TC electronic BH500 Topteil - schon angetestet?

Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.523
Hallo,

Hat jemand das oben genannte Topteil schon mal angetestet?
Technisch ist der Amp wohl identisch mit dem was in den BG500-Combos steckt, wobei die rote Farbe des Heads auf mich ansprechender wirkt als die Silber-schwarz Kombination an den Combos. Aber das Ganze soll ja auch erstmal gut klingen...

Bässte Grüsse

Basseman
 
bauschi

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.829
von den TC amps (RH450 und staccato 51) bin ich erstmal sehr enttäuscht....gefallen mir vom klang und der dynamik her keines wegs...

bauschi
 
bassmeins

bassmeins

Active Member
Bassix
ß2.538
moin,

der BG500 klingt ganz anders als der RH450, also eine gute ergänzung in der produktpalette von tc.

direkt, laut und schwer
lutz
 
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.523
Hallo,

Ich denke Bassmeins meint den Combo (als 2*10er oder 1*15er erhältlich), der tatsächlich schwer ist (knackige 30 kg) da kein(e) Neodym-Speaker und eben ein konventioneller Amp ohne Leichtbau-Powersupply verwendet werden.
Für kurze Strecken wären die 13 kg des Heads selbst für mich alten Kerl [;-)]
kein Problem, aber mit der U-Bahn würde ich damit nicht zu einem Gig fahren wollen.

Bässte Grüsse
 
bassmeins

bassmeins

Active Member
Bassix
ß2.538
ich meinte schwer - im vergleich zum RH450
ich finde der klingt richtig gut.

Zitat:Original erstellt von: Basseman3

Hallo,

Ich denke Bassmeins meint den Combo (als 2*10er oder 1*15er erhältlich), der tatsächlich schwer ist (knackige 30 kg) da kein(e) Neodym-Speaker und eben ein konventioneller Amp ohne Leichtbau-Powersupply verwendet werden.
Für kurze Strecken wären die 13 kg des Heads selbst für mich alten Kerl [;-)]
kein Problem, aber mit der U-Bahn würde ich damit nicht zu einem Gig fahren wollen.

Bässte Grüsse
 
Jop

Jop

Wob, wob, wob...
Bassix
ß249
Zitat:Original erstellt von: alex_de_luxe

Jo, geht mir gleich. Vor allem was mit den Höhen gemacht wird ist wirklich schaudrig.
Als ebenfalls an dem Ding Interessierter (falls das mit ner Band mal endlich klappen sollte, iwie gibts hier wohl so nen leichten Mangel an Leuten mit gutem Musikgeschmack [:D] *Arroganzmodus aus*)würd ich gern wissen was du damit meinst.

Finde auch dass das in dem Video schonmal ganz amtlich klingt.
Anspielen wollt ich das eigentlich erst wenn mal was in Aussicht ist, das klappen könnte...

Danke schon mal im Vorraus
Jop
 
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß36.037
Zitat:Original erstellt von: Jop
Als ebenfalls an dem Ding Interessierter (falls das mit ner Band mal endlich klappen sollte, iwie gibts hier wohl so nen leichten Mangel an Leuten mit gutem Musikgeschmack [:D] *Arroganzmodus aus*)würd ich gern wissen was du damit meinst.
Meine Aussage bezog sich auf den RH450. Der hat nen Highcut bei ungefähr 6.5kHz drin. Gar nichts für mich.
Der von BJ beschriebene aufgesetzte Ton kommt noch dazu.

Aber die Featues sind halt schon geil, drei Presets etc.
 
Sound.Süchtig_neu_13918

Sound.Süchtig_neu_13918

Member
Bassix
ß323
Finde die Boxen der BH-Reihe ganz interessant. Der Sound im Video ist eigentl. auch nicht so ohne...
 
spiderhorschd

spiderhorschd

New Member
Bassix
ß240
hi zusammen, [:-)]

ich hab den BH-500 jetzt 3 Wochen zum Testen gehabt. Hab ihn im Proberaum über verschieden Boxenkombis (SWR 1x18 / 2x10, Ampeg 8x10, und Ampeg 4x10 / 1x15 / 1x8D und mit verschiedenen Bands und Stilen gecheckt (Blues, Rock, Funk).

