Schöne Rackblenden (Beautycase)?

Moin,

ich überlege, ob ich meinem Amp nicht ein schickes Rackcase im Basstop-Stil verpasse (Tolex und so).
Da der Gallien einen HE freien Rackspace benötigt, brauche ich noch eine hübsche 1 HE Rackblende - aber gar nicht so einfach sowas zu finden.
Zufällig bin ich auf eine Blende von Avalon gestossen:


Sieht echt cool aus, kostet aber beim Musicstore mal eben entspannte 109 Euro:O!, vielleicht ist die Luft ja besonders toll, wenn sie die Schlitze passiert hat:D.
Ich bezahle ja gerne mal richtig Geld worüber Viele mit dem Kopf schütteln, aber das ist mir dann doch deutlich zu knackig.

Kennt ihr vielleicht bezahlbare Alternativen oder habt andere Ideen - die unbedingt nichts mit selbst basteln zu tun haben?
 
Gibt es bei Euch in der Nähe keinen Betrieb, der Dir so etwas aus Edelstahl lasern kann?
Betriebe sind schon da, hier gibt es ja hier Zulieferer für die Schiffs und Flugzeugwerften - aber ob die mich freudig empfangen wenn ich mit so nem Kleinstanliegen komme weiß ich nicht.
Ich habe von so was aber auch wirklich keine Ahnung, ich kann sowas nur kaufen.
 

4low

Über-Bayudankse
Genau... irgendjemanden kennst Du sicher, der jemanden kennt, dessen Schwester mal mit einem zusammen war, der mit jemandem in der Grundschule war...
Mal bei Thomann nach "Rackblende" gesucht? Da findet sich doch Einiges in 1 HE - auch für nen schmaleren Taler...
 
Mal bei Thomann nach "Rackblende" gesucht? Da findet sich doch Einiges in 1 HE - auch für nen schmaleren Taler...
Klar, Rackblenden für ein paar Euro gibt es wie Sand am Meer, mit Gittern,Löchern, Bürsten usw - aber fast immer schwarz. Beim jetzigen Gatorcase kann ich auch entspannt ne 2,95 Blende in schwarz einsetzen, sieht ja aus. Aber wenn ich sowatt schickes für das Beautycase, passend zur geplaten Boxenoptik - das wäre einfach ein schönes I-Tüpfelchen.
Ansonsten ist mir ja das Aussehen von Amps und Boxen recht schnuppe (ich hab Markbass Gespielt:D), aber wenn ich schon mal ein Beautystack plane, dann bitte konsequent.
Eine schöne Frau im Abendkleid und Adiletten ist ja auch nicht der Brenner|).
 
Aaalso, Du kauft die billigste Rackblende überhaupt. Dann schickst Du Deine Frau (pubertäre Tochter/tuntigen Freund/Russin/Perser) betrunken in den Bastelladen mit dem Auftrag "1 Pfund Ziergedöns bitte!" Das babscht Du dann halt drauf. Keine Angst, die Kreativität steigert sich mit fortdauerndem Einatmen des Sekundenklebers.
 

Holzwurm

Well-Known Member
Bassix
ß16.284
Also da gibt es doch wirklich Möglichkeiten wie Sand am Meer.

-teure Rackblende kaufen
-Rackblende fräsen/lasern lassen
-billige Rackblende kaufen und umlackieren
-Holzrackblende mit Furnier oder Tolex
(passend zum Case. btw: woher nimmst du das bzw. wer baut es dir? kann es direkt mit erledigen)
-Beleuchtungseinheit

oder du machst es wirklich so, wie Waspchen vorschlägt. Ich stelle mir die 4 gerade zusammen im Bastelladen vor. Filmreif...

:bier:;-)
 

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß25.089
Mal ein Tipp: Rackblenden gibt es wie Sand am Meer. Für die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Höheneinheiten. Gib doch einmal in die Suchmaschine "Rackblenden" ein. Da wirst du direkt mit vielen Bildern bombardiert. Und die Preise liegen je nach Ausstattung und Verarbeitung zwischen 4 und 18 Euro. Und wenn es dann noch etwas besonderes sein soll, z.B. Steckdosenausgang, XLR-Bohrung, Lüftungsschlitze musst du gar nicht mal so viel drauf legen. Ich habe mir auch schon 19" Rackblenden bei Thomann bestellt und war recht zufrieden damit. Aber wenn es ein Hingucker werden soll, sind offensichtlich nach oben keine Preisgrenzen gesteckt.
 
Moin,

super Ideen dabei:bier:.


Aaalso, Du kauft die billigste Rackblende überhaupt. Dann schickst Du Deine Frau (pubertäre Tochter/tuntigen Freund/Russin/Perser) betrunken in den Bastelladen mit dem Auftrag "1 Pfund Ziergedöns bitte!"
Einen tuntigen Freund, eine Russin und einen Perser würde ich tatsächlich zusammenbekommen:D.

Oder Du nimmst/bastelst ein Amp-Gehäuse, friemelst den Amp dort hinein und die Lüftung kommt dann durch den Bespannstoff.
Klar, das ich da nicht drauf komme "patschannenkopp". Das (lasse) ich machen, ich wollte mir das Ampgehäuse eh passend zur Box machen, da dann das Element Boxenbespannung einzubringen finde ich noch viel besser als eine BlingBling-Blende.

Für das jetzige Rack hole ich mir so ne Billoblende, das reicht da zweckmäßig. Für einen 50er hätte ich bei der Avalon Blende noch gezuckt, aber wie kommt das denn: Von Avalon eine Rackblende kaufen und dann eine 100 Jahre alte Palmer DI in der Tasche haben - buuhh!
 

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Klar, das ich da nicht drauf komme "patschannenkopp". Das (lasse) ich machen
Ich suche schon die ganze Zeit, aber ich kann die Bilder nicht mehr finden. Vor ein paar Jahren wurde auf eBay ein 800RB verkauft, mit dem der Besitzer genau so etwas gemacht hat. Die Leuchten hatte er durch Jewels ersetzt:



die Schalter (Pad, Bass-boost, mid-cut, high-boost...) hatte er allesamt als Kippschalter ausgeführt:



und als Potiknöpfe hat er Chickenheads genommen:



Dazu war er bei der Beschriftung der Potis sehr kreativ: "Oomph" für Bass, "Tzing" für Treble ...
Das Teil war richtig cool!
 
Dazu war er bei der Beschriftung der Potis sehr kreativ: "Oomph" für Bass, "Tzing" für Treble ...
Das Teil war richtig cool!
Uff, ich glaube das wäre mir tu matsch:D.
So ein bisschen nüchtern wird das Gesamtpaket dann doch bleiben, der schwarz grau silberne Gallien soll ja nicht wie reingeschubst aussehen. Evtl graues Tolex mit schwarzer Stoffbespannung - oder umgekehrt son Hiwatt Style, mal gucken.
 
Oben Unten