[Suche] Basslehrer in der nähe Zürich

Gurgel

New Member
Bassix
ß240
Hallo Zusammen
Wie im Betreff schon angedeutet, suche ich einen Basslehrer der mich unter seine fittiche nimmt :-)
Also ich muss dazu sagen ich fange FAST bei Null an, also ich hatte mal vor 11 Jahre Akustik Gitarrenunterricht, aber das gelernte ist fast wieder weg.
Vielleicht bist DU ein Basslehrer oder kennst einen in der Gegend, ich würde mich sehr freuen wenn sich jemand melden würde.
Falls das nicht klappt, würde ich gerne noch diese Frage stellen:
Könnt ihr mir irgendwelche Literatur empfehlen? Also ich hab mir gerade 2 Bücher bestellt, 1. "Easy Rock Bass" und 2. "www.four-strings.de" ( ihr wisst schon welches ich meine ), gibt es da noch weitere Tipps die ihr mir geben könntet? Ich weis nämlich wirklich nicht wie anfangen soll zu lernen obwohl ich es umbedingt will.

Vielen dank für die Antworten

Gruss
Gurgel
 

Takamba

Member
Bassix
ß252
Besuche doch die allgemeine Abteilung der Jazzschule in Zürich!

Ich besuche sie ebenfalls und bin sehr zufrieden! Super Lehrer, diverse Workshops, und auch nicht sehr teuer!

www.jszh.ch
 

Gurgel

New Member
Bassix
ß240
Ich glaube ich scheitere and den Aufnahmebedingungen :-)
------------
Die JSZH ist offen für Studierende jeden Alters, Begeisterung und Engagement vorausgesetzt. Ueber Aufnahme und Einteilung entscheidet ein Eintrittstest. Geprüft werden dabei für den Instrumentalunterricht aller angebotener Instrumente (ausser dr und voc):



Elementare Instrumentaltechnik
Kenntnis der Durtonleitern in den geläufigsten Tonarten
Kenntnis der Dur- und Mollakkorde (Dreiklänge) .
Ein individuell vorgetragener Jazzstandard oder ein 12-Takt-Blues mit Bass und Klavierbegleitung geben Aufschluss über das musikalische und instrumentaltechnische Können.
Der Vortrag soll Thema und wenn möglich Improvisation umfassen.

--------------------

Oder hab ich da nur was falsches geklickt?
 

Takamba

Member
Bassix
ß252
Nee, du musst keine Aufnahmeprüfung für die allgemeine Abteilung machen! Das ist Jazzschule für JEDERMANN/FRAU! Ich habe auch bei Null angefangen! Du must höchstens einen kleinen Test absolvieren, damit sie dich in die richtige Theoriestufe einstufen! Ich habe bei Theorie 1 angefangen und musste keine Prüfung machen!
 

Shappens

New Member
Bassix
ß200
Hallo Gurgel

Also ich kenne da einen sehr guten Basslehrer. Ich kann ihn nur empfehlen, er hat mir alles beigrbracht was ich wissen muss. Er hat an der Jazzschule studiert und ist jetzt Hauptberuflich Bassist.

Sein name ist Christoph Mächler, und hat sein kleines Studio in Wangen(SZ). Das ist nicht weit vom Kt. Zürich entfernt.
Falls du seine Nummer willst, kannst du mich per Privat Nachricht kontaktieren, ich will keine Nummer hier veröffentlichen.

Und falls sich nochjemand informieren will, darf er mir auch schreiben :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten