachse mit der Zeit lockert. Leider kam ich aber an keinerlei Schräubchen zum Festziehen dran. Einmal war die Achse aber derart locker, dass ich - mehr durch Zufall - den kleinen Deckel rausschieben konnte. Dahinter verbarg sich nun eine Schraube, die ich problemlos anziehen konnte. Danach den Deckel wieder drauf gedrückt und die Mechanik war wieder voll funktionstüchtig.
Jetzt ist wieder eine meiner Mechaniken etwas locker. Nicht so dramatisch wie bei der vorherigen, aber schon recht nervig. Da die Mechanik noch nicht locker genug ist, kann ich den Deckel mit der Achse noch nicht von innen rausschieben. Hat jemand eine Idee, wie ich das Deckelchen abbekomme? Ich will ja nicht so lange warten, bis mir die Achse fast rausfällt.
VG
Marty
 
Chuck

Chuck

MusicMan
Willkommen auf bassic, Marty07![:-)]
Ich hab auf meinen Bässen andere Schallers, kann dir leider nicht weiterhelfen.
 
Dr.Bass

Dr.Bass

Member
Bassix
ß374
Schreib da am besten Schaller direkt an. Ich bin mir sicher die können dir da helfen. Kann ja eigentlich auch nicht normal sein, dass die sich dauernd in in ihre Einzelteile zerlegen.
 
 

Oben Unten