Suche "Bass Mute" falls es sowas gibt :)

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Hallo!

Da ich bei Stücken wo wirklich schnelle Sachen gefragt sind doch lieber zum Plektron greife, es mit dem Palm-Mute beim Bass aber nicht so ganz hinhauen will suche ich ein kleines Utensil, das ich z.B. ans ende der Saiten pappen kann, mit dem ich den Bass "muten" kann.
 

bass-o-mat.de

Member
Bassix
ß273
ich habe mir aus moosgummi was zurechtgebastelt. das schiebe ich dann einfach zwischen saiten und korpus und fertig. manche machen das auch mit einem (stoff)taschentuch oder ähnlichem [:!!]
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Bassta: Du glaubst garnicht wieviel Moosgummi hier zerschnippelt in meiner Bude liegt :D.
Nur hatte ich keinen Plan wie ich das bewerkstelligen sollte. Aus einem Stück Mauspad habe ich dasselbe gemacht, zwischen Korpus und Saiten geschoben. Trotzdem sind die Saiten ob der relativ "glatten" Oberfläche weiterhin munter geschwungen. Vor allem die beiden mittleren, die hat das nicht gekratzt, dass da irgendwas war :-(.
 

bass-o-mat.de

Member
Bassix
ß273
@ sloMo
hmmm: mein moosgummi ist ungefähr 1,5cm dick und die höhe habe ich auf die jeweilige saitenhöhe zugeschnitten. und meinen moosgummi hatte ich aus ´ner alten werkstatt, die hatten da ihre werkzeuge brav eingelagert. mousepad-moosgummi ist glaube ich ein bischen zu weich. und was noch dazukommt ist, dass der moosgummi schon "ordentlich" gegen die saiten drücken muss.
grüße
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
StereoStyle: Mir ist schon klar wie soetwas klingt, für schnelles Plektron-Spiel wie ich finde jedoch quasi unvermeidlich.
Bassta: Was meinst du mit "auf die jeweilige Saitenhöhe zugeschnitten"? Heißt das, du hast vier (fünf, sechs, wieviele Saiten du auch immer haben magst) einzelne Stücke Mossgummi drunter geklemmt? Wenn ja, wie hält das? Aber erstmal danke für die rege Beteiligung hier :-).
 

bass-o-mat.de

Member
Bassix
ß273
neeee sloMo

ich habe ein gewölbtes griffbrett und dementsprechend ist die a-saite auf meinem 5-saiter am höchsten gelagert
also habe ich meinen moosgummikeil so zugeschnitten, dass er in der mitte am höchsten ist, damit er die a-saite genaus dämpfen kann wie die g-saite

klarer?
 

bass-o-mat.de

Member
Bassix
ß273
heieiei!

ich habe den mute-sound auch beim fingerspiel, wenn ich ihn brauche.
und der mute-sound ist für mich kein sound den ich immer will, aber für manchen song passt er einfach supergeil. wenn ich alte sachen von chic spielen will, dann gemutet ... und da hört sich der sound im bandgeschehen supergut an. und wenn ich die anfangsfrage richtig verstanden habe, dann geht´s da darum, wie sloMo den sound bekommt und nicht wie er gefällt.
grüße
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
So isses. Ich bin ein bisschen auf der Schiene mit dem Moosgummi geblieben und folgendes ist dabei herausgekommen: Unten eine mitteldicke Platte Moosgummi, darüber eine dümme (3mm), darauf ein Taschentuch (wie erwähnt dämpft das Moosgummi, das ich habe nicht wirklich. Werde das Taschentuch beizeiten wohl durch Filz austauschen, puncto Langlebigkeit). Damit die Chose auch ordentlich an die Saiten drückt zwischen die beiden verschieden dicken Moosgummiplatten Plastikkärtchen geschoben, so viele wie nötig (Essensgutscheine von damals über je 0,50 DM ;-) Dicke: 1mm, daher gut zu dosieren). Wer meint, dass das ein wackeliges Provisorium sein muss, dem muss ich leider eins auf die Finger geben. Es hält wirklich Bombenfest und der Sound ist auch schön. Die Installation ist in 10sec. gemacht, die Deinstallation in 5 :-).
 

Guybrush

Member
Bassix
ß240
Es gab sogar glaub ich mal Bässe, die hatten so eine extra Brücke zwischen 2 Humbuckern.

Lustigerweise stellt Fender im Moment sone Marcus Miller Jazzbass-Serie her, die hat diese Brücke, aber keine Dämpfer, reine Zierde.

Und ThumbMute reicht doch eigentlich meistens....
 

Simmet

New Member
Bassix
ß240
ich hab auch grad mal ein stück mousepad vor meine bridge geklemmt
und ich finden das macht den sound irgend wie cool (kanns nicht beschreiben) ich spiel nicht mit plek
wahrscheinlich klingts anders wiel das stück ziemlich mitschwingt
aber beim slappen störts

 

Guybrush

Member
Bassix
ß240
Das nenn ich mal nen praktischen Beitrag :-)

*verneig*

Immer diese gesalzenen Preise, das is nich in Ordnung. Schon der Hipshot hat 70? als Ladenhüter gekostet. -_-
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.620
Hab mir das mal angesehen... das ist keine gute Idee... den Mute auf den Lack mit Ultraheftig-Klebeband, das laut Webseite beim Abmontieren den Lack mitreissen könnte?! Nene... mein Lehrer hat neulich nen Artikel gelesen über eine billigere und leicht ab-/montierbare Lösung. Sobald ich was hab, poste ich link oder eben bla [;-)]
 

Otta

New Member
Bassix
ß240
Also ich dämpf beim spielen falls erforderlich genauso ab wie bei der gitarre... so palm mute eben... mitm handballen so auf die saiten
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten