Theorie-Frage


Spichler
Spichler
Well-Known Member
Beiträge
787
Bassix
ß14.458
Hallo zusammen.

Ausgangspunkt:
Crown XLS 1500 mit zwei 8 Ohm Boxen parallel -> 4 Ohm bridged = 1550 W

Was passiert wenn ich eine dritte 8 Ohm Box dazu nehme...

Bridged läuft die Crown nur auf 4 Ohm (eben 2*2 Ohm gebrückt).
Ich müsste sie dann im Stereo-Modus betreiben:
2*8 Ohm an dem einen Ausgang = 4 Ohm -> 525 W
1*8 Ohm an dem anderen Ausgang = 8 Ohm -> 300 W
Die Lautstärke-Unterschiede kann man ja mit den Channel-Mastern auspegeln.
Am 4 Ohm Anschluss bekommen die 2 Boxen jeweils 525/2=262,5 W ab. In Summe komme ich bei gleichen Boxenpegeln also auf 3*262,5 = 787,5 W.
Das entspricht ca. einer Halbierung der Gesamtleistung -> -3 db.
Da ich die Membranfläche nicht verdopple (nur +50 %) gewinne ich weniger als 3 db dazu -> leiser?

Rein rechnerisch komme ich laut Sengpielaudiorechner, wenn wir von gleichen Boxen mit z.B. 100 db/W/m ausgehen auf max SPLs von:

100 db/W/m, 775,0 W pro Box, 2 Boxen, 1m Abstand = 131,90 db
100 db/W/m, 262,5 W pro Box, 3 Boxen, 1m Abstand = 128,96 db

Habe ich mit 3 Boxen wegen der Minderleistung dann tatsächlich weniger Schalldruck als mit 2 oder ist das alles nur Theorie und es zimmert durch die größere Membranfläche mit 3 Boxen trotzdem mehr?

Danke im voraus und sorry für die Theorie-Hirngespinste! ;-)
 
G
Gast62174
Guest
....wie du schon schreibst,....alles nur Theorie, ...immer vorausgesetzt du fährst den vollen möglichen Pegel, den deine Boxen und Endstufe verkraften können......der Denkfehler liegt in der Auslastung deiner Speaker, die ja aktuell 600 + bzw. 400 Watt thermische theoretische Belastbarkeit abkönnen, von daher nutzt es dir wenig mit der max.Ausgangsleistung der Endstufe zu rechnen. Dein Stack 210+115 kann ja auch (theoretisch) "nur" 800 Watt ab, also die maximale Belastung des schwächstens Speakers mal 2 wenn du die gebrückte Leistung der Endstufe abrufst.

wenn du mich fragst wie sich das in der Praxis auswirkt,...ganz einfach,... nämlich gar nicht,....du wirst es nicht hören und vermutlich auch nicht brauchen, aber vielleicht einen etwas mächtigeren Ton in der Konstellation mit 3 anstatt 2 Boxen feststellen. Lautstärkemäßig so gut wie nicht wahrnehmbar. Das menschliche Ohr bemerkt einen gravierenden Lautstärkezuwachs bei erst etwa 10db,....dafür wäre in der o. a. Situation mehr als die Verdopplung der Membranfläche, sowie auch mehr als Verdopplung der Leistung notwendig.

....einen Unterschied zwischen der "gehörten Leistung von 1550 watt an 4 Ohm oder 1037,5 Watt an einer Kombination mit 3 Boxen wird nicht feststellbar sein.....;-)

PS: ...die ,5 watt find ich genial, ...du musst die Endstufe mal an Last messen,....und wehe die ,5 Watt würden fehlen,....dann würde ich denen bei Harman aber sowas von...:o):D;-) (nicht böse gemeint)...:embarrassed:,....aber der lag wie ein Elfmeter ohne Torwart in der Luft....:prost:
 
G
Gast62174
Guest
.....achso.....:w00t::w00t::w00t: hab ganz vergessen zu fragen ,....noch ne 115 er für drunter,....:hi5::good_evil:
 
Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Beiträge
4.205
Lösungen
5
Ort
Seligenstadt
Bassix
ß282.799
Wenn man bedenkt, das man für die Verdoppelung der Lautstärke (Gehör des Menschen) die zehnfache Wattzahl bräuchte, würde ich sagen das es in deinem Fall (also halbe Watt aber etwas mehr Fläche) eher vernachlässigbar ist und ggf sogar durch andere Boxen-Aufstellung komplett ausgeglichen werden kann.

Auf jeden Fall tut beides sehr weh im Ohr, wenn du die Anlage ausfahren möchtest... ;-)
 
Spichler
Spichler
Well-Known Member
Beiträge
787
Bassix
ß14.458
noch ne 115 er für drunter,....:hi5::good_evil:
Wo denkst du hin? Ich schrieb doch extra THEORIE ;-)

Stimmen im Kopf berichten von Faital 15ern, 18ern und HP12ern aber die versuche ich zum schweigen zu bringen...
Sound ist aktuell top! Man sucht halt immer irgendwie nach noch mehr Schub und Massage :evil:
Mit 4 Boxen wäre ich ja wieder bei 2* 4 Ohm = 1050 W :D


Ne aber mal im Ernst, es geht mir wirklich aktuell darum mit welchen Unterschieden bei den 2 bzw. 3 Boxen und den Leistungsunterschieden zu rechnen ist.
 
E-A-D-G
E-A-D-G
Well-Known Member
Beiträge
1.895
Ort
DE
Bassix
ß61.348
Wenn drei identische 8 Ohm Boxen,
zwei Boxen an den linken Kanal und die dritte Box an den rechten Kanal (oder eben umgekehrt).
Beide Kanäle links/rechts mit gleicher Aussteuerung bzw. gleicher Gain Einstellung versteht sich.
 
 

Oben Unten