Sinnvolle Module für mein neues Rack

Gimmelgrumm

Gimmelgrumm

Member
Bassix
ß1.914
Hi. Ich will mir ein Rack aufbauen. Es soll 4 oder 5 He haben. Als Amp habe ich einen Warwick WA 600, der wohl 2 He einnimmt. Dazu wollte ich einen Tuner, vermutlich ein gebrauchter Behringer, und eine Funkanlage einbauen.
Bei der Funkanlage bin ich nun sehr unsicher, was es alles gibt und was ich denn da nehmen kann, weil es sehr viel gibt. Auf Bildern habe ich solche mit 9,5" und auf der anderen Seiten waren die Antennen auf 9,5" Blankoblechen angebracht... nur leider finde ich sowas nicht, kann es sein, dass das selfmade ist?
Zudem möchte ich gleich was haben, was mir die Option für In-Ear lässt, falls ich das mal brauche.
Auf die Rückseite sollte dann noch eine Steckerleiste.
Was gibt's denn noch so für sinnvolle Erweiterungen? Lampe, Schublade? Ist sowas wirklich nötig?

Bässte Grüße
 
claudio

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß28.708
Ciao @Gimmelgrumm

je nach Funke gehört das Blech zum Lieferumfang oder kann dazu bestellt werden, so wie bei meinem Sennheiser:


Gruss
claudio
 
@RT

@RT

So What ?!
Bassix
ß4.488
Dem WA-600 solltest du auf jeden Fall ein eigenes 2-HE Rack spendieren.
Der ist nämlich, obwohl recht neu auf dem Markt, ein Eisenschwein alter Schule.
Wenn du den mit anderem Zeug in ein zb 6-HE Rack baust kannst/willst du das nie mehr tragen.
 
Gimmelgrumm

Gimmelgrumm

Member
Bassix
ß1.914
Dem WA-600 solltest du auf jeden Fall ein eigenes 2-HE Rack spendieren.
Ach ich bin noch jung, tragen ist nicht das Problem, denk ich aber ich schaue vorher mal, wie das Gewicht sein wird. Allerdings habe ich auch 2 4x10er Boxen mit je 50 Kilo ... dagegen wird das Rack eine Wohltat :D

Warum nicht was auf einem Board, find ich sinnvoller, weil näher dran.
Ich habe so gesehen kein Board. Ich habe ein Zoom B3n und mehr wollte ich da auch nicht aufbauen, da mir das reicht. Daher -> Rack

je nach Funke gehört das Blech zum Lieferumfang oder kann dazu bestellt werden, so wie bei meinem Sennheiser:
Welche Sennheiser Funkanlage nutzt du denn? Ist damit auch In-Ear-Betrieb möglich?
 
claudio

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß28.708
Ciao @Gimmelgrumm
Welche Sennheiser Funkanlage nutzt du denn? Ist damit auch In-Ear-Betrieb möglich?
das ist ein Sennheiser e500 G4 mit insgesamt drei Sendern, wovon zwei Sender noch aus der G3 sind, diese sind kompatibel. Ich habe, als ich den Empfänger upgegraded habe die alten Sender einfach weiter verwendet. Nein, für IE geht der nicht, da die Senderichtung für IE verkehrt herum ist.

Die Sennheiser sind ziemlich teuer, dafür aber zuverlässig und robust. Ausserdem ist die Sennheiser Regionalvertretung 150m von mir weg, so konnte ich auch einmal einen Garantiefall mit einem anderen Gerät zu Fuss zwischen zwei Tassen Kaffee erledigen.

Gruss
claudio
 
Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Nen 4HE-Gator-Case hätte ich noch abzugeben ;-) Extrem leicht und robust. Wenn Interess, PM!
Und noch eines mit 10HE... vom gleichen Hersteller! Ist auch in den Kleinanzeigen hier...
Rackschubladen sind so eine Sache für sich. Habe gerade eine 2HE-Schublade weiterverkauft. Dat Ding wiegt 6KG !!! Da packe ich mir Zubehör lieber in eine passende Tasche.
 
f_luxus

f_luxus

Hauptsache es basst im Handgepäck...
Bassix
ß5.799
Das stimmt natürlich, hab ich gar nicht drüber nachgedacht, auch wenn das Stimmen mit dem B3n etwas... nervig ist aber ja, den kann ich mir sparen.
Ich persönlich hab zum MS60B (der bei mir fast nur Stimmgerät ist und über einen Bypass Loop aus der Kette genommenen wird) immer noch den D'addario Headstock Tuner. Der ist sehr unauffällig und hat den Vorteil dass man auch mal im Backstage vorstimmen kann. Im Livebetrieb stimm ich aber mit dem Zoom.
 
 

Oben Unten