The African Bass Lesson

AndreBasS

AndreBasS

New Member
Bassix
ß509
Hallo,
Wahrscheinlich hat's der Eine oder Andere schon mal gesehen - das Video ist ja auch nicht mehr das Neueste! Ich hab's damals "entdeckt" als ich beim Bassunterricht zur Tür reinkam und mein Bassprofes... äähh Lehrer dazu mitspielte! Mir hat's gefallen - drum mach ich mal einen (den ersten!) Thread auf. Edd Bateman zeigt anhand einiger Beispiele, unterschiedliche Spielarten diverser Regionen in Afrika! Viel Spaß!

PS: Vielleicht kennt jmd ähnlich mitreissende Videos zu anderen Genres?! Dann bitte posten!


Lg Andi
 
soul 24-7

soul 24-7

Well-Known Member
Bassix
ß48.429
Afrikanische Rhythmen machen Laune! Wer sich damit näher auseinandersetzen möchte, dem kann ich wärmstens dieses Werk empfehlen:

 
AndreBasS

AndreBasS

New Member
Bassix
ß509
Danke für die Likes und den Tipp. Ist das Buch in Französisch oder Englisch (oder Beides?) Tabs oder Notation? Aus den frz Reviews werde ich nicht schlau(er) ...
 
Altair

Altair

Active Member
Bassix
ß4.991
Klingt spannend, könnte ich mir vorstellen zu kaufen :-)
Wieviele Seiten hat das Buch denn und ab wo wird es denn interessant?
Ich habe schon zu viele Bücher in der Hand gehabt, in denen auf vielen Seiten der Quintenzirkel, die Durtonleiter, Arpeggios und ähnliches Basiswissen in allen Tonarten ausgebreitet wurde und der "eigentliche" Teil, hier wären es halt die Eigenarten des Bassspiels in der afrikanischen Musik, nur auf den letzten Seiten angerissen werden. Das Notenbeispiel von dir macht mich aber auf jeden Fall neugierig.
 
soul 24-7

soul 24-7

Well-Known Member
Bassix
ß48.429
Wieviele Seiten hat das Buch denn und ab wo wird es denn interessant?
Das Buch hat 64 Seiten und allgemeine musiktheoretische Abhandlungen gibt es da nicht. Es gibt eine kurze zweiseitige Einführung und dann geht es direkt mit den Beispielen für Makossa los. Das Foto, das ich hochgeladen habe, ist S. 12.
 
aBaxxi

aBaxxi

viel Freude!
Bassix
ß20.051
Ei... sehr interessant. Wie findest du die CD?
Ist da Drum + Bass oder ganze Combo? Oder nur Bass und Feeling wäre auch toll?
:bier:
 
 

Oben Unten