SKB 44 Koffer für MM ??

MrDeluxe

MrDeluxe

Well-Known Member
Bassix
ß13.067
Hallo!
Da mein SbMM Ray 34 nur mit einer etwas billigen Tasche ausgeliefert wird will ich ihm ein neues Zuhause spendieren. In meinen Fenderkoffer passt er nicht, da der Korpus etwas breiter ist als mein Preci.
Meine Frage daher: Hat jemand Erfahrung mit diesem Case für einen Stingray ??
http://www.thomann.de/at/skb_44_case_ebass.htm

Danke
 
schubi_neu_38615

schubi_neu_38615

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.827
Ich hab keine Ahnung, aber warum fragst du nicht bei Thomann direkt nach (anrufen, e-mail schicken)?
 
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß57.522
Oder Du rufst bei Session an (da isser auch billiger), da stehen die Bässe gleich neben den Koffern.
Ich hatte den und den hier www.musik-schmidt.de/SKB-FB-4.html in der Auswahl, hab mich aber für den geshapten entschieden, weil er weniger Platz im Auto wegnimmt (man kann ihn besser "stopfen") und weil die Fächer im eckigen keine Deckel haben und ich eh 'ne Kramtasche mitschleppen muß.
 
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß36.044
Also der MusicMan Koffer ist wirklich von bescheidener Qualität (z.B. im Vergleich zum Fender Koffer). Für dieses Geld würde ich mir bestimmt etwas anderes kaufen.
 
Bass@SetAlight

Bass@SetAlight

Active Member
Bassix
ß5.270
Wir hatten einen Music Man Koffer und eine Fender Koffer im Flughafen als Gepäck aufgegeben. Die Teile mussten also zu den Koffern. Beide Koffern waren danach genau gleich gleich in Mitleidenschaft gezogen. Beide hatten einen riss in er Plastikschale.
Ich bin mit dem Original Music Man zufrieden, der ist echt stabil.
 
HenrySalayne

HenrySalayne

Well-Known Member
Bassix
ß6.991
Also ich habe den Koffer und parke problemlos einen Music Man Stingray 5 darin. Ich impliziere deswegen einfach mal, dass das ganz locker passt.
Allerdings war ich von dem Teil auch irgendwie ziemlich enttäuscht. Einerseits erfüllt es seinen Zweck den Bass zu schützen einwandfrei. Andererseits schließt das Aluprofil am Rand bei mir nicht richtig und der Griff hat nach 3x tragen das knarzen angefangen. Das Teil wirkt wirklich billig verarbeitet und wenn man schonmal SKB-Rack-Cases in der Hand hatte, bei denen das Aluprofil nicht nur einwandfrei ineinandergreift, sondern auch noch dank Gummidichtung praktisch Wasserdicht ist, dann fragt man sich doch, warum das bei einem etwa gleichteurem Basskoffer nicht machbar ist.
 
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß36.044
@Bass@setalight
Ich mein jetzt vor allem vom Schliessmechanismus über die Scharniere etc. Wenn sie geschlossen sind, dann ists wirklich kein grosser Unterschied.
Warum waren dann beide dermassen zugerichtet?
 
MrDeluxe

MrDeluxe

Well-Known Member
Bassix
ß13.067
Meine Intention nicht den originalen Koffer zu nehmen war weniger der Preis, sondern vor allem die Verschlüsse. Die gleichen wie der SKB 44 hat auch mein Fenderkoffer - machen mir einfach den besseren Eindruck als diese Metallbügel. Na ja werd´s mir noch überlegen, aber wahrscheinlich mit der nächsten Saitenbestellung den SKB 44 mitbestellen.

Zur Geschichte am Flughafen - na ja, da werden die Dinger schon ordentlich durch die Gegend geschmissen. Bin mal aus USA zurückgekommen, hatte mir dort einen schönen neuen grossen Koffer gekauft - der ist am Gepäckband 3 mal an mir vorbeigefahren da ich ihn nicht mehr erkannt habe [:I]
 
Hozzy

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Ich hab das SKB44 auch seit Jahren, aber noch die alte Ausführung mit den Bügelverschlüssen, keine Probleme mit denen [;-)]

edit: In meinen passen Preci, Jazz und G&L ohne Probleme, dürfte auch der MuMa reinpassen...
 
Zuletzt bearbeitet:
mrGreg

mrGreg

Member
Bassix
ß948
Ich hab für meinen Stingray 4-Saiter auch ein SKB44, der Bass passt perfekt rein, das Teil ist hammerstabil und die Verschlüsse sind perfekt. Vor allem sind es nur drei und aus Plaste und recht schwergängig, so dass sie beim Auspacken des Basses auf kleinstem Raum nicht zufallen (wie beim Originalcase) oder irgendwie stören oder den Bass verkratzen oder irgendwas. Ich kanns nur empfehlen! Grüße vom Bodensee, Greg.
 
seBASStian

seBASStian

Well-Known Member
Bassix
ß4.036
Hast Du schon einmal über ein Gigbag nachgedacht?

Ich hatte früher auch imm Koffer für meine Bässe, was mich aber gestört hat war das Gewicht, die Ausmaße und das Handling.[xx(]

Ich habe vor einigen Jahren diesen Gigbag gekauft, den gab es damals auch in der Bass Version.
http://www.tone-toys.com/shop/Super-Gigbags
Das Teil ist wirklich geil, der Bass ist sicher genau so gut geschützt wie in einem Koffer, aber viel leicht zu transportieren.
 
 

Oben Unten