Su leichten Bass, 32"?

EsMoll

EsMoll

New Member
Bassix
ß0
Hallo
ich bin auf der Suche nach einem leichten Bass, evtl mit 32".

Es gab mal einen Thread hier in dem es um einen Yamaha RBX4A2 ging.
[URL]http://www.musikhaus-knopp.de/yamaha-rbx4a2.html[/url]

Der entspricht eigtl genau meinen Vorstellungen. (bis auf die Farbe, bin 2 oder 3 TSB Fan)
Als 32 Zöller soll er um die 3kg wiegen, nur gibts den nicht mehr zu kaufen.
Ein Leichtgewicht mit 34" wäre mir auch angenehm.

Hättet ihr in dieser Richtung Empfehlungen,Tipps?
Aber bitte keine hochpreisigen Sachen so 1000Eus aufwärts.

Danke für Hilfe
Wolf
 
Baba

Baba

New Member
Bassix
ß264
MOIN EsMoll

Meine Empfehlung wäre z:b: ein "Maruszczyk Instrument" aus der FROG Alpha oder Beta Serie !!!

Da sind einige unter 1000€ bei und sie sind mit einem Esche Korpus auch ziemlich leicht !!! ... Uuund mit Adrian kann man reden !!![;-)][:-)]

Mein FROG Beta wiegt gerade mal knappe 3Kg !!!
Hervorragende Bespielbarkeit und Sound !!!


mit bassigen Grüßen
Baba
 
EsMoll

EsMoll

New Member
Bassix
ß0
Danke BaBa
so einen Tipp hab ich gesucht.
Die Frog Bässe sind aber über meiner Budgetgrenze, dann wohl eher die Elwoods. Aber egal, ich hab den Adrian per mail mal angetriggert.

Wolf
 
Zuletzt bearbeitet:
Winhole

Winhole

Member
Bassix
ß9
Shortscale und leicht, hmmm,...
Schau Dich mal bei Höfner und Danelectro um. Der Preis müßte passen.
Bei beiden finden sich viele Shortscales und durch die oftmals hohlen Bodies sind die auch sehr leicht.
 
Jost Halenta

Jost Halenta

Well-Known Member
Bassix
ß98.954
Wenn es mediumscale sein soll kannst Du auch mal gebraucht nach dem Fender Urge 1 (gab es auch als Mexico Günstig-Variante) sehen. Aktiv Elektronik soll sehr schlecht klingen. Ich habe einen Gebraucht für 550.- gekauft, da hat der Vorbesitzer die Elektronik einfach weggeworfen, deshalb weiß ich nicht wie er aktiv klingt, aber passiv klingt er prima.
 
EsMoll

EsMoll

New Member
Bassix
ß0
Dank euch für die Tipps.
Der Urge Bass ist wohl schwer zu kriegen (Importe kommen nicht in Frage)
Der Cort Bass gefällt mir nicht (ich weiss, immer was zu meckern:-))

Es wird wohl darauf hinauslaufen, das ich mir einen Elwood Bass vom Adrian bauen lasse mit einer entsprechenden Halsgeometrie.
 
Jost Halenta

Jost Halenta

Well-Known Member
Bassix
ß98.954
Habe selbst einen Cort Curbow, der ist nicht kopflastig.

Zitat:Original erstellt von: Bässer

bei Fretless kann man mit nem Kabelbinder als Sattel (ggf. schlicht mit Kapodaster o.ä.) die Mensur beliebig verkürzen, die Lagenmarkierung auf der Griffbrettflanke mit kleinen Stickern verdecken/neu positionieren. So hab ich das an meinem Pace, nur das da die Mensur verlängert, nicht verkürzt wurde.
Zum probieren geht das gut, lässt sichleicht rückgängig machen.

Natürlich geht das NUR bei fretless !

Wenn´s Dir um leichtere bespielbarkeit geht (kleine Hände?),
dann wär mein Rat: Nimm nen 34er mit schlankem Hals. Das Handling ist reine Übungssache!
Ibanez SR von günstig bis edel...
der Fender Jazzbass is sehr schlank am Hals...
der Curbow is toll (aber Kopflasig - am Gurt egal).

Und fang in den hohen Lagen an und lass die ersten Bünde, bis zum 5. oder so einfach erstmal außen vor. -Gaaanz sachte, nicht weh tun! [;-)]

Ultra-leicht wäre der Aria Sinsonido... aber auch special irgendwie.

Dann gäbs da noch die Kala-Bass-Ukulele oder den Ashbury-knochen -die sind auch interessant.

Tschü
 
schtul

schtul

Active Member
Bassix
ß1.665
Mich wundert es ja das niemand hier von Paddeln (sprich steinberger) gesprochen hat. Sind die schwer? Ich dachte immer die wiegen nüx. Hab leider noch keins inner Hand gehabt...
 
Lynx Krueger

Lynx Krueger

Linksbasser
Bassix
ß19.585
nein nein, so um die 3,4 Kilo, aber halt normale 34" Mensur
außerdem ist das Handling etwas gewöhnungsbedürftig durch die Gurtpin-Position. Der ganze Bass wird ein Stückchen weiter nach links verschoben, was das ausgreifen der tiefen Bünde etwas schwieriger macht, von daher hier wohl keine Alternative.

Außerdem ein eher spezielles Instrument so ein Paddel!
 
Jost Halenta

Jost Halenta

Well-Known Member
Bassix
ß98.954
Wenns wirklich leicht sein soll, dann schau dir mal den Höfner Violin (Beatles-Bass), oder den Danelectro Longhorn an.
 
 

Oben Unten