Zunächst muss man mal sagen, das der Amp sehr gut verarbeitet ist, und sich absolut roadtauglich präsentiert. Das Gewicht liegt mit 13 kg auch in einem erträglichen Rahmen.

Allerdings muss ich sagen, das mich der Sound an sämtlichen getesteten Boxen-Kombis nicht überzeugt hat. Sind zwar viele nette Features eingebaut (Stimmgerät, 3 Presets speicherbar, Tubetone, Tweetertone, Spectracomp), die man als Bassist auch super brauchen könnte, doch der Sound im Gesamten hat mich einfach nicht vom Hocker gehauen.

Ich will Euch aber nicht vorenthalten, das ich den Amp auch im Musikladen einmal über eine TC RS210 gespielt habe. Und da war der Sound echt geil. Das könnte zu dem Schluss führen, das dieser moderne Amp auch eine moderne Box braucht, um seine Stärken voll auszuspielen. Das Vintage-Zeug, das ich so rumstehen hab, passt scheinbar einfach nicht dazu.
Auch die Effektivität der Regler war über die RS210 deutlich besser. Der Tweetertone-Regler z.B. brachte über meine Boxen so gut wie keinen Effekt. Über die RS210 aber sehr wohl.

Mir kommt das so vor, als ob der BH-500 perfekt auf die TC-Boxen abgestimmt ist, aber mit anderen Boxen nicht oder nur bedingt kompatibel ist.

Ausserdem hab ich den Amp noch im Studio getestet um den DI-Output zu checken. Hier hat mich der Amp wirklich überrascht. Alle Features des Amps kommen super zur Geltung und er klingt völlig anders als im Proberaum über die Boxen. Die Vielfalt an Sounds ist schier unermesslich. So gut wie rauschfrei, druckvoll und klar. Das deutet natürlich wiederum darauf hin, das ich einfach die falschen Boxen für diesen Amp besitze.

Wer also den Amp mit den passenden Boxen kauft, hat sicherlich eine gute Combo am Start. Der Amp ist für diesen Preis (449€) ja auch recht preisgünstig.

So long...

Spider [(8D]
 
BassHead

BassHead

Well-Known Member
Bassix
ß4.345
Werde den Amp + die zugehörigen Boxen morgen mal testen. Hab eigentlich vor, mir das Set zu kaufen. Member lowfreqMM5 hat mich allerdings in nem anderen Thread vor den tc-Boxen gewarnt, die ihn gar nicht überzeugt haben. Er hatte sie allerdings mit nem Eden-Amp getestet und da klangen sie zu dünn.

Vielleicht klingt ja wirklich nur die Kombi, die tc selbst anbietet, optimal? Könnte ja schon sein, dass da alle Komponenten bestmöglich aufeinander abgestimmt sind. Morgen werde ich mir selbst ein Bild machen. Trotzdem würde mich interessieren, ob es inzwischen schon weitere Erfahrungen mit dem Amp bzw. den Boxen gibt?
 
Catfish

Catfish

Grundtontechniker
Werde mir morgen einen abholen. Dann sehen wir mal wie er sich an einer Trace 410 und oder einer EV 115 bzw einer 210 macht. Und der Tweetertonregler funktioniert nur an TC Boxen. Sorry, habe den Thread über Google geöffnet und nicht gesehen das er eine Karteileiche ist :II
 
BassHead

BassHead

Well-Known Member
Bassix
ß4.345
Schreib mal deinen Eindruck, interessiert mich nach wie vor sehr. Ich hab den Amp mit den zugehörigen Boxen mittlerweile seit 4 Jahren und kann möglicherweise ein paar Erfahrungen beisteuern. Mich interessiert aber auch aktuell gerade sehr, wie der Amp an Nicht-TC-Boxen klingt.
 
 

Oben Unten