T.C. Electronic BH 250 vorgeschaltete Geräte

Loranga

Loranga

New Member
Bassix
ß567
Hallo

Ich habe ein BH 250 von T.C. Electronic http://www.session.de/TC-ELECTRONIC-BH250-Head.html?refKey=eCRG5sjFU und im Bestand einen Sansamp von Tech 21 . Diesen habe ich immer vor den Input geschaltet was den Klang wärmer usw. gemacht hat ( ich liebe das Teil). Beim BH250 funktionieren die TonePrints dann leider nicht mehr bzw. ich kann den Effekt nicht mehr über das Smartphone programmieren. Das Signal wird wohl durch den Sans Amp verfälscht.
Hatt da einer eine Idee wie ich das ändern kann ?
 
Loranga

Loranga

New Member
Bassix
ß567
Sans Amp Ausschalten hat nichts gebracht...
kann man die Toneprints über usb einspielen?
 
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß56.846
Sans Amp Ausschalten hat nichts gebracht...
kann man die Toneprints über usb einspielen?
Ich würde den Samsamp mal kurz aus dem Signalweg nehmen.
Ansonsten den Amp per USB mit dem PC/Laptop verbinden, die runtergeladene Toneprintdatei starten und 5 Sekunden später ist der Effekt drauf. Brauchst keinen Treiber oder Software.
 
mikki

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
auf dem schmarrnfon aktualisiert sich die tonprint-app vielleicht gerade, passiert, wenn du länger nicht benutzt hast, dann geht da nix. liegst vielleicht daran? app evtl. neu installieren, schon probiert?
ansonsten, wie schon geschrieben, mal den sansamp komplett rausnehmen und probieren.
manche schreiben, es geht nur mit bestimmten bässen. probier mal nen anderen bass.
 
Loranga

Loranga

New Member
Bassix
ß567
Ich hab mal die Firmware aktualisiert und die App neu installiert und siehe da...... es geht. Guter Tipp
Vielen Dank
 
 

Oben Unten