Sunn O))) amps and smashed guitars


claudio
claudio
Well-Known Member
Beiträge
9.396
Lösungen
1
Ort
CH
Bassix
ß39.837
rawlikefishrob
rawlikefishrob
Japan Vintage Enthusiast
Beiträge
4.331
Ort
Obernkirchen
Bassix
ß342.695
ich find's ne total coole Kiste, egal ob O))) oder F drauf steht.
Apropos, habe den heute noch mal mit den 2 neuen Röhren getestet, Tad 12ay7 auf channel 1 und Art Tad 12ax7WE in Channel 2... Nun kann kann man auf Kanal 1 bis 6 gehen und hat rund 1/4 mehr Regelweg bis es leicht grinded. Mit dem 2 Kanal kann man etwas Schmutz hinzufügen. Ich hatte den Amp auf Master 3 bis 4, ganz wenig Kompression auf den Bässen. Mit dem Kompressor wird der Amp total modern im Ton, sehr aufgeräumt und direkt, sehr direkt und punchig. Ohne Kompression und mit etwas mehr Kanal zwei wird der Ton viel kommoder, eher Vintage mit amerikanischen Grundsound.
Die Jungs von Sunn haben wirklich was feines entwickelt, kein Wunder, dass sich Fender dem Amp bis auf Hitze Fix "einfach so" übernommen hat.
 
Lars_Vegas
Lars_Vegas
Active Member
Beiträge
135
Ort
DE
Bassix
ß5.161
Ich hoffe, dass dieser Thread der richtige ist. Sonst sei mir der Spam verziehen.

Ich hab als Blag (Anfang des Jahrtausends) mal einen Beta Bass Kombo auf einem Flohmarkt (M-Produktiv) angespielt und mochte den Klang sehr. Dieses Zerrverhalten, wenn man reinlangt, hab ich nur selten reproduziert bekommen.

Über die letzten Jahre hab ich viele Pedalbausätze, die als Sunn-Derivate vermarktet werden, zusammen gebaut.

Einen ordentlichen Beta Bass hab ich bis jetzt nicht zusammen gerührt.

Bis ich den Beta Preamp von Aion gestern bei der Probe testen konnte. Zitat Gitarrist: Den schaltest du bitte nicht mehr aus.

Der ähnliche Bausatz von PCB Guitar Mania liefert mit nicht das selbe Ergebnis.

Das ist vlt für einige interessant. Ich hatte gestern ein tolles Aha-Erlebnis.
 
Lars_Vegas
Lars_Vegas
Active Member
Beiträge
135
Ort
DE
Bassix
ß5.161
Diesenjenenwelchigen?


Yes.
Allerdings hatte ich noch einen CMOS von Texas Instruments über, den ich eingesetzt hab.
Keine Ahnung ob der Hersteller bei gleichem Typ einen Unterschied macht. Der von Musikding war DIP 16 🙄, es passt aber nur DIP 14 in die Platinen. Gitte muss auf der Arbeit eine sehr frustrierte Frau sein.
 

Oben Unten